Waldgesichter

Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.953
Hallo Kate,

"der Löbe löbt" stammt aus irgendeinem Kinderbuch und hat sich in unserer Familie erhalten ;), wenn es darum geht, etwas Unverständliches komisch zu beschreiben.

Ich komme ja schon gar nicht mehr nach mit dem Anschauen von Waldgesichtern ! Die finde ich sehr phantasie-anregend und sicht-erweiternd .

Danke !

Grüsse,
Oregano
 

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
16.11.04
Beiträge
11.970
Guten Morgen zusammen :coffee: :coffee:

von einer Stubenkatze (die sich gestern lieber auf dem Stuben-Trampolin bewegt hat als draußen).

Offenbar sehe ich ab und an eher
Unverständliches
... das dazu reizt, es
komisch zu beschreiben
... ;) und scheine zudem einen Blick für Wesen zu haben, die gerade nicht so harmonisch in sich ruhen und in die Welt schauen (@mondvogel). Die gehören aber für mich auch dazu 💞

Das
Mich sprangen die Katzenaugen auf Kats Bild sofort an und auf dem zweiten Bild erkannte ich dann ganz deutlich einen Leoparden.
... freut mich und ich fühle mich als Artgenossen sehende "Kat" 🐱 in guter Gesellschaft.

Auf Deinem zweiten Bild, liebe Wildaster, sehe ich ein niedliches kleines Wildschwein. Wobei ich vor denen auch Respekt habe, als ich mal auf einer Radtour "hinter den Busch" wollte und ein lautes Grunzen hörte, habe ich mir das doch lieber erstmal verkniffen.

Ein schönes Wochenende wünscht Euch
Kate
 
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.080
Liebe Kate, als zweites von mir eingestelltes Bild läuft das Flusspferd durch den Wald und auf Bild drei, wo ich ein Biber am See sehe, siehst du das kleine Wildschwein?
Ich hatte schon öfters die Vermutung, dass du die Bilder in einer anderen Reihenfolge siehst als ich. Kann das sein, Kate?

Nun schaue ich mir erst einmal das kleine Schweinchen näher an. Das wäre dann nämlich das zweite Mal, dass mir ein Wildschwein begegnete, sonst sehe ich immer nur ihre Spuren. 🐖🐾

Deinen Schreck, den kann ich nachvollziehen!!! Wobei ich nicht weiß ob ich zur Kamera greifen würde, aber mit dem nötigen Abstand vielleicht, denn mich ergreift dann sicher das fotografische Jagdfieber.📸

Liebe Grüße:)
 
Zuletzt bearbeitet:

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
16.11.04
Beiträge
11.970
Liebe Wildaster
...als zweites von mir eingestelltes Bild läuft das Flusspferd durch den Wald und auf Bild drei, wo ich ein Biber am See sehe, siehst du das kleine Wildschwein?
Nein, ich sehe das tatsächlich auf dem - für mich - zweiten Foto: https://www.symptome.ch/attachments/dsc_0135-jpg.46556/
Wobei es auch ein Hund sein könnte. Die Biber sehe ich genau wie Du :)
Ich hatte schon öfters die Vermutung, dass du die Bilder in einer anderen Reihenfolge siehst als ich. Kann das sein, Kate?
Das weiß ich nicht - womöglich könnte die Bildschirmgröße und unterschiedliche Zeilenumbrüche eine Rolle spielen. Ich sitze an einem Notebook in gängiger Größe, habe aber links noch die Lesezeichen offen.

Nun schaue ich mir erst einmal das kleine Schweinchen näher an. Das wäre dann nämlich das zweite Mal, dass mir ein Wildschwein begegnete, sonst sehe ich immer nur ihre Spuren. 🐖🐾

Deinen Schreck, den kann ich nachvollziehen!!! Wobei ich nicht weiß ob ich zur Kamera greifen würde, ...
Ich war erstmal damit beschäftigt, mich wieder halbwegs zu bekleiden 👖 - bevor ich mich aus dem Gebüsch zurück auf den Weg begab 😀 Eine Kamera hätte ich aus der Satteltasche fummeln müssen, fuhr dann aber weiter auf der Suche nach einem "freien" Gebüsch 🚲

aber mit dem nötigen Abstand vielleicht, denn mich ergreift dann sicher das fotografische Jagdfieber.📸
Ja, wenn es nicht gerade Säue mit Frischlingen sind, ist das womöglich auch nicht so riskant, weil sie nicht angriffig sind. Da Du viel öfter in wilden Gegenden unterwegs bist als ich, wirst Du sicher mal so ein Foto hier reinstellen ;) Ich komme in meine nächstgelegene "Wildnis" im Moment nicht. Wobei ja Wölfe durchaus inzwischen in der Stadt unterwegs sind.

Lieben Gruß
Kate
 
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.080
Oh, liebe Kate, das ist wirklich das zweite Bild!!!! Aber wie aus meinem Flusspferd ein niedliches Wildschwein werden konnte, das finde ich bestimmt "sehend":geek:🧐👁️👀 noch heraus.;)

Auf meinem Heimweg traf ich noch die zwei!!!

Liebe Grüße💞

DSC_0020.JPG DSC_0022.JPG
 
Beitritt
09.09.08
Beiträge
11.531
Wuhu,
bei dem Bild dachte ich auch sofort (ohne noch den Text gelesen zu haben), ein "schreiendes Wildschwein" 😁
... ein niedliches Wildschwein ...

