auf wiedersehen

Themenstarter
Beitritt
28.09.05
Beiträge
10.282
hallo alle,

zuerst möchte ich hier allen sehr herzlich danken!
ihr habt mir hier alle sehr, sehr viel geholfen.
ich würde gerne alle einzeln mit namen nennen, doch könnte es sein, dass ich unter den vielen lieben helfern hier, jemanden namentlich (nicht im herzen) vergessen könnte.
das möchte ich nicht.

dank euch weiss ich nun, wie ich meine kpu therapieren kann.
dank euch wusste ich, welche tests noch gut sind, um folgekrankheiten zu finden.
dank euch habe ich sehr, sehr viel, wirklich sehr viel! gelernt!
ich möchte nicht missen, was ich gelernt habe.

ich möchte nicht ganz von diesem forum weg gehen.
denn ich möchte das, was ich von euch hier gelernt habe, auch anderen weiter geben können.

selbst möchte ich nun zu den dingen erfahren, welche ich dank euch noch im blut gefunden habe.
ich werde also als erstes einmal schauen, was es sich mit meinem zu vielen histamin im blut auf sich hat.
ich werde also im histaminforum lernen gehen.

des weiteren weiss ich nicht, wohin spermidin gehört.
mitochondropathien, porphyrien und evt. doch noch morbus wilson stehen auch noch offen.
mal schauen, was sich da tut...

da ich aber eh in einer woche für 4 wochen stationär gehen muss, werde ich auch hier fehlen und in dieser zeit niemand neuem helfen können.
sobald ich zurück bin, hoffe ich, dass ich euch hier auch einmal helfen kann, denn ich möchte nicht nur hilfe nehmen, sondern auch hilfe geben.
ich hoffe, dass ich dan ganz fit dazu sein werde.

ich wünsche euch eine schöne zeit!

alles gut und viel kraft;
viele liebe grüsse von
shelley :wave:
 
Beitritt
26.02.05
Beiträge
89
Liebe shelley,

Ich werde Dich sehr vermissen.
Aber ich wünsche Dir großen Erfolg mit dem Klinikaufenthalt und Deinen weiteren Recherchen.
Bitte lass nichts mit Dir machen, was Dir mehr schaden könnte, sein auf der Hut.
Ich drücke Dir die Daumen, das Du wieder gesund wirst.

Liebe Grüsse cdes:wave:
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
02.05.06
Beiträge
694
hi liebe Shelley,
wünsche dich alles bestes,ich werde oft an dich denken,in der hoffnung das du den unterstützung spürst und kraft daraus holst.

in liebe Soul
 
Beitritt
07.05.04
Beiträge
1.918
Alles , alles Gute auch von mir!
Mögen Deine Wünsche in Erfüllung gehen!
Liebe Grüße!:wave:
 
Beitritt
05.10.05
Beiträge
2.756
Alles Gute auch von mir.:wave: Ich hoffe, dass du du nur ganz liebe verständnisvolle und gute Ärzte und Schwestern hast, die dich ein Stück vorwärts bringen können.
Und falls du dich langweilst, kannst du ja doch mal überlegen, ob du doch mal anfangen willst, ein Buch zu schreiben. Vielleicht gibts dort ja einen Laptop?

Anne
 
Beitritt
13.03.05
Beiträge
1.648
Viel Erfolg in der Klinik!
Horche doch ein wenig die Ärzte aus, Du weißt ja jetzt, welche Themen hier interessieren ...
:wave:
 

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
16.11.04
Beiträge
11.404
Hallo liebe Shelley,

auch von mir alles Gute, ich hoffe sehr, dass man dort etwas für Dich tun kann und Du weiter kommst. Und natürlich, dass wir Dich dann gestärkt "wiedersehen" in einigen Wochen.

