Bärlauch im Lebensmittelgeschäft v.a.für Schweizer!

Themenstarter
Beitritt
05.01.04
Beiträge
203
Hallo miteinander!
Ich habe heue bei Coop frischen Bärlauch gekauft, zu 1.95 das Päckchen. In ein paar Tagen wird auch der Bioladen wieder Bärlauch haben. Die, die noch nicht kräftig ausgeleitet haben, sollten allerdings mit der Dosierung vorsichtig sein!
Elisabeth
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.434
Hallo,
bei uns gibt es noch keinen frischen Bärlauch. Deshalb habe ich heute im Bioladen getrockneten gekauft, der aber sehr kräftig schmeckt (und riecht ;) )...
Guten Appetit!
Uta
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
05.01.04
Beiträge
203
Gestern war ich mit Rucksack und Wanderschuhen unterwegs - gleich vor der Haustüre, ich wohne auf dem Land. Schon bald bereute ich, dass ich keinen Plastiksack bei mir hatte und auch das Sackmesser nicht mitgenomemn hatte. Es duftet überall wunderbar nach Bärlauch! Also das nächste Mal gehe ich auf Bärlauch-Pflücktour!
Wer sich nicht auskennt sollte es bleiben lassen: Es gibt jedes Jahr wieder Vergfitungen mit Todesfolge, weil jemand irgend ein anderes Pflänzchen mit Bärlauch verwechselte. Deckt Euch zuerst also im Bioladen oder sonstwo ein, bis ihr Bärlauch sicher wiedererkennen könnt!
Elisabeth
 
Beitritt
09.01.04
Beiträge
362
Hallo zäme,

Wir verwänden Bärlauch als Knoblauch Ersatz, und mit Butter als Brotaufstrich. Da es bei uns wie Unkraut aus dem Boden wächst, würde ich es nie vom Strassenrand pflücken.

Es könnte ja sein, dass ein Hund oder eine Katze seine Duftnote genau dahin deponiert hat. Oder gehen die Markierenden Quartierstreuner, wegen dem kräftigem Geruch, nicht an die Pflanzen??

Gruss, Michael
 
Beitritt
31.01.04
Beiträge
49
Bei uns wächst es auch wie unkraut...unterhalb einer gut befahrenen Strasse...hab jetzt schon was konserviert wobei ich immer skeptisch gegenüber der Strasse war...wird woll besser sein es woanders zu flücken...hab jetzt noch eine unbelastete STelle gefunden

Besser die gemachten Pestos das Klo runterspülen...?! :mad: verdammt viel Arbeit gewesen...
aber besser soo :?
 

Annemarie

hallo zusammen
ich habe jeweils den garten voll bärlauch, ich mache ihn dann auch ein indem ich in mit dem mixer zerkleinere und pro 100 gramm 1 dl öl dazugebe und einen gestrichen kaffeelöffel salz. so hält das im keller unten locker 2 jahre.
nun noch eine frage, jemand hat geschrieben, dass man aufpassen soll mit frischem bärlauch. kannst du mir sagen, wieso das?
ich esse jetzt eben hie und da frischen bärlauch.
und seit gestern ist es mir schlecht wenn ich mich ein klein wenig anstrenge! das hängt doch nicht zusammen, oder doch?
liebe grüsse
anneamrie :?
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.434
Wieviel ist schon wieder ein dl?? - Immer diese Maßeinheiten zum Umrechnen ;) :p :?
 
Beitritt
09.01.04
Beiträge
362
Hallo Uta

1 dL ist die hälfte von 2 dL !!

Es hat mich gefreut wenn ich Dir helfen konnte ;-))

Gruss, Michael
 

Annemarie

kicher
1 dl ist ein zehntel von einem ganzen liter!
ich hoffe, die verwirrung ist nun gelöst?
liebe grüsse ;) :p :D
 

Annemarie

guten morgen
klar ist frisch am besten, denke ich mal. jedoch ist die saison halt in einigen wochen vorbei. ich habe das glück das er bei mir im garten wie unkraut wächst. in einem plastiksack mit ganz wenig wasser drin hält er sich wirklich noch tagelang. ich pflücke übrigens jeweils auch die blütenköpfe und lege sie in essig ein. nach ein paar wochen sind die wunderbar zu brot, käse, fleisch, etc.
gruss
annemarie
 
Oben