Histaminintoleranz /Antibiotika

Themenstarter
Beitritt
27.07.11
Beiträge
207
Halli Hallo,

ich habe die erste Harnwegsentzündung meines Lebens und soll Nitrofurantoin nehmen. Da ich an einer schweren Histaminintoleranz leide, weiß ich gar nicht, ob dieses bei HI verträglich ist. Hat jemand von Euch hier Erfahrungen gemacht? Kurze Info wäre super.
Vielen DANK.

Plueschi
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.273
Hallo Plueschratte,

wenn es die erste Harnwegsentzündung bei Dir ist, würde ich - wenn überhaupt - eher zu einem AB tendieren, das nur kurz genommen wird:
...

Bei einer akuten unkomplizierten Harnwegsinfektion sind folgende Alternativen denkbar:

Fosfomycin habe ich zweimal genommen und gut vertragen. Später habe ich eine Blasenentzündung mit D-Mannose, viel Trinken und Homöpathie verjagt.

Ich finde dieses Präparat von D-Mannose gut:

Waterfall D-Mannose™

Das D-Mannose Pulver ist ein natürlicher Monosaccharid-Extrakt aus Lärchenholz. Sie ist eine Rein-Substanz, natürlich und absolut sicher, sogar für Kleinkinder (sie ist ja wirklich „nur“ eine Art Zucker) und hat dabei einmalige Eigenschaften, die sie bei der Ausrottung der hartnäckigen E. coli in Niere, Harnwegen und Blase machen. D-Mannose ist 100% sicher, ohne Nebenwirkungen, und ist auch für Säuglinge geeignet.
(Es gibt natürlich auch andere Lieferanten).

Gute Besserung!
Oregano
 
Oben