Hautausschlag auf der Brust

Themenstarter
Beitritt
24.01.13
Beiträge
2
Hallo Liebe Community,

habe bereits seit 1 1/2 Monaten, diese roten Flecken auf der Brust, mal sieht man sie stärker mal schwächer, ich hab absolut keine Ahnung wo von sie kommen, Juckreiz habe ich auch keinen und auf einen Termin beim Hausarzt in frühestens 2 Monaten hab ich mal so gar keine Lust .. -.-

Die Flecken fühlen sich auch sehr sehr trocken irgendwie an..


DANKE..
 

Anhänge

  • 20130124_090613.jpg
    20130124_090613.jpg
    370.9 KB · Aufrufe: 10
  • 20130124_180413.jpg
    20130124_180413.jpg
    464.8 KB · Aufrufe: 10
wundermittel
Beitritt
10.01.04
Beiträge
69.056
Hallo bennytr,

solche Hautausschläge sind selbst für Hautärzte nicht immer einfach zu diagnostizieren. Deshalb sollte man immer auf einer Biopsie bestehen, damit heraus gefunden wird, ob es sich um ein Ekzem oder einen Pilz oder sonst etwas handelt.
Sonst behandelt man am Ende mit Cortison und fördert damit noch den Pilz.
Hilft denn eine fetthaltige Salbe?

Du kannst natürlich selbst mit verschiedenen Salben herum experimentieren oder eben doch zum Arzt gehen.

Grüsse,
Oregano
 
Themenstarter
Beitritt
24.01.13
Beiträge
2
Ich hab in derzeit n Antibiotikum genommen gehabt, vielleicht kommt der Ausschlag von da?
 
regulat-pro-immune
Beitritt
10.01.04
Beiträge
69.056
Das wäre gut möglich.
Bekannt sind solche AUsschläge, die auch erst nach Absetzen des ABs vorkommen können, bei Amoxicillin . Aber wahrscheinlich nicht nur danach.

Grüsse,
Oregano
 
Oben