Ich gebe symptome.ch in neue Hände!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Beitritt
05.04.08
Beiträge
3.579
Nehme ich zur Kenntnis. Und nein. Ist leider nicht (mit halbwegs "angemessenen Mitteln" nachprüfbar).
Schade. (ist ja auch nicht strafbar, seinen Job zu
Hallo togi, natürlich ist das nachprüfbar -

und es ist unerheblich, wann Jessicas Account angelegt wurde - ich will nicht wissen, wieviel Zweitprofile hier ungenutzt brach liegen und man sich dann daran erinnert - und auch noch seltsamer, dass diese Person seit 2006 dann nie eine PN an mich geschickt hat...

ich wollte eigentlich nichts mehr dazu schreiben, aber aus deinem ganzen Text entnehme ich, bzw. frage ich dich, du willst also an deinen falschen Unterstellungen und Verdächtigungen festhalten? Und wirst nie aufhören mir nachzustellen und das immer wieder auf den Tisch bringen wollen, bis was passiert ist oder mit welchem Ziel?

Du redest von Erwachsensein - erwachsener wäre gewesen sich für falsche Unterstellungen zu entschuldigen und einen Strich darunter zu machen.

Was brauchst du, um zu erkennen, dass du falsch liegst? Würdest du überhaupt etwas anerkennen und sei es ein richterlicher Spruch oder willst du trotz allem daran festhalten, auch wenn es eindeutig bewiesen wäre, dass ich nicht das bin, wofür du mich hältst, weil du (oder wer auch sonst noch) dieses Feindbild brauchst und für dich aufrecht erhalten musst, aus welchen Gründen auch immer?
 
Zuletzt bearbeitet:
wundermittel
Beitritt
29.11.09
Beiträge
893
Und ZACK, auch das alles weg*:
Ich finde Anregungen von Mignon und anderen gut, das aktuelle als "Wachstumsschance"/Lernprozess anstoßen.
🤪

Wo gibt´s hier eigentlich einen Und-täglich-grüßt-das-Murmeltier-Smiley?

*(Zwischen)-Stand: -75 (davon -16 aus meiner Feder).
 
Beitritt
17.03.16
Beiträge
1.980
Nachdem René den Zensur-Thread aus nachvollziehbaren Gründen gesperrt hat, werden nun hier Animositäten ausgetauscht. Könnt ihr nicht einfach eure Meinung zum Thema, nicht zur Person, äußern, das heißt, die Sache, nicht die Person diskutieren?
Fragen zur Internetzensur sind in Coronazeiten wichtig, aber nicht, was einige User voneinander halten. Kontroverse Ansichten sollten nicht als Angriff, sondern als Denkanstoß verstanden werden.
 
regulat-pro-immune

Rene Graeber

Teammitglied
Beitritt
27.08.13
Beiträge
59
Danke @Locke38.
Ich bin geneigt diesen Thread hier auch zu schließen.
Der Thread ist als "Verabschiedungsthread" von Marcel gedacht.
Somit ist alles andere hier schon wieder "off topic".

Ich würde mich freuen, wenn wir mal mit solcher Inbrunst Heilpflanzen, Rezepte usw. diskutieren würden.
 
Beitritt
20.08.09
Beiträge
5.208
Du redest von Erwachsensein - erwachsener wäre gewesen sich für falsche Unterstellungen zu entschuldigen und einen Strich darunter zu machen.
Ui, da wären schon viele Entschuldigungen Deinerseits ausständig von Dir an gesperrte User und User, die halt grad noch posten.
Ich würde mich freuen, wenn wir mal mit solcher Inbrunst Heilpflanzen, Rezepte usw. diskutieren würden.

Ja, das geht aber nur, wenn keine Threadvernichter unterwegs sind.
 
Beitritt
29.11.09
Beiträge
893
Ich bin geneigt diesen Thread hier auch zu schließen.

Darf ich kurz zu bedenken geben, dass es m.M.n. ein arges ("technisches") Missverständnis gibt (mit den entsprechenden Folgen übrigens):

systematisches Löschen/Bearbeiten fremder Beiträge
=/=

systematisches Löschen dieser Gedächtnisinhalte

sondern LEIDER:
eine allg. Beeinträchtigung des Gedächtnisses (u.a.)
 

Rene Graeber

Teammitglied
Beitritt
27.08.13
Beiträge
59
@evalesen: "Ja, das geht aber nur, wenn keine Threadvernichter unterwegs sind."

Genau. Deswegen werde ich jetzt diesen Thread hier auch schließen und "bereinigen".

Persönliche Anmerkung: ich bin im Internet mal vor über 20 Jahren "angetreten" um meine Praxis-Erfahrungen zu teilen. 20 Jahre später ist das entsprechend mehr geworden - aber was mich schon immer "genervt" hat, sind diese "administrativen" Dinge: Hackerangriffe, Datenschutzrichtlinien die sich dauernd ändern, usw. Und dann noch "Aufsicht" spielen ist überhaupt nicht meine Sache und ich würde mir das gerne ersparen. Aber ein Forum oder Blogbetrieb ist anders nicht möglich.
 
regulat-pro-immune
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben