zunehmen

Themenstarter
Beitritt
27.11.04
Beiträge
3
hallo zusammen.
bei der suche nach einer lösung meines problems, bin ich auf diese seite gestossen, und hoffe das ich hier hilfe bekomme.
nun zu meinem problem.
ich bin 30ig jahre alt, 1m78 gross, und nur gerademal 57 kg leicht. ich will umbedingt zunehmen, aber schaffe es einfach nicht. ich habe schon mit dem sport etwas zurückgesetzt, da ich hochleistungssport betrieben habe. jetzt nurnoch etwas zum ausgleich.
ich kann essen was ich will, uns so viel ich will, aber ich nehm einfach nicht zu. ich esse normal zu mittag, fleisch, kartoffeln in jeglicher art, salat, viel teigwaren, und und und. auch abends ess ich immer.
zb. wenn ich an einem abend ein gemütlichen tv abend mache, und mal keine lust zum kochen habe, bestell ich mir 2 pizzas, 1 oder 2 tiramisu als dessert, und 1,5l cola. das ist so das normale bei mir. irgendwann später, so nach 2 stunden, reiss ich noch ein pack tschips auf, das dann auchnicht lange hält. aber mein gewicht bleibt immer gleich.
ich trinke kein alkohol, aber ich rauche. und auch das nicht soooo viel.
ich bin langsam am verzweifeln.... ich wil doch nur ein paaaaaar kilo mehr auf meinen rippen.

kann mir jehmand sagen was ich noch machen muss ??
sonst bin ich gesund. also keine krankheiten oder so.
ausser dass es mir machmal den nuggi raushaut, wenn ich auf der waage stehe und keinen erfolg sehe.
desshalb... HIIILLLLFFFEEEEEEEEEEEE
 
Beitritt
08.10.04
Beiträge
619
hallo Mark!

aus eigenen Erfahrungen weiss ich, dass der Körper bei extremem Sport einen sehr hohen Energieverbrauch hat, das dauert auch an, wenn man den Sport zurückschraubt oder sogar absetzt. Es dauert eine ganze Weile, bis sich der Stoffwechsel wieder verlangsamt und Energieverbrauch zurückgeht. Das weisst Du sicher selber als Hochleistungssportler. Wann hast Du denn zurückgesetzt mit dem Hochleistungssport?

Wenn das andauert, müsstest Du natürlich schon näher abklären. Es gibt sicher ganz viele verschiedene Ursachen. Solange Du aber gesund bist, scheint es mir nicht besorgniserregend zu sein... Bei Stoffwechselerkrankungen, Darmproblemen, auch Wurmerkrankungen usw. hat man ja noch andere Symptome. Zumindest häufige Infektionen wären dann wahrscheinlich der Fall.

Gruss
Elfe
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
27.11.04
Beiträge
3
hallo elfe

also ich habe schon vor einiger zeit mit dem sport zurückgesetzt. sicher ca. 1 1/2 jahre.

könnte es auch an meiner schilddrüse liegen ? hab mal sowas gehört. und wenn ja, was kann man dagegen tun ????
hmmm.. letzten frühling und sommer, hab ich sogar praktisch ganz mit dem sport aufgehört, da ich mich um meine freundin kümmern musste, da sie sehr krank war. zystische fibrose.
will nicht länger ein spargeltarzan seiiiinnnn
 
Beitritt
08.10.04
Beiträge
619
hi Mark

warum hast Du Deine Schilddrüse im Verdacht? Das müsstest Du dann schon genau abklären, Blutentnahme usw.
Wer weiss mehr über die Schilddrüse?
Oder gib mal Schilddrüse hier im Forum oben rechts bei den gelben Punkten unter Search ein.

Viel Glück und liebe Grüsse
Elfe
 
Beitritt
08.10.04
Beiträge
619
PS: Das tut mir leid, dass Deine Freundin so krank war. Das ist natürlich für Euch beide belastend gewesen. Gehts ihr heute besser?

Gruss
Elfe
 
Themenstarter
Beitritt
27.11.04
Beiträge
3
ich weiss es nicht. wir haben uns getrennt. sie hat einen anderen kennengelernt.
ich habe den kontackt zu ihr abgebrochen, und will auch nichts mehr von ihr hören.

hab nichts unter search gefunden.
 
Beitritt
08.10.04
Beiträge
619
oje, das ist übel! :-( Das tut mir leid!

Wer weiss mehr über die Schilddrüse? Soviel ich weiss, war auch schon die Rede davon hier im Forum.

so, ich muss... bis später! ich wünsch Dir es schöns Tägli! :eek:)
Elfe
 
Beitritt
08.10.04
Beiträge
619
hallo Mark

hab selbst noch gegoogelt. hier kannst Du Dich informieren:

http://www.schilddruese.net/

http://www.schilddruese.de/intro.htm

http://www.henning.de/schild_einleitung.htm

und es gibt noch ganz viele andere Sites. Viel Spass beim Surfen...

liebe Grüsse
Elfe
 
Beitritt
25.03.04
Beiträge
877
Hallo Mark,
ich würde als erstes mal zum Arzt gehen und ihm das so unterbreiten... und sehen, was er dazu meint.
Es kann aber auch Veranlagung sein. Manche Menschen nehmen einfach nicht zu.

VG
 
Oben