Vibrationstraining

Themenstarter
Beitritt
04.01.11
Beiträge
12
Wer hat Erfahrung mit (nur-) Vibrationstraining über einen längeren Zeitraum* im Bereich Kräftigung der Rumpfmuskulatur?
Wer hat Erfahrung mit Vibrationstraining zusätzlich zu konventionellem Training über einen längeren Zeitraum* im Bereich Kräftigung der Rumpfmuskulatur?
Ich würde gerne auch die Erfahrungen anderer Nurtzer mit den Unsrigen vergleichen. Sportliche Grüsse
Chris
* ab 6 Monate!
 
wundermittel
Themenstarter
Beitritt
04.01.11
Beiträge
12
...ja vielen Dank, ich kenne so ziemlich alles was es an Geräten auf dem Markt gibt, von den preiswertesten bis zu den teuren Modellen über 20'000.-
Allerdings bin ich der Meinung, das es ein bestimmtes Minimum an Qualität und auch an Einstelloptionen geben muss, damit man diese Vibrationen unbedenklich anwenden kann.
Ich würde es auch begrüssen, wenn man vorgängig einen Gesundheitcheck empfehlen würde und sich selbstverständlich instruieren lässt, bevor jemand so eine Vibrationsplatte benutzt.
Denn nicht für jeden ist diese Methode geeignet, vor allem nicht mit den falschen Parametern resp. mit nicht korrekt ausgeführten Übungen.
Sportliche Grüsse
Gecko
 
regulat-pro-immune

Jo

Beitritt
11.06.04
Beiträge
163
Ich ;)

2 x die Woche über bestimmt 3 Jahre auf einer Powerplate als Einzeltraining mit ausgebildetem Trainer/Ex-Profisportler + unregelmäßig Poweryoga und/oder NordicWalking.
Über lange Streckenaber auch nur PP.

Gesamtfiness ausgezeichnet, starker Bauch/Rücken. Null Probleme mit irgendwas, trotz sitzender Tätgikeit.

Eine Galileoplatte habe ich ebenfalls ausprobiert, ist nicht mein Ding.

Gesundheitscheck wurde empfohlen = musste man auch unterschreiben. Ebenfalls Aufklärung über alle Risiken.
 
Oben