Grippe-Impfung = erhöhtes Risiko für schweren Corona-Verlauf ?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Beitritt
24.02.18
Beiträge
1.882
in amerika sind nicht nur am anfang viele menschen gestorben, sondern auch in den letzten wochen und monaten (bis jetzt schon 258.354,, vorgestern waren es 1.970 und gestern 2.065 und das an einem tag ), weil da dieser ........... immer noch verkündet, daß masken unnötig sind und corona bald weg ist.

bei uns waren es vorgestern 244 und gestern 296, insgesamt nur 13.788, also mehr als bei einer virusgrippe, aber sehr viel weniger als in anderen ländern .

die zahl der toten p.m. ist hier 164 und in amerika 779, also ganz extrem viel mehr.
auch in den ländern um uns herum ist es viel mehr als hier (in belgien schon 1.309 tote p.m., in england 791 p.m., in spanien 904 p.m., in schweden 626 p.m., in italien 792 p.m. usw.) , weil die schutzmaßnahmen geringer sind und es keine maskenpflicht gibt bzw. lange nicht gab.

gestern wurde im tv gesagt, in holland (511 tote p.m., also sehr viel mehr als hier) gibt es ab 1. dezember eine maskenpflicht für personen ab 13 j.
hätten die das früher eingeführt, hätten sie auch nicht so viele tote.


lg
sunny
Verlinke mir mal bitte eine Studie um wieviel % Wirksamkeit ein Mund und Nasenschutz ist.
Ich denke wir sind uns einig das bin in 9 Monate eine solche Studie existiert.
Sollte jene nicht existieren ist das ein Hirngespienst.

Warum?
Tausende NEUER Chemikalien werden auf dieser Welt tag täglich auf die Menschheit losgelassen ohne Test auf Verträglichkeit. Diese sind ergo unbedenklich bis das gegenteil bewiesen wurde.

Das hätte ich jetzt auch gerne mal für den Maskenmythos! Die Schulmedizin lässt keine Behandlungen zu die nicht wissenschaftlich erwiesenermaßen nicht helfen.

Da wir hier in Deutschland sind und für alles Vorschriften gibt und für nix Vorschriften gelten dürfen wo es keine Beweise für gibt, ergo das Infektionsschutzgesetz anhand von wissenschaftlichen Fakten geprägt sein muss, muss es solche Studien geben. Gibt es sie nicht, wird es dennoch ins Infektionsschutzgesetz aufgenommen ist dieser Artikel unwirksam. Wer seine Durchsetzung mit Amtsgewalt durchsetzt macht sich Strafbar.
 
Beitritt
12.10.18
Beiträge
3.096
Verlinke mir mal bitte eine Studie um wieviel % Wirksamkeit ein Mund und Nasenschutz ist.
?????? wozu ??? die zahlen sind eindeutig.

wenn du dir mit voller wucht mit dem hammer auf den daumen schlägst und der ist dann angeschwollen und blau und tut weh, brauchst du dann auch eine studie, die beweist, daß es nicht gut ist, wenn man sich mit dem hammer auf den daumen schlägt ?


lg
sunny
 
Beitritt
24.02.18
Beiträge
1.882
Das Gerichtsurteil aus Portugal ist eindeutig. Ganz im Gegensatz zu Zahlen die DU in ARD und ZDF serviert bekommst.

Damit ist Portugal sogar noch krasser unterwegs als die NewYork times die behaupten das 90% nicht infiziert sind.
Im Gegensatz zur New Times haben die das nicht behauptet, sondern festgestellt.

Es ist dir sicher bekannt das auch in D eine Klage vorbereitet wird und eine Kommission seit Frühjahr dran arbeitet Beweise zu sammeln die Diese vor Gericht vortragen wird.

