Roxithromycin und Quecksilber

Themenstarter
Beitritt
12.11.06
Beiträge
679
hallo, keine Ahnung ob das schon bekannt ist:
www.amalgam.homepage.t-online.de/dokument/umg_22003_mueller.pdf.
liebe Grüße
 
Themenstarter
Beitritt
12.11.06
Beiträge
679
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.273
Danke für diesen Vortrag von Dr. Müller, zorro!
Ein Grund mehr, sehr vorsichtig mit der Einnahme von Antibiotika und speziell von Gyrasehemmern zu sein.

Grüsse,
Oregano
 
Oben