David Servan-Schreiber

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.568

Windpferd

Das erschüttert mich sehr.

Ich verdanke seinen ersten beiden Büchern einen großen Teil meines Anfängerwissens in ganzheitlicher Medizin und vor allem einen tiefen Eindruck von seiner unerschütterlichen Zuversicht und seinem leidenschaftlichen Forscherdrang.

Er hatte auch großes Interesse an Schwermetall-Ausleitung; es gab in diesem Zusammenhang m.W. eine Korrespondenz zwischen ihm und Dr. Mutter.

In den letzten Jahren schien sich sein Interesse mehr in einen spirituellen Bereich zu verlagern und er war wohl von einer Art Gemeinde umgeben. Das war aber nur mein Eindruck auf Grund oberflächlicher Recherche. (Ich versteh ja kaum Französisch.)

Vielfach habe ich seine Bücher verschenkt. Ihre Wirkung schien immer herzöffnend, mutmachend.

(Mir fällt kein Letzter Satz ein. An manchen Gräbern bleibt nur Schweigen.)

Liebe Grüße
Windpferd
 
Oben