Quantcast

Homöopathische Mittel

Beitritt
25.03.04
Beiträge
877
Ich soll zur Zeit von meinem FA wegen der Endometriose zwei homöopathische Mittel nehmen.

Zum einen Melissa/Phosphorus comp. Tropfen und Ovaria comp. Globuli.

Jetzt nehme ich seit gut einer Woche die Tropfen. Traue mich aber nicht die Globuli zu nehmen, da dabei steht bei Überempfindlichkeit gegen Bienengift soll man das nicht nehmen.

Ich habe die Globulis vom Kinesiologen austesten lassen und habe beim FA und beim Kinesiologen auch nachgefragt, ob Reaktionen zu erwarten sind. Beide meinten, dass das sehr unwahrscheinlich ist, da dies eine sehr geringe Potenz ist (D4). Und obwohl lt. kinesiologischer Testung das Mittel etwas für mich ist, kommt meine innere Angst, ich könnte darauf allergisch reagieren ständig hoch und getraue mich einfach nicht, die Kugelchen zu nehmen.

Hmm... was meint ihr. Wer kennt sich denn mit Globulis aus? Ich würd ja gern die Homöopathie versuchen wegen der Endometriose bevor ich Hormone nehmen muss.

LG
himmelsengel
 
Beitritt
28.09.04
Beiträge
78
Hallo Himmelsengel,

ich bin kein Spezialist, was die Homöopathie angeht... aber es ist eine Grundregel, dass die Wirkung von niedrig dosierten Potenzen nicht lange anhält (du sollst die Globuli doch sicher mehrmals am Tag einnehmen, nicht?). Das würde bedeuten, wenn dir das Mittel nicht bekommt, lass es einfach wieder weg und in einigen Stunden oder höchstens einem Tag wäre eine eventuelle negative Wirkung ausgestanden. Ich würde es mit den D4 ruhig mal probieren.

LG, schurline
 
Beitritt
25.03.04
Beiträge
877
Huhu schurline,

ich soll abends 10 Kügelchen im Mund zergehen lassen. Morgens nehm ich die Melissa Trpf..

Vielleicht sollte ich noch mal mit dem FA reden, aber ich hab ein bissl Hemmungen, weil ich mich vielleicht einfach nur zu sehr anstelle und ich ja nun auch schon nachgefragt habe.

LG
himmelsengel
 
Beitritt
25.10.04
Beiträge
2.427
Hallo Himmelsengel, ich würde es auch einfach mal ausprobieren. Dein Körper hat Dir doch in der Testung schon gesagt, dass Du es verträgst bzw. sogar brauchst. Bei so einer geringen Potenz kann ich mir auch nicht vorstellen, dass da etwas passiert. Nimm doch erstmal 5 Globuli (das ist so die Standardmenge) und wenn das gut geht, nimmst Du 10. Lg Kerstin
 
Beitritt
25.03.04
Beiträge
877
Hmmm... ihr habt bestimmt recht, aber was ist wenn es nicht gut geht? Hab ja Angst, dass mir der Hals zuschwillt :confused:

Bin halt ein Schisser und stelle alles in Frage, ob ich das dann auch vertrage *seufz*

LG
himmelsengel
 
Oben