Organspende

nicht der papa

Temporär gesperrt
Beitritt
18.11.09
Beiträge
5.621
"Zwang" zur Organspende???

Wieso Zwang zur Organspende? Damit sollen die Menschen gezwungen werden eine eindeutige Aussage zu machen, ob sie ihre Organe spenden oder nicht.
Und eigentlich ist das auch ok so, denn so gibt es immer wieder Situationen, in denen die Angehörigen entscheiden müssen. Das ist nach einer entsprechenden Gesetzesänderung bei Erwachsenen hinfällig.
Und es steht ja jedem frei, zu widersprechen, wie auch immer das dann aussehen soll.
Ich trage schon lange einen Organspendeausweis, dem zu entnehmen ist, dass ich kein Spender bin und ich würde das gerne auch so eintragen lassen, dass es auf meinem Krankenkassenausweis hinterlegt ist. Nicht dass nach einer Gesetzesänderung niemand meinen Organspendeausweis findet und ich doch noch ausgenommen werde. Denn das Kärtchen zur Abrechnung können Sie nicht übersehen.

Und dein Beispiel dürfte genauso für diejenigen gelten, die auch jetzt aus den von dir genannten Gründen versterben und gemäß ihrem Organspendeausweis Spender sind. Die Organe werden doch sowieso kontrolliert und es können ja trotzdem noch alle gesunden Organe weiterverwendet werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
13.03.11
Beiträge
319
Die Organe werden doch sowieso kontrolliert
Z. B. ist die Haut auch ein Organ, das Menschen spenden können. - Was aber, wenn jemandes Haut von Anfang an durch eine defekte Hautbarriere auffällt, weil sie a) viele giftige Stoffe durchlässt (wie wird sowas kontrolliert?), b) nur durch Dauergabe von Kortisoncreme am Eitern und ständigem Sichentzünden gehindert werden kann, aber die Kortisoncreme NICHT dauerhaft gegeben werden darf, weil die Haut dadurch dünn und rissig wie Pergament wird, was sich erst nach Jahren herausstellt etc.?

Auf andere Organe, die augenscheinlich in Ordnung sind, mögen auch Defekte zutreffen, die man deshalb nicht erkennt, weil deren Verstoffwechselungsfähigkeit nicht korrekt gegeben ist etc., was jedoch nur der Mensch, der sie hat, mit spez. auf ihn zugeschnittener Therapie in Schach halten kann. Bei einem anderen Menschen wirken doch solche Dinge völlig anders!
 
Oben