HPU gibt's das?

Themenstarter
Beitritt
10.02.18
Beiträge
809
Hallo ich wollte fragen ob es das HPU gibt. Es wird ja nicht anerkannt von der Schulmedizin. Ich habe Schizophrenie und hoffe durch das HPU zu genesen. Ich habe einen Wert von 11,4 bei der HPU. Sollte ich dann P5P, Zink nehmen? Ist Mangan auch wichtig? Ich hoffe das es die HPU wirklich gibt
 
Themenstarter
Beitritt
10.02.18
Beiträge
809
Ach ja bei mir wurde B6 intrazellulär getestet und lag bei 63,3 normal ist 30-50. also ist B6 erhöht, wie passt es mit der HPU zusammen?
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
24.02.18
Beiträge
1.298
Hi,
Hämopyroll ist erhöht?
Die Folge ist eine erhöhte B6 und Zinkausscheidung.
Wenn dein B6 gut ist (sieht so aus), dann scheint das wohl nicht so dramatisch zu sein.
In diesen Zusammenhang würde ich Zink bestimmt lassen.

Sofern du die letzten Jahre dauerhaft zu wenig Zink gehabt haben solltest,
ist das ein Anzeichen warum sich so viele Schwermetalle angereichert haben könnten.
Was sagt dein Arzt dazu?

HPU hat soweit ich weiß keinen ICD. Also keine Krankheit der Schulmedizin.
 
Oben