HIT: Alkohol und Histamin ?

Themenstarter
Beitritt
26.06.10
Beiträge
1.828
Passt vielleicht nicht zum Thema:

Aber trinkt ihr trotz eurer Depris Alkohol?
Kann mir einer physiologisch Erklären, warum ich nach dem Genuß von Alkohol, also quasi nach dem Ausnüchtern Depris bekomme? Hab lediglich Gin getrunken...

EDIT: Gin eventuell tyraminhaltig? Eventuell Wodka besser?
 
Zuletzt bearbeitet:
wundermittel

dedizione

HIT: Antidepressiva und Histaminintoleranz

Ich trinke noch nicht mal mehr ein Bier.

Es war bei mir dasselbe, wie bei dir, als ich noch ab und zu Bier getrunken hab: schnell betüdelt, auch von kleinsten Mengen, und nach der Ausnüchterung Depris. Das war unerträglich. Darauf kann ich verzichten. Deshalb trink ich nichts mehr.
 
Beitritt
01.06.10
Beiträge
6.640
HIT: Antidepressiva und Histaminintoleranz

Hallo Magg,

histaminhaltig sind klare Schnäpse eher nicht. Es hat was mit dem Abbau zu tun.1. Der Alkohol wird bevorzugt abgebaut und bindet die Abbaukapazität dadurch.... 2. Alkohol ist grundsätzlich "Gift" für den Körper, muss also entsorgt werden. Wer HIT hat , hat ein "Gift"-Problem... ein Kater von Alkohol ist der gleiche wie von Histamin u.ä. ...

Bier ist fast immer sehr Histaminhaltig, vergoren... Hefe... usw...

LG K:
 
regulat-pro-immune
Beitritt
10.05.11
Beiträge
82
Also ich trinke den Alk ja eher wegen den Depris, bzw. dieser Wut, unendliche Wut....

Meine vermeintliche Histamintoleranz ist mir dabei egal. Ich kann keinen Zusammenhang zwischen meinen körperlichen Symptomen und Gefühlen auf der einen Seite, und dem Konsum histaminhaltiger Nahrungsmittel auf der anderen Seite feststellen.

Muss allerdings dazu sagen, dass meine HI nur "einfach" getestet wurde, über die Aktivität der DAO. Da scheiden sich ja die Geister. Es gibt welche, die behaupten, DAO wäre ohne Bedarf auch bei "gesunden" Menschen nicht da. Sprich, wer keinen Verdacht hat, sich am Tag vor der Blutentnahme zufällig histaminarm erhährt, hat beim Test immer Histaminintoleranz.

Vielleicht hast Du also auch keine HI und die Depirs sind ein ganz normaler Nebeneffekt des Alkoholkonsums ( mit oder ohne Histamin ).

Grüßle

Eric
 
Oben