Angst vor Leukämie

Themenstarter
Beitritt
27.04.13
Beiträge
3
Ich habe da eine frage.

Ich bin männlich 34jahre jung.
Ich habe einen Befund von meiner Blutuntersuchung erhalten.
Mein Hausarzt sagt dass alles gut ist, doch ich mache mir Sorgen über die leukozyten.
Meine werte sind
Leukozyten 7.5 normal
Neutropfilen 70, 4 norm 50.0-70.0 leich erhöht
Lymphozyten 20.0 norm 25.0-45.0 zuniedrig
Monozyten 5.1 norm 2.0-9.0 normal
Eosinopfile 1.4 norm 2.0-4.0 zuniedrig
Basopfiele 1.6 norm bis 1.0 erhöht

Andere Werte sind i.o.
Ich wollte fragen was diese Abweichungen bedeuten,
Ob ich mir sorgen machen muss.
Danke für die Antwort.

Mfg
Alex
 
Beitritt
07.04.10
Beiträge
5.210
Guten Tag Alex,

Ich würde mir an Deiner Stelle überhaupt keine Sorgen machen.
Die Werte sind fast alle in der Norm und wenn nicht, liegen sie nur geringfügig außerhalb.

Vielleicht hast Du eine kleine Infektion gehabt (leichte Erkältung z.B:)

Die Basophilen sind an allergischen Reaktionen beteiligt. Deshalb kann es dort zu Erhöhungen kommen z.B.

Du könntest auch selber googeln; das würde Dich wahrscheinlich beruhigen....

Die Eosinophilen sind erniedrigt wenn z.B. eine allergische Reaktion vorliegt.

Es könnte allerdings auch ein SD- Fehlfunktion vorliegen....aber ich finde die werte sind nicht auffällig.

Alles Gute, Mondvogel
 
Zuletzt bearbeitet:

mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
27.04.13
Beiträge
3
Guten Tag Mondvogel,

Erstmal danke für deine so schnelle Antwort,
Deine Antwort beruhigt mich schon mal.
Was Google anget, habe auch gemacht und das hat mich so
Erst durcheinander gebracht.
Ich muss sagen dass ich ein Hypochonder bin, und ich male mir
sofort das schlimmste ein.
Danke nochmal für deine Antwort!

Gruß
Alex09
 
Themenstarter
Beitritt
27.04.13
Beiträge
3
Hallo Mondvogel,

Ja, bei wurde eine Sorbitunverträglichket letztes Jahr festgestellt,
Vielleicht kommt es davon.:confused:
Gruß
Alex09
 

Neueste Beiträge

Oben