Jetzt würde ich mich, und viele andere sicher freuen wenn DU mal beginnst uns diese Zahlen zu präsentieren.
Glaubhafter wird das wenn du ebenso entsprechende Studien verlinken könntest mit entsprechenden Wirknachweis von Masken. Denn das diese nicht zu 100% wirken, ist offenkundig selbst für Laien sichtbar. Siehe Video mit Klaus, seiner Maske und seinen Vaporizer. Es gibt keinen einzigen Grund irgend etwas anderes anzunehmen.
Aerosole gehen am Außenrand der Maske ungefiltert vorbei.

Das wäre ja so als würde dir jmd. nen Eimer Wasser über den Kopf schütten und du behauptest du wärst nicht nass geworden.
 
Beitritt
12.10.18
Beiträge
3.096
Wirknachweis von Masken


die zahl der toten sind die ganz offiziellen, die man auch an einigen stellen im inet finden kann.

die wirksamkeit der masken ist nicht nur klar ersichtlich, wenn man die zahl der toten in ländern mit und ohne maskenpflicher vergleicht, es gibt auch einige untersuchungen (teils auch im tv gezeigt), die zeigen, welche wirkung die masken haben.

einfach mal etwas informieren. das hilft bei allen möglichen sachen.

auch diesen Thread zu schließen.

das wäre gut, weil es eh wieder nur die gleichen streitereien gibt wie in den coronathreads. ich hatte es vorhin auch schon gemeldet und gefragt, ob man ihn schließen kann.


lg
sunny
 
Beitritt
24.02.18
Beiträge
1.882
Ganz offiziell ist auch der Betrug der Bundesregierung/Wirecard, Passgesetz, Rente, Dönermorde/NSU, Attentat von Winnenden oder der Mauerbau in Ostdeutschland ect. pp.. Und einer solchen Bundesregierung glaubst du? hehe

Die Bundesregierung die sagt lasst euch fleißig impfen das ist gut für euch. Die sagt die Alten sollen lieber ALLEINE an Angst und Depression sterben als an Corona. Die Bundesregierung die sagt dass das was vor der Wahl gilt, nicht auch nach der Wahl gilt. Oder die Bundesregierung die im öffentlichen TV Hochverrat am deutschen Volk betrieben hat. Das wird einen auch klar das mein Anwalt für Ausländer Recht, der früher bei der CDU in Magdeburg war, schon Monate bevor die Flüchtlingskrise begonnen hat, die Bundesregierung vorgewarnt hatte das es im Sommer knallen würde. Wenn mein Anwalt das wusste, dann ganz sicher auch die Bundesregierung und dessen Sprachorgane ;-)
... denn wer ist schon ein Anwalt und Kommunalpolitiker gegen die Bundesregierung.... Gelle?!
Naja, aber zumindest haben die es uns gut verkauft. Wir wussten doch gar nicht das so viele Flüchtlinge kommen würden... hahaha

Es gibt dort sehr sehr viel. Und ich bin ein jmd der keine Zeitung liest, keine Nachrichten guckt, kein Radio hört oder sich irgendwelche Blogs durchliest. Und trotzdem ist so etwas bei mir angekommen. Ich trage auch keinen Aluhut oder bete irgendwelche Götzen an.

Ich bitte dich mir einen Link zu geben wo ich mich informieren kann. Wo hoch die Infektionszahlen ( die vermutlich irgendwo bei 80-97% liegen als die uns in den Öffis dargestellt werden) tatsächlich sind, und wo man darstellt zu wie viel % diese Masken schützen.

Beim Impfstoffen ist es ja auch so das die Wirksamkeit mit % X angegeben wird und danach eine Empfehlung ausgesprochen wird oder nicht. Als Beispiel Tollwut mit nahezu 100% Impferfolg VS Cholera wo der Impferfolg bei bestenfalls 40-50% liegt woraufhin es keine Notwendigkeit der Impfung gegen Cholera gibt.
Allerdings auch nur auf der Basis der Antikörperbildung die bis heute noch immer in einigen Kreisen angezweifelt wird.

Ein paar Zeilen ( nicht leere Worte) während jetzt sehr hilfreich.
Die Wahrheit der Bundesregierung ist oftmals mit Vorsicht zu genießen. Die Presse ist das Sprachrohr der Bundesregierung ;-)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben