Die Kochecke - Rezepte

Beitritt
16.02.18
Beiträge
2.354
Ich mache mir zur Zeit oft Obstsalat.

Wenn ich weiß, dass nachmittags oder abends noch Besuch vorbeikommt von meinen Töchtern oder eine Freundin, dann bereite ich eine große Schüssel vor,
Obstsalat wird nämlich so gut immer gerne erfreut angenommen. :)

Er hält 2 Tage im Kühlschrank für meinen Geschmack.

Ich nehme alle möglichen Obstsorten, manche geben noch Nüsse dazu, dann Zitronensaft drüber und etwas Ananassaft - bei Aldi und Lidl gibt es Ananasstücke aus der Dose ohne Zuckerzusatz, nur im eigenen Saft -.
Ich mag nämlich Ananas aus der Dose viel lieber als frische Ananas, noch dazu sind die günstiger ;),
so lässt sich ein Obstsalat, auch im Winter, prima erweitern.
 
wundermittel
Beitritt
10.01.04
Beiträge
70.950
Das klingt gut, finde ich, und es ist bei der Wärme ein leichtes Essen und kocht sich fast von selbst ;) :


Guten Appetit!
Oregano
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
70.950
regulat-pro-immune
Beitritt
10.01.04
Beiträge
70.950
Ich finde, daß Rezepte mit Zucchinis oft relativ geschmacklos sind. Dieses hier gefällt mir gut:


Grüsse,
Oregano
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
70.950
Zum Grillen oder auch einfach so: Krautsalat. Ich finde, daß der mit Spitzkohl am besten gelingt.

...
Er schmeckt beim Grillen oder auf dem Burger: der Coleslaw. Der Krautsalat ist eine beliebte Beilage in den Vereinigten Staaten. Seinen Ursprung hat dieser aber tatsächlich in Europa.

Mit ein paar einfachen Schritten bringen Sie die amerikanische Version zurück nach Europa: Milch, Buttermilch und Mayonnaise verrühren, anschließend Zucker, Salz, Essig, Zitronensaft und Pfeffer untermischen. Nun Kohl und Möhren mit dieser Mischung vermengen. Das Wichtigste: im Kühlschrank gut durchziehen l ...assen, am besten vier bis fünf Stunden. Anschließend abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen. Fertig! ...

Es gibt noch mehr Arten, so einen Krautsalat zuzubereiten :) ...

Grüsse,
Oregano
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
70.950
Risoni-Risotto

Zutaten

1 Bund Basilikum (à 20 g)
2 EL Pinienkerne (à 15 g)
30 g Parmesan (32 % Fett i. Tr.)
7 EL Olivenöl Salz Pfeffer
350 g Hähnchenbrustfilet
1 Lorbeerblatt
200 g grüne Bohnen
300 g Risoni
100 g Schlagsahne
100 g Schmand
100 ml Geflügelbrühe

Zubereitungsschritte

1.
Für das Pesto Basilikum waschen, trocken schütteln und klein schneiden. Pinienkerne in einer heißen Pfanne ohne Fett 3 Minuten anrösten. Käse reiben. Basilikum mit Pinienkernen, Käse, Olivenöl, Salz und Pfeffer nicht zu fein pürieren. In ein Schälchen füllen.
2.
Hähnchenbrustfilet abspülen und trocken tupfen. Mit Lorbeer in einen Topf geben, mit Salzwasser bedeckt zum Kochen bringen und zugedeckt 9–11 Minuten kochen lassen.
3.
Inzwischen Bohnen putzen und waschen. Risoni in ca. 12 Minuten in kochendem Salzwasser leicht bissfest garen, dabei in den letzten 6–7 Minuten Bohnen mitgaren.
4.
Hähnchenfleisch abtropfen lassen und in Stücke zupfen. Mit Sahne, Schmand und Brühe in einen großen Topf geben und ggf. kurz erwärmen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Pasta abgießen, abtropfen lassen und zur Hähnchenmischung geben. Risoni-Risotto zum Servieren in Schüsseln füllen und das Pesto darüber verteilen.

Grüsse,
Oregano
 

James

Moderator, Leiter WIKI
Teammitglied
Beitritt
20.05.08
Beiträge
6.746
Da ich früher sehr oft in Bulgarien auf Exkursion unterwegs war und somit auch häufigen Kontakt mit der Landbevölkerung hatte, kenne ich einige der regionalen Rezepte des Balkan sehr gut. Bei großer Hitze verzichten sie kaum auf Shopska-Salat. Eine erweiterte Abart schmeckt besonders erfrischend. Hier das Rezept:
Tomaten, geschälte grüne Gurken zu gleichen Teilen, 1/3 saure Gurken, 1/4 Zwiebel, 1/4 Wiener Würstchen oder Fleischwurst und 1/4 Schafskäse. Die Zutaten klein würfeln. Dressing aus gleichen Teilen Olivenöl, Wasser und Gurkenwasser. Mit Salz, Paprika und Bockshornklee sowie Zitronensaft abschmecken. Dort bekommt man auch Bockshornkleekraut (griechisches Heu) auf dem Bauernmarkt zu kaufen, bei uns ist Bockshornkleesamen (gemahlen) erhältlich. Dieses ist nicht ganz so intensiv im Geschmack...süchtig danach bin ich immer noch. Im Kühlschrank hält sich der Salat mehrere Tage.
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
70.950
Schnelle Möhrensuppe

30 g Ingwerwurzel
8 Möhren (à 100 g)
2 EL Olivenöl
½ TL Currypulver
800 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer1
150 g Joghurt (3,5 % Fett)
2 TL Sesam (à 5 g; weiß und schwarz)
1 Handvoll Kresse (à 5 g)


30 gIngwerwurzel8 Möhren (à 100 g)2 ELOlivenöl½ TLCurrypulver800 mlGemüsebrüheSalzPfeffer150 gJoghurt (3,5 % Fett)2 TLSesam (à 5 g; weiß und schwarz)1 HandvollKresse (à 5 g) ...

Guten Appetit!
 
regulat-pro-immune
Oben