Borreliose - Fehlbehandlung mit Steroiden

Themenstarter
Beitritt
21.04.12
Beiträge
27

Borreliose Fehlbehandlung mit Steroide

MEINE BORRELIOSE WURDE MIT DER MS VERWECHSELT!!!!!!!

Hallo mein Name ist Marpel und ich bin 52 Jahre alt.Habe eine 15 jährige Tochter und bin seit
20 Jahren verheiratet.Habe 29 Jahre als Krankenschwester gearbeitet,aber seit 2008 musste ich in die EU-Rente.
Im März 2008 bin ich vom einem beißendem Insekt gebissen worden,aber erst seit heute kann ich mich daran erinnern.Und hier beginnt mein Odysee mit Ärzten.
War beim Neurologen,weil ich ein Taubheitsgefühl im li.Arm hatte. Es wurden leichte Verzögerungen festgestellt.Beim Gefäßdoppler kam auch nichts raus.Als ich nach Hause wollte,bin ich an einer sehr großen Ampel einfach umgekippt,ohne Vorwarnung. Mein Neurologe schickte mich zum MRT,um zu sehen,dass außer meiner Stirnverletzung nichts anderes verletzt war.Im HWS-Bereich wurde dann die Myelitis transversa acuta festgestellt.
Im Krhs.wurde dann sofort eine LB-Punktion gemacht und bekam für 5 Tage Cortison-Infusion.
Dann bekam ich heftige Knie-Schmerzen,welches ich auf Cortison geschoben habe.
Der Liquorbefund war niederschmetternd....ich hatte sehr hohe Werte,wo ich heute mit Bestimmtheit sagen kann,dies ist eindeutig der Borreliose zuzuordnen und nicht der MS!!!!Auch der Borreliose-Bund sagt dies.
DMSG sagt ja auch,dass die 1.Wahl immer Antibiotika ist,dies ermöglicht eine Unterscheidung zwischen MS +BORRELIOSE. Im Oktober kam noch eine Fibromyalie hinzu,es hat Wochen gedauert,bis die Diagnose gesichert wurde.

2009 im Februar und Oktober bekam ich einen epileptischen Anfall. Das Notfall-Krhs.hat gesagt,dass der cerebrale Befund nicht typisch für eine MS sei. Einen epileptischer Anfall zu bekommen ,liegt bei der Borreliose bis zu 98 % und MS nur 2%!!!

2009 März bekam ich immer einen Hautausschlag mit Brennschmerzen,Jucken und Rötungen und immer an verschiedenen Körperteilen, wo ich deswegen beim Hautarzt in Behandlung war.Er hat die WANDERRÖTE nicht erkannt.

2010 im Mai hatte ich einen Borrelien IgM von 2,97pos.

Außerdem hatte ich eine Thrombozytopenie von nur 53.000,Hb 8.4 und Hk 24.8 Hier möglicherweise Borrelien oder Co-Infektionen die Ursache.

2011 im Mai bekam ich dann Paresen in den Beinen und Adduktorenparesen,vom Krhs.wurde nichts unternommen!!!!
Dann habe ich mir selber eine Überweisung zum MRT-SCHÄDEL-HWS-BWS geholt....war aber alles in Ordnung....also war die „MS „ stumm!!!!

Mein Borrelien IgM von 2,97pos. (0,05-0,8),war eindeutig hochpathologisch , Lt.Dr.B. War dies ein Hinweis auf eine Entzündung im Gehirn oder Rückenmark . Hier möglicherweise Stadium II !!!!
Habe dann Prof.D.gefunden,der sich auf Borreliose spezialisiert hat und in einem Borreliose-Bund Vorstand ist.Hatte sehr große Hoffnungen,endlich den Beweis zu bekommen.

Beim ersten Gespräch mit ihm war ich zuversichtlich,weil er auf NB tippe. Als dann alle Liquorbefunde da waren,natürlich alle seroneg.,was aber normal ist,hat er sich verändert.Aufeinmal wurde ich als Simulant abgestempelt,dass muss erst mal verarbeitet werden. Aber das allerschlimmste war,dass meine Krankenunterlagen und Symptomatik nicht mit einbezogen wurde!!!!!Laut Leitlinie aber es MUSS!!!! Nur die Laborbefunde zählten mehr nicht!

