Backen und Zahnfleisentzündung

Themenstarter
Beitritt
13.12.06
Beiträge
2.104
Hallo,

hattet ihr auch Probleme mit ner Backeninnenseitenentzündung und ne Zahnfleischentzündung nach der Extraktion eurer Zähne? Was habt ihr für die Wundpflege gemacht. Die Lücken tuen nicht mehr weh nur noch die Backe und das Zahnfleisch besonders an den stellen wo betäubt wurden ist.

Wie lange hat das bei euch gedauert?

Gruß
Spooky
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
20.01.06
Beiträge
969
ich hab nach den extraktionen nicht an den extraktionsstellen zahnfleischentzündungen sondern an verschiedenen anderen stellen, wo sich noch zähne befinden (45er, 15er, 41er, ...)

die extraktionsstellen schmerzen aber noch ab u an diffus.

greetz
human
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
13.12.06
Beiträge
2.104
was machst du dagegen? Curasept oder Kamillosan?

Gruß
Spooky
 
Beitritt
09.11.06
Beiträge
112
Probier mal Myrrhe-Tinktur. Brennt zwar etwas und schmeckt fürchterlich, aber es hilft. Ich hatte auch wieder eine leichte Zahnfleischentzündung, nachdem die Chlorella-Dosis erhöht wurde, aber dank Murrhe war das nach 2 Tagen gegessen. Kriegste in jeder Apotheke.

Gruß Michaela
 
Themenstarter
Beitritt
13.12.06
Beiträge
2.104
Danke Michi für den Tipp.

Echt bewundernswert das sont niemand nach seinen Zahnop's Probleme hatte.

Gruß
Spooky
 
Oben