Fructoseintoleranz Neuling

Themenstarter
Beitritt
08.05.13
Beiträge
1
Hallo zusammen,

ich leide jetzt schon seit ca. 3 Jahren an einer Fructoseintoleranz, von der ich aber erst seit 2 Wochen erfahren habe, da ich vorher keinen Test gemacht hatte. Nun versuche ich mich an dieser Ernährung zu halten, komme damit aber irgendwie nicht zurecht. Es fängt schon beim Einkaufen an, ich weiss nicht, was ich an Lebensmitteln kaufen kann bzw. wie ich sie mir am besten zubereiten kann. Ich weiss weder, was ich zum Frühstück essen kann, da ich von Brot auch direkt Magenprobleme bekommen habe und von Naturjoghurt komischerweise auch. Ich weiss auch nicht genau, was ich mir am besten zum Mittagessen und Abendbrot machen kann. Ich bin damit irgendwie völlig überfordert.

Ich hoffe Ihr könnt mir da weiterhelfen und mir vielleicht ein paar Tipps / Rezepte geben.

Ich freue mich über jede Antwort.

Liebe Grüße
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.574
Hallo ssab170,

hast Du das Wiki schon gefunden?: Fructose-Intoleranz

Gerade für den Anfang stehen da viele Infos drin.

Auch hier gibt es ausführliche Infos zur FI:
Fructose Intoleranz

Hier halte ich für wichtig:


....
Abgesehen davon, dass Gallenprobleme und auch die Bauchspeicheldrüsenschwäche bevorzugt nach fettreichen Speisen Probleme bereiten (also nicht nach Früchten oder zuckerhaltigen Mahlzeiten wie das die FI tut), lassen sich beide mit einer preiswerten Stuhluntersuchung ausschliessen (oder bestätigen).

2. Andere Intoleranzen ausschliessen

Neben der Fructose-Intoleranz kommen bei den genannten Symptomen auch eine Lactose-Intoleranz, eine Histamin-Intoleranz, eine Gluten-Intoleranz oder eine Sorbit-Intoleranz in Frage. Allerdings können diese Intoleranzen relativ leicht von der Fructose-Intoleranz abgegrenzt werden, da sie (mit Ausnahme der Sorbit-Intoleranz) so gut wie nie infolge eines Obstverzehrs auftreten.

Zu diesem Zweck sollte ein Ernährungstagebuch geführt werden, damit mögliche Zusammenhänge zwischen bestimmten Nahrungsmitteln und den auftretenden Beschwerden aufgespürt werden können.
...
Etwa knapp vor der Hälfte geht es konkret um die Ernährungsumstellung.

Hier noch eine Liste mit dem Fructose-Gehalt von Lebensmitteln:
Seite Ernährung bei Fructoseintoleranz = Fructosemalabsorption | Lecker Ohne ...

Die könntest Du Dir ausdrucken und im Geldbeuten zum Einkaufen mitnehmen :).

Grüsse,
Oregano
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Oben