Ausserdem hatte ich Chlamydia pneu.IgA+IgG pos. Da ich klinisch unauffällig war,wurde deshalb keine Antibiose durchgeführt.Hatte solche Kopf-und Knieschmerzen.....bekam dann Morphin ge-
spritzt.Kam mir aber eine Spur zu schnell....wurde ab diesem Zeitpunkt als Simulant abgestempelt.
Als ich dann zu Hause war,wurde trotz Schmerzen entlassen,ging der Horror-Trip erst mal richtig los.Es wurde so schlimm,dass ich mich in der Schmerzbehandlung begeben musste.Mir ging es echt dreckig.Hier hatte ich bereits eine NB,die keiner erkannt hat.Denn eine NB ist die Vorstufe von einer chronischen persistierende Borreliose!!!!!

Habe dies dem Prof.schriftlich mitgeteilt und aktuelle Laborbefunde nachgereicht,eine Antwort habe ich bis heute nicht erhalten.

Im August 2011 musste ich wieder zur geplanten Intrathekalen ins Krhs.,dort wurde mir ein Tag vor der Entlassung mitgeteilt,dass meine Herde im Gehirn NICHT MS-TYPISCH SIND!!!!!

Wegen meine Knieschmerzen,die ich immer noch hatte,wurden auch hier ignoriert.
Meine li.Halsseite schmerzt unheimlich und ist stark geschwollen...Gefäßdoppler o.b.,das war alles was gemacht wurde. Wo klar war ,dass es keine MS ist,wurde ich wie eine heiße Kartoffel fallen gelassen.Tja,bei mir kann man sich nichts verdienen!!!! Super ...jetzt sagen 2 Krankenhäuser,dass die NB ausgeschlossen ist,klasse Deal,jetzt bin ich erst recht ein Simulant.

Danach bin ich mit meiner Familie in den Urlaub gefahren.Da fingen aufeinmal meine Augen an...Nebelsehen,Doppelbilder,Mosaiksteinchen etc. Meine Gleichgewichtsstörungen war der Hammer,konnte kein Rad mehr fahren,bin da gestürzt. Im Garten hatten wir am 2.Tag Federball gespielt,wo ich auch schwer stürzte,hatte Kordinationsprobleme,hatte keinen Einfluß auf meine Beine. Nach dem Urlaub wurde ein MRT von beiden Knien gemacht....

Nach dem Urlaub wurde ein MRT von beiden Knien gemacht.... Diagnose:Innemeniskusriss bds.mit Gelenkserguss..Ursache : BORRELIEN!!!!

Im November ging es mir wirklich schlecht,Laborbefunde alle stark erhöht. Mein HA schickte mich ins Krhs.,aber diesmal wollte ich in ein anderes. Ich hatte Chlamydie pneu.IgA +IgG das dreifache erhöht und CMV IgG 1:50000 (1:230)!!!! Als ich in der Ambulanz kam (9:00) fragte mich die Ärztin,was ich da wollte,ich sehe ja sehr gesund aus!!!!! Sie hat mich nur ausgelacht,aber wie,sie hat sich nicht mehr eingekriegt.Solche Werte hätten alle in der Amb.,mein HA hätte übereagiert.Ein normales Gespräch war nicht möglich,da entweder das Telefon ging oder die Tür ging andauernd auf und zu.Habe daraufhin den Faden verloren und keine Lust auf ein Gespräch mit dieser Frau.Die LB war der Hammer...nein so habe ich es noch nie erlebt,sie hat die Nadel mit solch einer Gewalt einführt...ich war froh als es vorbei war...aber hier habe ich mich gefragt,was musst du noch alles über dich ergehen lassen?Es war sehr erniedrigend... Als nachmittags der OA kam,fragte er,was ich da wollte,dann ist mir innerlich der Kragen geplatzt.Bin gegen Unterschrift wieder nach Hause.
2012 Feb.habe die seltene Nagelbetterkranknung Beau-Riet-Furchen...diese treten nur bei sehr
schweren chronischen Erkrankungen oder hohe Toxinvergiftung auf!!!!

