Quantcast

Tipps für Fahrradsattel?

Themenstarter
Beitritt
15.06.14
Beiträge
354
Ich bin am WE zum 1.Mal seit Jahren wieder Rad gefahren und schon ab Minute 1 merkte ich vom Sattel einen ziemlichen Druck auf den Dammbereich.

Nun habe ich leichte Schmerzen dort, auch bei Stuhlgang und Wasser lassen. Kann das so krass gedrückt haben dass der Bereich nun entzündet ist? Das Rad habe ich seit 15 Jahren und der Sattel ist unverändert, sowas hatte ich noch nie.
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.070
Hallo Zero,

der Körper verändert sich mit den Jahren. Insofern könnte ich mir gut vorstellen, daß ein alter Sattel heute Probleme macht.
Wenn Du es ganz genau wissen möchtest, kannst Du eine Messung machen lassen:


Ich habe das gerade hinter mir und bin erstaunt, wie verschieden ich jetzt mit dem neuen Sattel und verstelltem Lenker auf meinem Rad sitze und fahre. Ich finde es positiv!

Grüsse,
Oregano
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
12.10.18
Beiträge
2.869
ähnliches hatte ich vor vielen jahren, nachdem ich voher etliche jahre problemlos mit dem rad fahren konnte.

ich hab dann alles mögliche ausprobiert, vor allem versch. sattelarten und auch andere höhen vom sattel bzw. lenker um zu sehen, ob eine andere sitzposition etwas bringt, aber dabei verlagerte sich immer nur der bereich, der sich entzündet hat.
so nach und nach zeigte es sich auch bei anderen sachen, die druck ausüben, z.b. schuhe, rucksack usw.

es war also eine zunahme der gewebeempfindlichkeit. bei mir wahrcheinlich durch meine div. krankheiten und uv.

die von organo gerade genannten messungen gab es damals noch nicht.
das würde ich an deiner stelle auch erst mal probieren, weil die wahrscheinlichkeit ja rel. hoch ist, daß es bei dir genauso ist wie bei oregano.


lg
sunny
 
Beitritt
25.09.13
Beiträge
1.652
Ein Sattel macht viel aus, wie lange man auf dem Rad durchhält. Meine Sattelposition mögen die meisten nicht.
Der Sattel muss genau die richtige Breite haben, so dass die Sitzhöcker optimal positioniert sind.
Es hilft auch, die Dosis langsam zu steigern. Bei Fahrradanfängern oder absoluten Gelegenheitsfahrern tut der Hintern wohl immer anfänglich weh.
Grüße!
 
Beitritt
24.02.18
Beiträge
1.599
Die im Bikeforum empfehlen preaged Brooks Sättel. Solide Modelle gibts ab 100€
Die Leute schwören drauf.

Ansonsten Omasattel mit dicken Gelkissen von Selle Royal ( 30-50€).
Vermessen is aber auch ne feine Sache.
 
Oben