Psychotherapie online - Selfapy

Felis

Auf einer Recherche gestern, purzelte mir das nachfolgende, recht neue Online-Psychotherapieprogramm Selfapy vor die Füße.

Mit Selfapy bekommen Menschen die Möglichkeit online und in Begleitung eines Therapeuten an ihren Themen zu arbeiten.

Was ist Selfapy?
Selfapy basiert auf der kognitiven Verhaltenstherapie (KVT). Es ist ein Internetbasiertes, geleitetes Selbsthilfeprogramm, das auf den Prinzipien der KVT aufbaut.

An wen richtet sich Selfapy?
Menschen mit:
- Anorexie
- Depression
- Burnout
- Binge Eating
- Panik und Phobie
- Generalisierte Angststörung
- Angehörige von Essgestörten
- Bulimie

Zudem gibt es Kurse zu den Theman: Bewegung, Selbstwert und Achtsamkeit.


Seriosität und Wirksamkeit:
https://www.selfapy.de/concept

Wirksamkeit erwiesen
Eine aktuelle Studie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf hat gezeigt, dass die Online Therapie von Selfapy die Symptome signifikant reduziert.

In den vergangenen Jahren haben verschiedene Studien die Wirksamkeit von Online Therapie belegt. Rund zwei Drittel der Behandelten war auch drei Monate nach einer Online Therapie symptomfrei. Grund dafür ist, dass Online Therapie meist auf den Methoden der kognitiven Verhaltenstherapie (KVT) basiert. Die Wirksamkeit dieser Therapieform für die Behandlung von Depressionen, Angststörungen, Stress oder Essstörungen wurde intensiv untersucht und sehr deutlich nachgewiesen. Internetbasierte, geleitete Selbsthilfeprogramme, die auf den Prinzipien der KVT aufbauen, zeigen große Behandlungseffekte und können sogar nachhaltiger sein als eine klassische Psychotherapie. Diese Erkenntnis machen sich die Kurs von Selfapy zum Nutzen.
Die Kurse von Selfapy beruhen auf dem Konzept der geleiteten Selbsthilfe und erfordern Reflexion, die therapeutisch wirkt. Des Weiteren ist der Austausch in der onlinebasierten Behandlung später einsehbar und damit abrufbar, sollten sich alte Denk- und Verhaltensmuster nach Abschluss der Behandlung einschleichen. Dennoch ist hier anzumerken, dass der Erfolg des Kurses maßgeblich von der eigenen Mitarbeit abhängt.

Blogbeitrag:
https://www.selfapy.de/blog/wissens...was-ist-das-und-wie-stehts-um-die-wirksamkeit

Selbsthilfe Ist Wirksam
In England, den Niederlanden, Australien und Schweden gehören onlinebasierte Selbsthilfeprogramme bei psychischen Erkrankungen bereits zur Regelversorgung. Gesundheitsreports in Schweden berichten sogar davon, dass inzwischen mindestens die Hälfte der Patienten, die in Stockholm die Psychiatrie aufsuchen oder dorthin verwiesen werden, den internetbasierten Ansatz der konventionellen Therapie vorziehen.

Dass die online Hilfe als Versorgungsform einen festen Platz neben der konservativen Therapie einnehmen wird, ist also nur noch eine Frage der Zeit.

Kostenübernahme bei den Programmen zu Stress:
(Bei den anderen weiß ich es nicht, müsste man erfragen)

Kostenerstattung durch die Krankenkasse
Die Selfapy Online Kurse gegen Stress tragen das Prüfsiegel der Zentralen Prüfstelle Prävention und werden daher von den meisten gesetzlichen Krankenkassenzu 80-100% erstattet.Auch von den privaten Krankenkassen übernehmen viele die Kursgebühren.

Die Kostenübernahme erfolgt per Erstattungsverfahren. Sie zahlen die Kursgebühr also zunächst selbst. Nach Abschluss des Kurses stellen wir Ihnen eine Teilnahmebescheinigung aus. Voraussetzung dafür ist, dass Sie mindestens 8 der 9 Kursmodule bearbeitet haben. Diese Teilnahmebescheinigung reichen Sie anschließend bei Ihrer Krankenkasse ein und erhalten so die Kursgebühr anteilig oder vollständig zurück.


Team:
"Do it with passion or not at all" ;) - frei übersetzt: "Mach' es mit Leidenschaft oder gar nicht."
https://www.selfapy.de/team.
Alex ist das knuddeligste Teammitglied. :kiss:, die anderen schauen aber auch nett aus. :)


Liebe Grüße von Felis
 
wundermittel
Oben