Neuer Dokumentarfilm von Arte und dem NDR

Themenstarter
Beitritt
12.07.16
Beiträge
142
Die Dokumentation "Eine rätselhafte Krankheit – Leben mit ME/CFS" hat heute Abend um 22 Uhr auf Arte Premiere und kann ab jetzt auch in der Mediathek abgerufen werden:

Die Deutsche Gesellschaft für ME/CFS hat ein Interview mit Regisseurin Daniela Schmidt-Langels über die Entstehung und Dreharbeiten der Dokumentation geführt:



 
wundermittel
Beitritt
18.03.16
Beiträge
5.244
Hallo Vinter,

danke für den Hinweis auf dieses sehr interessante Video. Einige der Vermutungen der Wissenschaftler zur Ursache von CFS haben wir auch im Zusammenhang mit Post Covid diskutiert, z. B. Autoimmunreaktionen und Reaktivierung von HPV-6. Ich hoffe, dass jetzt vermehrt in diese Richtung geforscht wird und endlich auch ausreichend Forschungsgelder zur Verfügung stehen. Ein erster Schritt wäre, dass die Krankenkassen diese Krankheit endlich anerkennen und den Betroffenen wenigstens einfachste Hilfsangebote machen.

Also toi, toi, toi! :)
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
69.384
Am 10.7.21 wird dieser Film wieder gezeigt:


Grüsse,
Oregano
 
regulat-pro-immune

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
16.11.04
Beiträge
13.011
Es lässt sich auch leicht mit der Freeware MediathekView (für Windows, Linux und MacOS verfügbar - bei Ubuntu sogar in den offiziellen Paketquellen) als mp4 runterladen - zum offline und/oder mehrfach anschauen.

Ich fand es inhaltsreich und unter die Haut gehend (wenn auch für vorgebildete vielleicht keine neuen Inhalte enthalten sind).

Gruß
Kate
 
Oben