Ziehende Schläfen-Kopfschmerzen und angespannter Kiefer nach Zahnfüllung

Themenstarter
Beitritt
15.06.14
Beiträge
375
Hi,

letzten Mittwoch war ich beim Zahnarzt. Er hat im Unterkiefer links den vorletzten Backenzahn gebohrt und gefüllt. Soweit so gut.

Seit Donnerstag hab ich aber jetzt eine zunehmende Schwere im Kiefer, dass ich das Gefühl habe, ich weiss gar nicht mehr wie ich früher zusammen gebissen habe, es wirkt unvertraut im gesamten Mund. Obwohl die eine Stelle am Zahn jetzt nicht zu hoch oder tief wirkt, aber irgendwas ist anders. Auf jeden Fall bin ich ziemlich sicher, dass ich nachts da ziemlich mit dem Kiefer arbeite, weil morgens die Verspannungen richtig da sind und die Muskeln scheinen an den Augen vorbei bis hoch in die Stirn zu ziehen und das relativ permanent.

Ich habe zwar schon eine Knirsch-Schiene für nachts, die aber seit Jahren nicht mehr genutzt, weil ich diese Probleme gar nicht mehr hatte und früher nur leicht. Also bestimmt 3 Jahre in der Richtung 0 Probleme gehabt mit Kieferverspannungen.

Nun meine Frage:

Denkt ihr, das muss der Aufbiss sein und tun hier wenige Milimeter Unterschied SO starke Beschwerden hervor oder kann es davon kommen dass ich bei der BEhandlung den Mund 40 Minuten weit aufsperren musste ohne Pause und die Probleme von früher dadurch wieder aufkommen? Also dass es die Muskeln stark mitgenommen hat? Der Arzt kann den Aufbiss ja mittels Abdruck und Testfolie überprüfen, oder?
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
68.434
Hallo FeuerwalzeX,

ale erstes würde ich an Deiner Stelle zum Zahnarzt gehen, damit er sich den Aufbiß jetzt ansieht. Es ist ja möglich, daß die Füllung nur ein bißchen zu hoch und uneben geraten ist und Du das merkst.

Grüsse,
Oregano
 
Themenstarter
Beitritt
15.06.14
Beiträge
375
Hallo FeuerwalzeX,

ale erstes würde ich an Deiner Stelle zum Zahnarzt gehen, damit er sich den Aufbiß jetzt ansieht. Es ist ja möglich, daß die Füllung nur ein bißchen zu hoch und uneben geraten ist und Du das merkst.

Grüsse,
Oregano
Danke, habe leider erst nächste Woche einen Termin bekommen, muss ich mich das WE nochmal mit Spannung durchplagen ;) Meinst du, minimale Veränderungen des Aufbisses können zu SO starken Kopfschmerzen und Ziehen führen? Leider sind ja die Kiefermuskeln die stärksten des Körpers, hier eindeutig zum Nachteil -.-
 
Oben