Darmpilz behandeln bei gleichzeitiger Amalgam- u. Pyrethroid-Belastung?

Beitritt
18.03.16
Beiträge
5.037
Hallo Conny L.,

Daher meine Vermutung dass es mit in der Leber/Galle deponieren Giften zu tun haben könnte, die durch das Zitronenwasser bzw. das RÖ freigesetzt werden.

das sehe ich auch so. Solche extremen Müdigkeitsphasen und ein großes Schlafbedürfnis kenne ich auch, wenn ich entgifte.

Also kein Drama. :)
 
Themenstarter
Beitritt
08.12.20
Beiträge
87
Danke MaxJoy! Nein, kein Drama. Aber das ein bisschen Zitronenwasser soo eine massive Reaktion auslösen kann...! Wenn ich zukünftig welches trinken sollte, muß ich wirklich den kompletten Tag blocken. Ich kann den gesamten Tag nicht aufstehen, es geht wirklich über ein Schlafbedürfnis hinaus. Wenn ich mal aufstehen muss um z.B. zur Toilette zu gehen, bin ich ganz wackelig auf den Beinen und bekomme die Augen nicht richtig auf.

Evtl. sollte ich auch etwas zum binden nehmen, Kohle/Heilerde/.... das werde ich mal ausprobieren. Bisher hatte ich das nicht gemacht weil ich das Zitronenwasser ja gar nicht aus Gründen der Entgiftung genommen habe bzw gar nicht damit gerechnet hatte.
 
Beitritt
18.03.16
Beiträge
5.037
Oder einfach mal weniger Zitrone in das Wasser mischen. Egal, welche Mittel du nimmst, du kannst die Entgiftungserscheinungen immer sehr einfach über die Dosis steuern.

Nach einer Weile wirst du merken, dass es besser wird, dann kannst du wieder ein bisschen mehr Zitrone nehmen.
 

Neueste Beiträge

Oben