Selbsthilfegruppe in Aachen?

Themenstarter
Beitritt
25.10.04
Beiträge
2.427
Hallo!
Weiß jemand, ob es eine Selbsthilfegruppe für Amalgamgeschädigte in Aachen
oder Umgebung gibt? Ich würde gerne mal persönlich mit Betroffenen sprechen.
Ich habe nämlich die Erfahrung gemacht, daß man wie ein Auto angeguckt wird, wenn man sagt, man hat eine Quecksilbervergiftung. Die Überzeugungsarbeit, die man leisten muß bei Eltern, Verwandten und auch anderen Ärtzen (was meisetens sowieso keinen Zweck hat), finde ich oft sehr anstrengend und belastend. Ich würde mich gerne vor Ort engagieren und austauschen. Danke für Eure Antworten :p
Viele Grüße Kerstin
 

admin

Administrator
Teammitglied
Beitritt
01.01.04
Beiträge
15.061
Das ist sehr lobenswert, Kerstin. Ich wünsch Dir viel Glück dabei und hoffe, jemand gibt Dir eine Adresse.
Ansonsten ist natürlich jeder gerne aufgefordert, bei Kollegen, Freunden und Verwandten oder durch Verlinkung auf anderen Foren oder Websites auf dieses Forum zu verweisen. So können sich die Leute selbst an das Thema herantasten. Material dazu gibt's ja genug.

Gruss, Marcel
 

mehr

mehr

mehr

mehr

admin

Administrator
Teammitglied
Beitritt
01.01.04
Beiträge
15.061
Aus dem Buch "Amalgam - in aller Munde":

Anke Dienst
Vaalser Str. 8
52064 Aachen
0241-27349
 
Themenstarter
Beitritt
25.10.04
Beiträge
2.427
Hallo Marcel,
danke für Deine Antwort. Ich habe das Buch leider nicht. Was ist das denn genau für eine Adresse? Viele Grüße Kerstin
 

admin

Administrator
Teammitglied
Beitritt
01.01.04
Beiträge
15.061
Das dürfte der Einstieg in eine Selbsthilfegruppe Aachen sein. Bitte bestätigen, wenn dem so ist.

Gruss, Marcel
 
Themenstarter
Beitritt
25.10.04
Beiträge
2.427
Okay, mach ich. Ich besorg mir jetzt erstmal das Buch. Danke Dir.
Gruss Kerstin
 

admin

Administrator
Teammitglied
Beitritt
01.01.04
Beiträge
15.061
Sie hat das übrigens nicht selbst geschrieben, sondern wird dort einfach gelistet ... mit anderen zusammen. Somit brauchst Du das Buch für eine Kontaktaufnahme kaum.

Gruss, Marcel
 
Oben