Wer hätte es gedacht...

wundermittel

castor

Keine Einwände gegen den Link. Nur leider das falsche Unterforum. Man kennt das doch: knipst man das Licht an, kommen die nervtötenden "Fliegen" in die gute Stube... :rolleyes:
 
Beitritt
01.02.10
Beiträge
1.048
Ich stimme zu, dass der Beitrag nicht in dieses Unterforum passt.

Ansonsten bin ich schon lange der Meinung, dass das Niveau der Psychotherapeuten eher noch schlechter ist als das ihrer somatischen schulmedizinischen Kollegen.
M.E. wenden die meisten Psychotherapeuten irgendwelche auswendig gelernten Schemata an, ohne zu verstehen, was sie eigentlich machen, und projizieren dabei ihre eigenen Neurosen auf die Klienten.
Mich wundert, dass in diesem Bereich überhaupt Erfolge erzielt werden. Und die, die erzielt werden sind m.E. den Patienten zuzuschreiben, die TROTZ der eingesetzen Verfahren eine Besserung erfahren.
Den Artikel halte ich für masslos untertrieben.
Wie in der Somatik: es gibt ein paar wenige Gute, aber die muss man erst einmal finden und einen Termin bei ihnen bekommen. Der wichtigste Teil der Genesung ist Eigeninitiative und eigenständige Arbeit.
 
regulat-pro-immune
Oben