DMPS + Alkohol

Themenstarter
Beitritt
27.02.14
Beiträge
2
Hi,

Ich habe heute eine Ampulle Dimaval in die Vene bekommen.
habe anschließend den Arzt gefragt, ob ich bezügl. Alkohol aufpassen / einschränken oder diesen weg lassen muss. Seine Meinung dazu war: Nach ein paar Stunden Abstand wäre das OK.
Wie ist Eure persönliche Meinung dazu? Bzw. gibt es medizinische Erkenntnisse dazu. Heute ist Fasching :)
 
wundermittel
Beitritt
10.01.04
Beiträge
69.188
Hallo meatball,

ich nehme an, Du möchtest mit Dimaval Quecksilber ausleiten? Da Quecksilber ja überall im Körper Schäden anrichten kann, ist da häufig auch die Leber betroffen. Und wer weiß, ob nicht auch bei einer Dimaval-Infusion teilweise über die Leber entgiftet wird?

Insofern würde ich diesen Fasching alkoholfrei verbringen ;):idee::))).

Grüsse,
Oregano
 
Oben