Meine ganzen Symptome habe ich bewußt nicht angegeben,weil dies den Rahmen sprengen würde.

Dann habe ich wie verrückt im Net nach einem Borreliose-Facharzt gesucht.Bin dann auf die Seite von Fr.Dr.Hopf-Seidel gestoßen.Dies war mein Glück...Da habe ich die Ärzte-Liste mit Ärzten gefunden,mit denen Sie eng zusammenarbeitet.
Wurde dann von ihr kinesiologisch nach Klingenhardt untersucht.Außerdem habe ich auf anraten von ihr,dann zwei LTT-Test gemacht.



Ergebnis von LTT-Test Borrelien: Borr.afzelii.............AKTIV
garinii..............pos.
sensu stricto....pos.
OspC...............pos.
Habe keine Ahnung ,wie ich an 4 Borrelien-Stämme gekommen bin.

Ergebnis von LTT-Test Herpesviren: Herpes-Simplex I+II..... Aktiv.
CMV..............................pos.
EBV..............................pos.
Chlamydia pneu...........pos.

TOXOPLASMOSE
Fasciola hepatica.......pos.
Brucella meli.............pos.
Zeckenbissfieber........pos.
Mycoplasma pneu......pos.
IMMUNSCHWÄCHE
Weizen-und Kuhmilchunverträglichkeit
Impfbelastung....Diphterie+Hepatitis B Aktiv.

Es werden noch mehr LTT-Test nötig sein....

Meine geplante Arthroskopie wurde wegen der Herpes-Infektion abgesagt.
Wegen Beau-Riet-Furchen.....habe ich einen Termin in der Hautklinik an 25.Mai....mit Eilbehandlungsauftrag,eine Wartezeit von 9 Wochen!!!!!

Meine jetzige Beschwerden...weiterhin starke Kopfschmerzen,aber was neu ist....jetzt auch Stirn...
Ober-und Unterkiefer....Ohren...ganz heftige Augenschmerzen...

Am 2.Mai wird eine LB-Punktion gemacht,wo ich mir Klarheit verschaffen will,wie weit die Neurotoxine der Borrelien sind,mache deswegen eine Entgiftung....
Meine Hirnnerven sollen gründlich neurologisch untersucht werden....

Falls jemand von euch noch eine Idee hat....freue mich über jede Antwort....

Am Montag habe ich einen Termin beim Anwalt,weil ich das Krhs.verklagen möchte.
Die Steroide haben bei mir eine Lawine von Co-Infektionen ausgelöst....aber es sind noch nicht alle.

Mit meiner Geschichte möchte ich besonders MS-ler erreichen,damit sie nicht das gleiche durchmachen müssen.
 
wundermittel
Themenstarter
Beitritt
21.04.12
Beiträge
27
Was mich jetzt interessiert ist: Meine Ärztin will zuerst die Herpes-Infektion hoemopathisch behandeln .Borreliose in Ca.1/4 Jahr und das mit einer einzigen Kps.!!! Dies kommt mir zu wenig vor,ist das richtig???Wenn ich jetzt eine Antibiose machen würde,dann wird die Herpes-Infektion schlimmer.
Steroide habe ich im August 2011 verweigert.
 
Beitritt
02.11.11
Beiträge
107
tut mir leid das lesen zu muessen, ich selbst bin zwar gesund und hab keine borelliose..aber deine geschichte deckt sich wohl mit vielen betroffenen! Zum Thema antibiose...Herpes/EBV ist ja ein Virus der von einem gesunden Immunsystem ja normalerweise ohne probleme im griff ist! Antibiotika hat direkt ja keinen einfluss auf das EBV da es gegen viren ja keine wirkung hat. ..ich denke indirekt koennte man sagen das es dein immunsystem natuerlich zusaetzlich belastet und damit dem virus mehr auftrieb gibt! allerdings halte ich persoehnlich das in deinem fall fuer egal...dein immunsystem kommt ja schon nicht mehr klar mit der masse an erregern...also gehoert da auch gleich behandelt! da du ja auch noch chlamydien hast als co infektion ist das halt nicht so einfach..mit einer einfachen antibiose wirst du nicht rummkommen !
 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
21.04.12
Beiträge
27
hallo michar...wie sieht denn die Antibiose in meinem Fall aus???
also ist meine hömopathische therapie mit einer kps.pro tag unsinnig??
ich kann es mir einfach nicht vorstellen....

schönen abend noch...
 

