Gemüse ist tatsächlich gesund!

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
71.430

... Warum ist Gemüse überhaupt so gesund?

Gemüse hat nur wenige Kalorien, liefert aber wertvolle Ballaststoffe, Vitamine sowie Mineralien - und von denen brauchen wir eine ganze Fülle. Doch warum eigentlich?

  • ➥ Ballaststoffe fördern die Verdauung und nähren unsere Darmflora. Dieser schützt dich vor krankmachenden Keimen, stärkt das Immunsystem - und entscheidet darüber, wie empfindlich du auf Stress reagierst oder was sich in deiner Gedankenwelt abspielt. warum? Das erfährst du in unserem Beitrag über die Darm-Hirn-Achse hier geht es zum Blogbeitrag
  • ➥ Vitamine und Mineralien benötigt unser Körper, um seine grundlegenden Funktionen aufrechtzuerhalten - sie tragen zum Beispiel zu einem normalen Stoffwechsel bei, zur Gehirnfunktion oder Sehkraft.
  • ➥ Sekundäre Pflanzenstoffe scheinen unser Krankheitsrisiko zu senken. Weil die Erforschung noch nicht abgeschlossen ist, gibt es keine Richtlinien für den täglichen Bedarf, aber die Empfehlung, reichlich Pflanzenkost zu verzehren.
Kurz: wir brauchen Gemüse, um gesund zu bleiben. Damit das klappt, solltest du jedoch Abwechslung auf den Teller bringen. Schließlich verstecken sich in den unterschiedlichen Gemüsesorten auch unterschiedliche Nährstoffe. Ebenfalls wichtig: die richtige Menge verzehren.

Wie viel Gemüse du essen solltest - und wie du das endlich schaffst

...

Da kann man doch nur sagen: Guten Appetit !

Grüsse,
Oregano
 
wundermittel
Oben