Maltodextrin

Themenstarter
Beitritt
15.10.06
Beiträge
2.950
Hallo miteinander.
Ich verwende ab und zu in meiner Küche eine Bio-Gemüsebouillon.
Ich hatte ein Produkt ohne Natriumglutamat gesucht und bin fündig geworden und bin auch zufrieden damit.
Nun habe ich mir heute wieder einmal die Zutatenliste angeschaut und bin über den Inhaltsstoff " Maltodextrin " gestolpert.
Auch nach der Lektüre bei Wikipedia bin ich nicht viel schlauer:
Maltodextrin - Wikipedia
Was ist von diesem Zusatzstoff eigentlich zu halten?
Liebe Grüsse, Sine
 

Horaz

in memoriam
Beitritt
05.10.06
Beiträge
4.016
Maltodextrin ist eine Art Zucker (Traubenzuckerbestandteile), der aber nicht süß schmeckt. Ein Kohlehydratgemisch, dass in der Nahrungsmittelindustrie gerne als Füllstoff für Fertigsuppen verwendet wird. Abgesehen davon, dass Fertigprodukte nicht als "gesund" einzustufen sind, halte ich Maltodextrin für nicht schädlich.
Gruß, Horaz
 
Zuletzt bearbeitet:

mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
15.10.06
Beiträge
2.950
Danke für deine Antwort, Horaz!
Ich verwende dieses Produkt ab und zu, wenn mir meine Kräuter - Salzmischung ausgegangen ist.
Ich kaufe also ein teures Bioprodukt weil ich möchte, dass meine Kochzutaten vernünftig hergestellt sind.
Nun frage ich mich einfach, was denn dieses offensichtlich künstlich hergestellte Maltodextrin in einem Bioprodukt zu suchen hat?
Scheinbar bindet es die flüchtigen Aromen der enthaltenen Kräuter und Gemüse.- Und dient als Füllstoff!
Viel Geld für viel ungewünschen Inhalt, so siehts wohl aus!
Liebe Grüsse, Sine
 

Horaz

in memoriam
Beitritt
05.10.06
Beiträge
4.016
Liebe Sine,
würdest du den Hersteller fragen, sagte er sicher, dass alle Stoffe, die zur Herstellung von Maltrodextrin verwendet werden, aus biologischem Anbau stammen.
Liebe Grüße, Horaz
 
Themenstarter
Beitritt
15.10.06
Beiträge
2.950
So, unterdessen bin ich dank Internet etwas schlauer:
Das Maltodextrin in meinem Produkt wird aus Maisstärke aus kontrolliert biologischem Anbau in Österreich hergestellt.
- Ganz, wie du vermutet ( oder gewusst? ) hast, Horaz!
Sine
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.911
Die Sportler, die viel Kraft verbrauchen , mischen sich offensichtlich GEtränke aus reinem Maltrodextrin und Wasser + einem "G'mäckle". Maltodextrin ist dabei der Energieträger - ein reines Kohlehydratgemisch (je nach Inhaltsstoffen).
Maltodextrin
ist im Grunde nichts anderes als vorverdaute Stärke. Es besteht aus 4 bis 5 Traubenzuckerteilen, die industriell als Füllstoff z.B. für Instantsuppen, genutzt werden. Obwohl es sich um eine Art Zucker handelt, schmeckt Maltodextrin kaum süß.
Zucker - geliebt und gehasst, getarnt und ersetzt

GRuss,
Uta
 

Neueste Beiträge

Oben