Borreliose-Behandlung nach Klinghardt

Themenstarter
Beitritt
15.05.12
Beiträge
1
Hallo zusammen, ich bin neu hier und möchte fragen, ob jemanden die Borreliose nach Klinghardt behandelt? ( micro silica und Artiminisinkokteil). Ich hatte sehr starke Reaktion danach, mach jetzt Pause. Hat jemand auch eine heftige Reaktion gehabt??? Und noch eine Frage: habt ihr auch so wie Kribbeln im Kopf??? Ich mache mir die schreklichsten Gedanken...
Lieber gruss und Danke
Kokolumne
 
Beitritt
03.12.11
Beiträge
181
Hi Kokolume,

es gibt hier etliche, die den Klinghard Cocktail nehmen. Hier ist der Thread dazu:

http://www.symptome.ch/vbboard/borreliose/100736-klinghardt-lyme-cocktail.html

Außerdem gibt es einen Thread zum Thema Borreliose und Blut-Hirn-Schranke, der wäre für dich vielleicht auch interessant.

Ich nehme den Cocktail seit September letztes Jahr und mache seit etwa vier Wochen Pause, zwischendrin waren natürlich die standardmäßigen Pausen.

Hat mir sehr weitergeholfen und es geht mir schon deutlich besser als vor einem Jahr. Ich hatte auch die verschiedensten krassen Symptome, die teilweise auch noch da sind, aber wenn man merkt, dass es hilft und voran geht, ist das schon mal tröstlich.

Ich hatte, wenn ich nach einer Pause wieder mit dem Cocktail einstieg auch meist starke Symptomverstärkung und habe das immer eher als Zeichen gesehen, das es wirkt.

Gruß,
Sam
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Oben