Sonnenschutzcreme , Moskitoschutzcreme

Themenstarter
Beitritt
24.02.18
Beiträge
1.071
Hallo,
ich fliege im Sommer auf den Philippinen. Da ballert entsprechend die Sonne und es gibt dort auch viele Mücken.
Wie läiuft das jetzt? Ich brauche ja Sonnenschutzcreme und Antimoskitomittel.
Trage ich zuerst das Moskitomittel auf und dann erst die Sonnencreme?
 
Beitritt
08.11.10
Beiträge
4.587
Hallo knuddz,

Ich reise regelmässig nach Südamerika, da meine Frau von dort kommt. Dieses Jahr waren wir in Mexiko in Calcun am Strand. Es war viel Sonne, wir waren jeden Tag baden, es gab auch Mücken, da der Djungel nicht weit weg ist und wir sind 3 Wochen fast ohne Mückenschutz und ohne Sonnencreme ausgekommen.

Die Mücken kamen erst abends, wenn die Kinder eh ins Bett mussten. Unsere Unterkunft hatte Moskinetzevor den Fenstern. Nur mich haben ein paar auf der Terasse gestochen.

Und was die Sonne angeht. Man ist ja nicht die ganze Zeit in der Sonne. Man benutzt Kleidung, nen Sonnenhut, nen Kaputzen T-Shirt, mietet nen Sonnenschirm am Strand. Man muss dann natürlich schon etwas aufpassen, dass man sich nicht verbrennt aber da viele Sonnencremes gesundheitlich sehr bedenklich sind, halte ich es für besser, es ohne zu versuchen. Obwohl man sie natürlich für alle Fälle dabei haben sollte.
 
Beitritt
28.01.20
Beiträge
290
Und was die Sonne angeht. Man ist ja nicht die ganze Zeit in der Sonne. Man benutzt Kleidung, nen Sonnenhut, nen Kaputzen T-Shirt, mietet nen Sonnenschirm am Strand. Man muss dann natürlich schon etwas aufpassen, dass man sich nicht verbrennt aber da viele Sonnencremes gesundheitlich sehr bedenklich sind, halte ich es für besser, es ohne zu versuchen. Obwohl man sie natürlich für alle Fälle dabei haben sollte.
Hallo,
meinen Sonnenschutz, (wenn ich mich mehr als 2 Std. der Sonnenstrahlung aussetzte) mache ich mir selbst.
1/2 Bio-zitrone vermische ich mit ca. 20 ml nativem Oliveröl... und fertig.
Im Kühlschrank hält sich diese Mischung ca. 1 Woche, meisten verbrauche ich diese aber innerhalb von 3-4 Tagen.

Das Rezept fand ich vor längerer Zeit und seit ich die Mischung verwende, hatte ich... auch nach langem sonnenbaden keinen Sonnenbrand mehr.

Habe beobachtet, das auch Insekten einen Bogen um mich machen, wenn ich nach Zitrone und Olivenöl rieche.
Ich denke, dass es wohl in aller Herrenländer die Zutaten für solche Mischungen gibt.
Billiger und gesünder ist es allemal. Und einen Versuch wäre es m.M. nach wert.

Liebe Grüsse
zausel
 
Beitritt
25.09.13
Beiträge
1.524
Ich kann mir gut vorstellen, dass planschfreudige Kinder sich nicht unbedingt unter einen Sonnenschirm setzen, da würde ich dann doch Sonnencreme auftragen.

Und ich habe sogar ein Kombiprodukt Mücken und Sonnenschutz in einem. Vielleicht musst du dann einfach ausprobieren, wie deine beiden Präparate auf der Haut am besten halten.

Für Antibrumm hat mir mal eine Apothekerin erklärt, man müsse es nur auf Hand- und Fußgelenke auftragen. Der Wirkstoff verteilt sich dann von selbst. Du kannst ja selbst nochmal nachfragen.
Viele Grüße!
 
Oben