Hausel

in memoriam
Beitritt
14.06.07
Beiträge
1.349
Hi
Bist kein Einzellfall das normale Programm von der Mafia.

Welcher Dr macht so viele Ltts ?

Mit Home. wirst du nicht weit kommen.

An deiner Stelle würde ich micht mit Marschallprotokoll beschäftigen.

Marshall Protocol (Deutsche übersetzung) (MPKB)

Marschall schreibt so lange das Immunssystem durch Bakterien unterdrückt wird, sind Viren Nebenbaustellen.

Falls du Privat versichert bist würde ich zu Dr St. fahren.

Ausserdem must viele Beweisse haben (Befunde) + 1 guten Rechtsverdreher + Rechtsschutzver. falls du das Krankenhaus verklagen willst sonst hast keine Chance.

Pit
 
Themenstarter
Beitritt
21.04.12
Beiträge
27
hallo...Pit....sicherlich habe ich sehr gute Beweise....sonst würde ich es ja nicht machen....einen guten Anwalt habe ich auch,sowie eine Rechtsschutzversicherung....

Mein Labor ist eines der 7 in Deutschland,welches sehr gut ist....ist dem Borreliose-Bund auch bekannt...wird nur von den KK bei Patienten nicht gerne erwähnt...

Der Leiter von diesem Labor hat auch wissenschaftliche Berichte vorgelegt...

Das ich kein Einzelfall bin,kann ich mir denken....es liegt eindeutig ein Behandlungsfehler vor.....nur gefallen lassen sehe ich auch nicht ein....
Meine Lebensqualität wurde mir genommen....Auch weiss ich,dass es ein sehr langer und steiniger Weg werden wird...
Habe heute den Termin beim Anwalt...dann werde ich weitersehen..
 

Hausel

in memoriam
Beitritt
14.06.07
Beiträge
1.349
Hi
Ja hau die Pfeifen in die Pfanne, so was sollten immer mehr machen
schätze von 50000 Fällen ist 1 der was sich Traut.

Darum können die Herrschaften ja mit uns Hans Kaspal spielen.

Ausserdem wird sehr viel vertuscht, wie soll 1 Dr Infektionen + Immunssystem
behandeln wenn es solchen Schlechten Tests gibt ?

Die ABS sind veraltert es müssen neue her.

Pit
 
Themenstarter
Beitritt
21.04.12
Beiträge
27
hallo pit....wenn mehr geschädigte an die öffentlichkeit gehen würden...aber viele trauen sich nicht...ich schon...ehrlich...was habe ich noch zu verlieren???
nichts meine gesundheit habe ich verloren...habe meine geschichte bereits veröffentlicht..auf den seiten vom borreliose-bund...erfährt man einiges...wie und was vertuscht wird....
es gibt sehr viele schlechte labore...wo falsche ergebnisse herauskommen....

es muss sich einiges ändern....vorallem sehr wichtig...Borreliose darf nicht mehr als stiefkind behandelt werden...
wenn man überlegt,dass ein arzt für MS-Kranke 30.000 Euro ausgeben darf...bei borreliose null euro!!!!!
 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
21.04.12
Beiträge
27
hallo porreres...habe deine gesammelte info´s gelesen...sehr interessant muss ich sagen....ich halte mich seit einem jahr an dr.berghoff...seine studien kann er sehr gut belegen...hattest du auch steroide gespritzt??
 
Beitritt
30.03.12
Beiträge
52
Hey,
Ich hab ca. 1/2Jahr Betaferon gespritzt.Meine Ärzte hier halten mich für irre und für unverantwortlich. Ich habe es trotzdem abgesetzt. Ich, mein LTT und mein Spezialist ist sich sicher, dass ich eine Neuroborreliose habe, egal was die Antikorper im Liquor sagen.
Zusätzlich hab ich einen IGg von 7680 Varizella Zoster im Liquor (Norm bis 100) aber auch das fanden die Ärzte normal.
Ich bin momentan ziemlich böse und verklage das Krankenhaus gerade. deswegen habe ich ja auch den Blog angefangen. Es gibt so viele ähnliche Berichte.