Hier noch ein paar Lollis :lolli: :lolli: :lolli:
Kate
 
Themenstarter
Beitritt
28.09.05
Beiträge
10.282
danke liebe freunde für eure lieben grüsse,

so wie ich gesehen habe, werde ich also nach der klinik wohl doch ins kpu-forum zurückkehren müssen, weil im histaminforum fand ich nichts zu dem erhöhten histaminwert.
(danke kate auch für deinen hinweis!)

ich wollte eben von hier weg gehen, weil direkt mit kpu habe ich gerade keine fragen mehr.
da ich aber nicht weiss wohin gehen, denke ich, dass ich halt doch wieder hier lande.

ich habe ja noch mein "tagebuch-kapitel".
dort werde ich aber bleiben.
einfach nur in diesem kapitel.

für mein gehirn ist es eben besser, wenn ich mich hier auf ein forum beschränke.
so dachte ich auch, dass der wechsel von kpu nach histamin praktisch ist.

viele liebe grüsse von shelley :wave:
 
Themenstarter
Beitritt
28.09.05
Beiträge
10.282
:danke: liebe cdes,

ich werde ja bestimmt wieder aus der klinik zurück kommen!
meine ärztin hat gesagt, dass sie es diesmal bestimmt besser machen werden mit mir.
ich freue mich auch immer, dich hier zu lesen!

willst du mich in der klinik besuchen kommen?

in meinem kapitel drüben werde ich schon noch schreiben, bis ich ganz weg bin.
ich habe gestern nur nicht mehr mögen, weil ich noch weg war.


:danke: liebe soullove,

ganz bestimmt werde ich deine unterstützung spüren!
ich bin dir schon jetzt sehr fest dankbar für deine kraft!

darf ich dir noch was von frau zu frau sagen?

:rolleyes:

ich finde dein anderes bildchen viel, viel schöner!

;)

das da jetzt macht mich wieder nicht mehr so glücklich. :-((


:danke: lieber günter,

ich möchte mich ganz doll dafür bedanken, dass du mir hoffst, dass meine wünsche in erfüllung gehen!
ich wünsche dir das auch!

:kiss:


:danke: liebe anne,

ich war schon mal in dieser klinik.
deine hoffnung wird teilweise in erfüllung gehen:

die ärzte sind allesamt lieb und verständnisvoll.
vom hämatologen bis zu allen, bei denen ich war und die wegen mir noch nicht die kündigung eingereicht haben. *lach*
nur mein arzt ist ein absoluter angsthase.
das ist manchmal sehr, sehr mühsam.
denn so passieren dann auch erst die schlimmen sachen.
er weiss theoretisch wahnsinnig viel.
er kannte ja sogar kpu.
doch er kann sein wissen praktisch an mir fast nicht umsetzen.
er sagt nur, dass ich so viele spezielle krankheiten auf einmal habe, wie sonst niemand.
da sei es schwierig, was zu tun.

die schwestern.

:cool:

na, ja.
mein lieblingsbruder, welcher mir immer vorsang, ist gegangen.
meine lieblingsschwester ist nicht mehr dort.
der ganz doll liebe praktikantenpfleger ist weg.
da sind noch die lieben von der infusionsstation.
eine davon voll ungeschickt und dümmlich.
die nächste ein kurliger clown, aber ein bisschen schon fast zu rabauzig manchmal für mich.
dann ist noch eine ganz, fein, aber manchmal doch mit zu unerfahrener hand.
dann ist noch der stationsdrache, welcher immer sagt, ich sei magersüchtig.
und noch eine perfide nudel, welche dem stationsdrachen nachplappert und dazu noch ganz, ganz böse frech ist. sie gibt sich zwar mühe, doch zwischen uns hats noch nicht geklapppt. mein arzt hat sie wegen mir in dieses kommunikations- konflicktlöstraining da geschickt. ich weiss gerade nicht mehr, wie es heisst.
dann noch eine stationshelferin, welche eigentlich ganz nett ist, aber zu wenig ahnung von medizin, geschweige denn von meinem krankheitsbild hat, was sie immer zu totalfalschen schlüssen führt.
ja und dann ist noch eine nette, welche nie bei mir war.
es wird jetzt auch noch mindestens eine neue schwester haben. mal schauen.
am liebsten habe ich aber den nachtwächter.
es ist ja eh er, den ich am meisten und längsten sehe. *ggg*
shelley-nachteule.

