Borreliose und meine Heilung

Beitritt
18.03.12
Beiträge
6.736
folgend möchte ich über meine Borrelios-Erkrankung und deren Heilung berichten.

Bis heute bekam ich keine Borreliose-Symptome mehr. Da ich oft von Mücken gestochen werde, bei mir also die Gefahr einer neuen Bakterieninfektion gross ist, mache ich alle 2-3 Monate eine 3-5tägige CISS-Kur vorbeugend. Ich handle dabei nach meinem Bauchgefühl. Denn inzwischen kann ich diverse Symtome leicht deuten und gegensteuern.

Hallo Calendulix, man muss eben lesen können und deine Zeilen finde ich beschämend!!!

Ich finde es klasse, dass zausel ihren Gesungheitsweg beschreibt und wie sie ihren Weg bis zur Heilung gegangen ist - bewunderungswert.❤

Assimilatedtohu manborg wünsche ich auch nur das Beste.🍀

Hoffentlich bleibst du gesund und brauchst nie die Ratschläge von stehenden, fressenden und blöckenden Schafen.🐑🐑🐑

Mäh,mäh Wildaster
 
Beitritt
17.10.18
Beiträge
396
Hallo Calendulix,

„Soviele schlechte Tipps zu Borreliose habe ich selten in einem Thema gesehen.“

Welche Tipps schlecht oder gut sind, das ist Ansichtssache. Außerdem geht es hier im Forum nicht um Tipps, sondern um persönliche Erfahrungen, die Menschen mit ihren Krankheiten und Behandlungen haben. Wenn Du „Tipps“ zu Borreliose haben möchtest, dann sollst Du sie woanders suchen. Hier werden keine „Tipps“ verteilt. Hier muss man sich die Informationen selber suchen. Wenn Du keine Lust dazu hast, gibt es Alternativen. Du weißt schon was ich meine: „Fragen sie ihren Arzt oder Apotheker“. Das Forum hier hast Du mit der Patientenberatung verwechselt.

Grüße, Panacea.
 
Oben