 
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.080
Liebes Orangerl,
es geht um dieses Bild!🦏🐖
Was erkennst du auf diesem Bild? Ein Flusspferd oder ein kleines Wildschwein?
Da bin ich jetzt ganz gespannt!:)

Liebe Grüße von Wildaster💞

DSC_0135.JPG
 

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
16.11.04
Beiträge
11.970
Liebe Wildaster, liebes Orangerl
es geht um dieses Bild!🦏🐖
Was erkennst du auf diesem Bild? Ein Flusspferd oder ein kleines Wildschwein?
Schön, dass wir nochmal darüber gesprochen haben... Ein Nashorn kann ich da auch drin sehen! Der Bubbel auf der Nase blieb beim Wildschwein auch etwas unerklärt. Ein Nil-/Flusspferd ist aber ein anderes Tier! Draufgekommen bin ich wegen der von Dir eingefügten Figürchen - Nr. 1 ist nämlich ein Nashorn.

1611401093900.png

1611401210700.png

Sie sind beide tonnenschwer, grau, dickhäutig und mögen ihr Wasserloch. Nashörner und Flusspferde haben durchaus Ähnlichkeiten, auch wenn sie nicht näher miteinander verwandt sind.

Den kleinen Troll mit Zottelmähne und Pinocchio-Nase hier: https://www.symptome.ch/attachments/dsc_0022-jpg.46568/ ... finde ich ganz herzallerliebst 🤗

Lieben Gruß
Kate
 
Beitritt
09.09.08
Beiträge
11.531
Beitritt
07.04.10
Beiträge
5.278
das ist wirklich zum sich Kringeln; den Greifvogel sah ich überhaupt nicht, aber einen verfrühten Osterhasen...aber dann.....ja doch...und vielleicht eine uralte Riesenschildkröte, die Dir weismachen wollte sie sei ein Biber.....der Baum erzählte Dir eventuell eine meditative Reise durch sein Baumleben...also von MIR bekommst Du jedenfalls die Goldmedaille für "einmalige Entdeckungskunst"Danke Dir
 

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
16.11.04
Beiträge
11.970
Mal wieder unfassbar tolle Fotos, Wildaster.

Auf dem zweiten sehe ich einen Osterhasi, der aber noch etwas Moos auf dem Kopf hat (das Näschen ist ganz deutlich zu sehen), und auf dem dritten tanzen die Osterhasis auf der Wiese. Oder? 🤔 🧐

Lieben Gruß
Kate
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.953
Hallo Wildaster,

ich staune immer wieder, was Du so alles vor die Kamera bekommst! Grosses Kompliment (y) !

Oft habe ich den Eindruck, daß diese Wildnis ganz wild belassen wird. Aber täusche ich mich oder sehe ich tatsächlich an der heruntergeschnittenen Weide rötliche Ansätze von neuen Trieben?
Die "Tierversammlung" im vorletzten Bild ist köstlich, und im zweiten Bild von oben sehe ich eine Art Maske, wie sie in Afrika oder auch im Fasching getragen werden, um die bösen Geister zu vertreiben .

Grüsse,
Oregano
 
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.080
Wenn man dann mit eurer Phantasie auf den Fotos immer wieder Neues entdeckt, dann finde ich das so....:ROFLMAO:🙃:cool:
Es hat eine Weile gedauert, bis ich alles mit euren Augen sah, denn die Gespenster abzuschütteln, das war nicht ganz einfach.👻

Irgendwie bin ich nur am lächeln, denn heute lockte mich die Sonne schon zeitig in den Wald und ihr werdet staunen, wen ich dort getroffen habe.:LOL:

Einen Osterhase traf ich mitten im tiefen Wald und auf dem Rückweg die Osterhasenmama mit vollem Körbchen.
Irgendwie ist zur Zeit alles etwas durcheinander geraten.

Liebe Grüße von Wildaster

DSC_0129.JPG DSC_0128.JPG
 
Beitritt
14.03.07
Beiträge
6.306
Erinnerung voller Liebe 💕💓💘💗

Mir blieb das Herz stehen, als ich diesen Frauenkopf sah und die Gedanken darin. (Liebespaar) Sofort waren auch meine Erinnerungen wach. ❣️Auch bei den weiteren beiden Bildern!
Auf dem zweiten Bild küsst sie ihren Geliebten und auf dem letzten Bild halten sie liebevoll ihren Nachwuchs in den Armen.
Hoffentlich erkennt ihr es mit etwas Phantasie auch.🧐🙃

Liebe Waldgesichtergrüße von Wildaster📸

Anhang anzeigen 46342 Anhang anzeigen 46343 Anhang anzeigen 46344

Das traumhafte Bild dieses Liebespaares habe ich heute erst gesichtet.

Mein Notebook scheint größere Fotos nicht sofort zu öffnen; nun ist die Überraschung bei nachträglicher Entdeckung umso größer.
Woow, das Bild könnte ich mir den ganzen Tag anschauen; auch das eingemümmelte Schäfchen im letzten Bild, rührend.💞
 
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.080
Das traumhafte Bild dieses Liebespaares habe ich heute erst gesichtet.

Das freut mich, liebe Kayen, denn auch ich kann mich daran nicht sattsehen.
Als ich es damals entdeckte, war es für mich eine besondere Botschaft und danach war ich lange eingehüllt in einem ganz warmen und glücklich machendem Gefühl.❤️

Liebe Kayen, soll ich die Bilder lieber kleiner einstellen? Das wollte ich sowieso schon immer einmal fragen.

Liebe Grüße von Wildaster💞
 
Oben