Quantcast

Brühwürfel und Hefeextrakt

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.080
Gerade hat sich bestätigt, was ich lange nicht wahrhaben wollte: meine viel verwendeten Brühwürfel von Cenovis bekommen mir nicht, und zwar, weil das sehr viel Hefeextrakt = viel Histamin drin ist :( . Ich habe jetzt lange Zeit so ein Pulver ohne Hefe von Cenovis verwendet: der Mund brannte mir nicht nach dem Essen. Heute habe ich mal wieder einen der Brühwürfel mit Hefeextrakt verwendet: Ergebnis: Mundbrennen :( .

Naja, man lernt nie aus ;) ...
Gruss,
Uta
 
Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.080
Einkauf: Schnelle Bio-Suppe (SuK 10/2000)

Hier findet sich eine AUfstellung mit Brühwürfeln verschiedener Extrakte und ihren Inhaltsstoffe. Bei allen hier genannten Marken ist Hefeextrakt dabei.

Es gibt aber inzwischen auch Brühwürfel oder ähnliche Würzmöglichkeiten ohne Hefeextrakt:
Lebe Gesund Versand - Lebe Gesund-Würzfee
(Keine Werbung, nur Information)
+++

So kann man es auch machen:

Suppengemüse kleinschnippeln: Blumenkohl, Sellerie, Lauch, Gelberüben, Maggiekraut, Petersilie, Petersilienwurzel und mehr. Darüber robes Meersalz streuen.
In die Fettpfanne legen und bei 80 Grad über Nacht im Backofen trocknen lassen.

Es muss wirklich TROCKEN sein. Dann im Mixer verkleinern und danach in ein Schraubglas abfüllen und nutzen.


Guten Appetit!

Oregano
 
Oben