E-Zigaretten

Themenstarter
Beitritt
28.04.09
Beiträge
3.936
Da sind wir wieder an dem Punkt der Sucht. Es ist nicht Nikotin sondern die restlichen Schadstoffe die der Gesundheit schaden. Dann kommt aber die Frage hoch, warum nehmen wirkeine Nikotinpflaster? Kennt ihr einen Süchtigen durch Pflaster?

LG, Difi
 
wundermittel
Beitritt
12.04.10
Beiträge
1.119
Ich glaube eh, das in den Kippen irgendwas drin ist, was süchtig macht. Was anderes als Nikotin.
Hatte mit den Pflastern kaum Probleme, nachher nur ein bißchen beim Absetzen, aber minimal. Gut auszuhalten. Kippe einfach so weglassen ist viel viel schlimmer.
Weshalb wohl?
 
Beitritt
30.01.11
Beiträge
640
Tja ist es wirklich Such?
Morgends nach dem Kaffe muß ich ein Stück Schokolade essen sonst ist der Tag für mich gelaufen.
Meinen Kaffee muß ich auch trinken ich muß einal am Tag an die frische Luft ich muß im Schlafzimmer das Fenster auf haben sonst glaube ich das ich ersticke ich muß jeden Tag meine Vitamine nehmen,ich muß meinen Nachtisch haben,ich muß meinen Mann küssen man kann auch sagen ich möchte das alles oder bin ich süchtig?
Nein ich bin nicht süchtig wenn ich das alles auch rauchen nicht habe dann habe ich keine Entzugserscheinungen ich finde es sind angewohnheiten.
Manche werden süchtig das stimmt aber doch nicht alle.
Wie gesagt vom Pflaster ist ja auch noch keiner süchtig geworden.
Ich versuche mir trotz Krankheit mein Leben so schön zu machen wie es eben geht und mache was mir gefällt,wer weiß wie lange das noch geht.
Alles Liebe
Grille:fans:
 
regulat-pro-immune
Beitritt
12.04.10
Beiträge
1.119
Ein weiterer Aspekt: Erkrankungen durch Rauchen, Medikamente für diese Erkrankungen. Fiele ja prozentual auch ganz schön was weg, wenn se alle den elektr. Glimmstängel hernehmen würden..
 
Themenstarter
Beitritt
28.04.09
Beiträge
3.936
Ich versuche mir trotz Krankheit mein Leben so schön zu machen wie es eben geht und mache was mir gefällt,wer weiß wie lange das noch geht.

Ein schöner Satz....Grille...ist auch meine Devise.

Nur..... es ist doch spannend was die Sucht auslöst.

Also das Pflaster konnte ich mühelos abreißen und bin der Krankenschwester nicht hinterher gerobbt um ein Neues zu bekommen. Aber habe alle Taschen durchsucht um das nötige Kleingeld für den Automaten zu haben. Stangen gebunkert, man könnte ja mal ohne Lulle stehen.
Da könnte Gewohnheit, Ritual, Abläufe und sonstiges dahinter stehen. Somit hat die E-Zigarette gute Chancen.

Wenn ich an Rauchen denke, sehe ich mich nach dem Essen eine genüsslich qualmen. Hörte irgendwann auf mit dem Genüsslich, weil man auf den Balkon bei Regen geschubst wurde.

LG, Difi
 
Beitritt
30.01.11
Beiträge
640
Hallo Difi
Da hast du recht das finde ich ja ganz schlimm wie ein Hund in den Regen raus also das mache ich nicht niemals.
Bei uns zu Hause wird geraucht es rauchen alle wer das nicht vertragen kann der muß gehen.
Wo ich nicht rauchen kann gehe ich nicht hin.
Sollte ich mal wo sein wo man nicht rauchen darf dann rauche ich eben nicht.
Es ist wirklich schlimm das Gedöns mit den Rauchern.
Früher ging das doch auch zig Jahre lang oder noch länger.
Ich weiß nicht ob so ne Zigarette was für mich wäre müsste man sich dran gewöhnen aber ich habe mir da noch nie Gedanken drüber gemacht.
Wenn ich mir Gedanken mache oder ich will das nicht dann lasse ich es.
Wir schauen mal was die Zukunft uns bringt.

Grille:fans:
 
Oben