Links zum Thema Impfen

mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
13.07.06
Beiträge
503
http://www.impfkritik.de/

Na schön, dann benenne ich den Thread in "Links zum Thema Impfen" um, wenn's recht ist.

Und erweitere mit der Seite eines Münchner Kinderarztes:

Impf-Info © Dr. Steffen Rabe

LG
Christian :wave:
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.929
Links zum Thema "Impfen"

Fragen an die STIKO (Ständige Impfkommission am Robert-Koch-Inst., Berlin) und Antworten dazu:

www.rki.de/cln_049/nn_195838/DE/Content/Infekt/Impfen/FAQ/faq__node.html?__nnn=true
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.929
Noch eine Seite:

www.individuelle-impfentscheide.de/index.php?option=com_frontpage&Itemid=1
 

Bodo

Ich hielte es für zu einseitig, Impfungen generell abzulehnen. Meine Meinung ist,
dass Impfen Sinn machen kann. Ich selbst habe aufgrund einer hochgradigen
Thiomersalallergie allerdings auch negative Folgen zu tragen gehabt.
Und ich bin der Meinung, dass einige Pflichtimpfungen meiner Kindheit unnötig waren.

Daneben muss man natürlich erkennen, dass große Teile der Weltbevölkerung
durch Impfungen vor Krankheit, Elend und Tod geschützt wurden und werden.

Ich stelle einen Link rein, der im letzten Abschnitt eine diskussionswürdige Statistik enthält:
Besteht ein "Impfrisiko"? - Gesundheit - MSN Lifestyle

Bodo
 
Oben