Gewichtzunahme wegen Übelkeit?

Themenstarter
Beitritt
13.04.12
Beiträge
2
Hallo

Ich bin momentan etwas verzweifelt. Seit bald einem Jahr nehme ich nur noch zu. Bis jetzt sind es 8 Kilo, die einfach plötzlich da waren nach 1 woche Ferien in Griechenland und seither bringe ich die nicht mehr weg. eine Zeit lang waren davon 4 Kilo wieder weg, aber dann waren sie wieder da ohne das ich etwas verändert hatte... mein Problem ist ich habe den ganzen Tag hunger und mir ist schwindlig und wenn ich dann nicht was esse (am besten salzig) wird mir so übel dass ich nur noch vor nem Kübel sitzen könnte. Da ich mit dem essen folglich nicht aufhören kann treibe ich jetzt einfach viel mehr Sport, was aber auch nicht hilft (musste meine ganze Garderobe neu kaufen). Ich habe beim Arzt das Blut untersuchen lassen, da meien Mutter an einer Schilddrüsenunterfunktion leidet, aber da war glücklicherweise alles in ordnung auch alles andere inkl. Blutdruck. Psychisch kann es auch kein Problem sein, mir gehts besser den je...das einzige Problem das ich habe ist Körperlich... ich leide seit ich 16 Jahre alt war an monatlichen Blasenentzündungen (sind jetzt insgesamt 6 Jahre) und muss folglich immer Antibiotika schlucken...woran könnte das liegen, dass mir dauernd übel und schwindlig ist und ich essen muss um das zu bekämpfen?
 

Nachtjäger

in memoriam
Beitritt
24.03.08
Beiträge
2.160
Es könnte eine Allergie oder Intoleranz dahinter stecken. Gewichtszunahme ist eines der vielen Symptome einer Allergie.Ebenso typisch die ständigen Blasenentzündungen.
Nachtjäger
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
13.04.12
Beiträge
2
vielen Dank! das wäre schon möglich ich habe bereits ein paar allergien...würde das denn eine lebensmittelallergie betreffen?
 

Nachtjäger

in memoriam
Beitritt
24.03.08
Beiträge
2.160
Vermutlich ja. Aber dann könnten natürlich auch weitere Allergieen,Invorhanden sein.
In jedem Fall auch auf Pilze und Parasiten testen lassen,die sehr oft mit Allergieen vergesellschaftet sind.
Nachtjäger
 
Oben