dann sind da noch die putzfrauen und der vom hausdienst.
die sind ganz, ganz nett.
alle zusammen.
ich bekam viele "freunde" darunter.

wegen dem buch:
es ist schon jemand, welcher über mich ein buch schreiben wird.
er kann in meinem kapitel alles nachlesen gehen.
das kann quasi so ein manuskript für ihn sein.
ich schreibe dort ja auch dinge, die ich nicht einfach so auf abruf erzähle.
so kann mein biographieschreiber es dann lesen, wenn ich es nicht erzählen würde.
es ist auch einfacher für ihn, wenn er schon alles schriftlich hat.
mal schauen, was daraus wird.

aber eigentlich wollte ich ja auch einmal mein eigenes buch schreiben.
vielleicht werde ich dem schreiber also nicht sagen, dass ich hier bin.
weil vielleicht kommen dann diese sachen gar nicht in sein buch.
die sind alleine mein.

ich weiss nicht.
aber deine idée ist sehr, sehr gut!
in der klinik wird bestimmt langeweilig sein und wenn ich ein laptop habe, ist das eine gute herausforderung, mal ein buch zu schreiben.
ich würde gerne gedichte schreiben können, aber das muss ich erst noch lernen.

vielen dank nochmals für deine idée!

:kiss:


:danke: lieber rohi,

ich werde ihren auftrag ausführen capitain!
aber bitte rohi; wäre es für dich möglich, mir nochmals ganz konkrete fragen und themen mit zu geben, welche ich mitnehmen kann?
oder es könnten ja alle von hier helfen.
ich muss einen plan haben und es ist doch besser, wenn wir den hier alle zusammen ausfüllen, statt wenn ich dann wieder die hälfte vergesse (*alzheimerhirnchen* lässt grüssen :wave: ) und wenn dann alles in meinem durcheinander im gehirn verloren geht.


:danke: liebe kate,

ich freue mich auch, dich hier wieder zu lesen!
du hast ja gelesen, dass ich wahrscheinlich wieder hier landen werde.
das histaminforum ist glaub wirklich nicht ganz das, was ich davon erwartet habe.
ich weiss ja nicht, ob ich histaminintoleranz habe, wenn mein histamin erhöht ist.

ich bin sehr gespannt, ob die ärzte in der klinik herausfinden, warum mein zink-wert im minusbereich ist, auch wenn ich doch so viel zink esse.
ich hoffe, dass sie es herausfinden werden und mir so auch helfen können!
ich habe ja immer noch vor, in der schweiz eine kpu-liga zu gründen.
dafür muss ich aber selbst noch viel weiter kommen.

danke für deine lollis!
hab schon einen versucht.

:lolli:

sehr lecka!

viele liebe grüsse an euch alle lieben von shelley :wave:

p.s.:
also ich habe mich erst von diesem forum verabschiedet.
auch, damit ich dann bevor ich gehe nicht in zeitdruck bin, und es mir nicht mehr reicht dazu.
ich bin noch in meinem kapitel drüben.
 
Themenstarter
Beitritt
28.09.05
Beiträge
10.282
hallo,

ich habe doch noch rasch zeit, um ganz kurz nochmals zu sagen, dass ich allen für vier wochen alles gute wünsche.
es könnte die möglichkeit bestehen, dass ich in der klinik rasch online gehen kann.
ich weiss aber nicht.
ab morgen früh, bzw. gleich nachher bin ich also nicht mehr da.

eigentlich wollte ich ja ganz aus diesem forum weg und ins histaminforum gehen.
doch das war keine gute idée.
hier ist es besser.
ich werde also in vier wochen hierher zurückkommen.

alles gute und viel kraft;
schöne sommerwochen
und viele liebe grüsse an alle von shelley :wave:
 
Oben