Sag mal, darf ich deine Krankengeschichte in meinen Blog stellen?

LG Katrin
 
Themenstarter
Beitritt
21.04.12
Beiträge
27
GuMo...katrin....ja du darfst es gerne machen...
du hast also auch das glück gepachtet...ich bin auch böse auf das krhs.....
du schreibst,dass du das krhs.gerade verklagst....wie sieht es so bei dir aus????

ich war gestern beim anwalt....aber den kann ich leider nicht bezahlen...
er will 5000 euro von mir haben...geht´s noch???
wo soll ich so viel geld her holen???
er hat gesagt,dass viel zeit drauf geht,wenn er meine krankengeschichte lesen muss...ausserdem will er seine angestellten (7) bezahlen!!
er hat mir das so gesagt....
ich soll mir einen trabi und einen ferrari(den hat er vor seiner tür stehen!!!!)vorstellen...
wer kommt schneller an´s ziel?richtig,der ferrari...und genauso ist es beim anwalt...
er hat gesagt ,dass er gründlich arbeitet und dann auch richtig....
na ja..jetzt muss ich erneut suchen....
der anwalt z.,wie hier geschrieben wird,ist leider zu weit weg...

meine ärzte hatten mich auch als irre gehalten....mir wurde immer gesagt,ich soll mich nicht reinsteigern....jetzt habe ich denen gefragt,wer hier wohl in was reinsteigere???
jetzt sagt keiner mehr was,nur betretene gesichter...
mein neuro hat sich immer nur an die krankenhausberichte gehalten und mir nie geglaubt....
bis bald mal wieder gvlg barbara
 

Hausel

in memoriam
Beitritt
14.06.07
Beiträge
1.349
Hi
Hast du keinen Rechtschutzvers. ?

Dann hast schlechte Karten und 5000 sind nicht viel für eine gute Arbeit.

Pit
 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
21.04.12
Beiträge
27
hallo pit....sicherlich habe ich eine rechtschutzversicherung...
die 5000 euro will er ja von mir....
weil er viel zeit für meine krankengeschichte investieren muss...
dieser anwalt ist es schon wert....er hat 3 geschichten öffentlicht gemacht und gewonnen....denke mal,dass er gute arbeit leistet...
 

Hausel

in memoriam
Beitritt
14.06.07
Beiträge
1.349
Hi

Wenn der Rechtsv so gut ist mache ihn doch 1 Vorschlag wenn du Gewinnst bekommt er 5000 + 2000 Prämie :D.

Pit
 

Hausel

in memoriam
Beitritt
14.06.07
Beiträge
1.349
Hi
Nö warum in Amiland läuft das so wenn der Rechtsv Gewinnt bekommt er Kohle,
nicht so wie in Deutschland die Verdienen egal ob man Gewinnt oder verliert.

Würde deinen Rechtsv ansprechen warum soll das nicht gehen.

Pit
 
Themenstarter
Beitritt
21.04.12
Beiträge
27
hallo pit...kann es ja mal probieren...was ist,wenn ich nicht gewinnen sollte,was ich nicht glaube,was dann????dann habe ich 5000 euro schulden...oder was???:schock:
 
regulat-pro-immune

Hausel

in memoriam
Beitritt
14.06.07
Beiträge
1.349
Hi
Warum Schulden ?

Der Rechtsv. bekommt nur Kohle wenn du den Prozess gewinnst ganz einfach.

Kenne den Streitwert nicht bsp 50000 bekommst kannst ihn ja locker 10000 geben.

So kannst auch deinen Rechtsv testen, ob er auf das Angebot eingeht.

Pit
 
Themenstarter
Beitritt
21.04.12
Beiträge
27
hi...pit...
weil er die 5000 euro sofort haben will,dabei spielt es noch keine rolle ,ob ich gewonnen habe oder nicht....dies ist seine vorarbeit;)
 
Oben