Hautakne im Gesicht

Beitritt
10.01.04
Beiträge
68.285
Hallo Offenbarung,

ich habe keine eigenen Erfahrungen mit Akne. Insofern kann ich nur googeln. Außerdem weiß ich ja nicht, was Du schon alles ausprobiert hast. Vielleicht kannst Du darüber noch Näheres schreiben?

...​

Aktiv werden gegen Pickel im Gesicht

Obwohl die Überproduktion von Talg vor allem Stoffwechselprozessen zuzuschreiben ist, können Betroffene aktiv gegen Akne im Gesicht vorgehen. Verzichten Sie jedoch darauf, Pickel an der Stirn und am Kinn zu manipulieren oder gar auszudrücken – die Entzündung kann so in tiefere Gewebsschichten vordringen, sich verschlimmern und unansehnliche Narben hinterlassen. Zu den Maßnahmen, die sich positiv auf das Hautbild auswirken, zählen:

1. Genussmittel meiden: Auf Alkohol und Zigaretten möglichst verzichten. Beides wirkt zellschädigend, beeinträchtigt das Immunsystem und fördert entzündliche Prozesse.
2. Entzündungshemmende Ernährung: Gemüse- und ballaststoffreich sollte sie sein. Zucker und Weißmehlprodukte begünstigen Entzündungen und liefern somit der Akne im Gesicht „Nahrung“.
3. Entspannung: Yoga oder Meditation wirken innerer Anspannung und damit Pickeln entgegen. Denn auch Stresshormone können Akne auslösen.
4. Sonnenschutz auftragen: Akne-Haut verbessert sich durch UV-Strahlung nur scheinbar. Ein Sonnenschutz ist unerlässlich, um langfristige Hautschäden und Pickelmale zu vermeiden.

Grüsse,
Oregano
 
Beitritt
12.10.18
Beiträge
3.991
bist du männlich oder weiblich ?

wie sieht deine ernährung aus (akne hat oft etwas damit zu tun) ?

rauchst du ?

nutzt du chem. produkte zur gesichtspflege ?

cremes, salben, öle ?

nimmst du die pille ?

andere chem. medis ?

ohne nähere angaben kann man nichts weiter dazu sagen als auch bei google steht und da bekommst du, wenn du akne eingibst jede menge links mit infos.


lg
sunny
 
Oben