Fotos 2020/2021

wundermittel
Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
69.441
Jetzt ist der Speichersee dicht besiedelt. Die Vögel, die da überwintern, sind eingetroffen und scheinen sich wohl zu fühlen.

Grüsse,
Oregano
 

Anhänge

  • klein_ - 13 (23).jpg
    klein_ - 13 (23).jpg
    178.9 KB · Aufrufe: 4
  • klein_ - 9 (31).jpg
    klein_ - 9 (31).jpg
    190.5 KB · Aufrufe: 4
  • klein_ - 12 (24).jpg
    klein_ - 12 (24).jpg
    230.9 KB · Aufrufe: 4
  • klein_ - 3 (57).jpg
    klein_ - 3 (57).jpg
    196.3 KB · Aufrufe: 3
  • klein_ - 8 (31).jpg
    klein_ - 8 (31).jpg
    234.9 KB · Aufrufe: 3
regulat-pro-immune
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.782
Liebe Kate,
das war bei dir aber wirklich eine spezielle Radtour🚴‍♀️🏖️🌳🌧️, meine war dagegen richtig gemütlich, bis auf den Regen.
Ich hoffe, dass du immer gut beim Rumsausen auf dich aufpasst.🤗
Wann ich das letzte Mal grau - weiße Schwäne sah Kate, das weiß ich gar nicht, aber egal welche Farbe, es ist immer ein Erlebnis sie zu beobachten.🦢🦢

Liebe Oregano, an diesem See wäre ich nun auch gern und in Gedanken sehe ich uns zwei nicht nur die Vögel beobachtend, sondern auch angelnd.:cool:;)

Und strahlende gelbe Blumen vor verhangenem, grauen Himmel:

Welches Blume ist es denn nun?

Ich denke, es ist die Topinambur, wie in meinem Garten.....🌼🌼🌼

DSC_0082.JPG DSC_0078.JPG DSC_0077.JPG DSC_0074.JPG DSC_0073.JPG


Liebe Wild - Aster - Grüße 🙂📸


DSC_0065.JPG DSC_0084.JPG DSC_0094.JPG DSC_0062.JPG DSC_0092.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
16.11.04
Beiträge
13.038
Liebe Wildaster
... das war bei dir aber wirklich eine spezielle Radtour🚴‍♀️🏖️🌳🌧️, meine war dagegen richtig gemütlich, bis auf den Regen.
Ich hoffe, dass du immer gut beim Rumsausen auf dich aufpasst.🤗
Ja, ich bin i.a. achtsam beim Radln und habe das schon mit 3 gelernt 👶 Das Fahrrad ist sozusagen ein Körperteil von mir.

Ich habe auch immer ein Handy (mit GPS) dabei und oft zusätzlich noch mein Garmin Oregon 650. "Verlaufen" kann ich mich damit nicht mehr und damit ist schon viel gewonnen. Wenn bei einem Gerät Batterie/Akku leer ist, habe ich noch das andere. Beide haben ja GPS und brauchbare Karten, beim Garmin ist's die Velomap von Openstreetmaps, mindestens einmal im Jahr aktualisiert. Beim Garmin kann man auch ganz einfach die Batterien wechseln (wenn man welche dabei hat :rolleyes: ) und es kann auch nasswerden und runterfallen, ohne kaputt zu gehen. Und es macht Spaß... das zweitschönste Spielzeug für Erwachsene, das ich mir in den letzten 15 Jahren zugelegt habe.
Wann ich das letzte Mal grau - weiße Schwäne sah Kate, das weiß ich gar nicht, ...
Ich kann mich nicht erinnern, solche überhaupt schon mal gesehen zu haben. War daher recht baff... zumal es ein so versteckter und "verwunschener" Ort ist. Wobei ich inzwischen weiß, dass man ihn auch von der anderen Seite aus erreichen kann.

Ich denke, es ist die Topinambur, wie in meinem Garten.....🌼🌼🌼
Topinambur?... das ist ja ein Ding. Da wäre ich nicht drauf gekommen. Wenn das so wild wächst, könnte man im Spätherbst oder Winter womöglich sogar Wurzeln ernten?

Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
Kate
 
Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
69.441
Es ist das Nationalmuseum in München, in dem Wittelbacher’schen Stücke gesammelt und gezeigt werden. Angeblich liegen und stehen in den Depots noch einmal dreimal mehr Teile als in den Ausstellungen gezeigt werden können.
Das Museum wurde etwa 1900 erbaut, schon als Museum, obwohl man sich vorstellen könnte, dass man dort auch gut wohnen könnte .
Auf der anderen Straßenseite der Prinzregentenstraße hatte sich das Luftfahrtministerium mit Göring niedergelassen. Wenn man sich das eine Bild anschaut, sieht man lauter Helme als „Verzierung“. - Heute ist dort das Finanzministerium untergebracht.


Grüsse,
Oregano
 

Anhänge

  • klein_ - 9 (34).jpg
    klein_ - 9 (34).jpg
    169.4 KB · Aufrufe: 3
  • klein_ - 3 (61).jpg
    klein_ - 3 (61).jpg
    217.1 KB · Aufrufe: 3
  • klein_ - 6 (42).jpg
    klein_ - 6 (42).jpg
    214.4 KB · Aufrufe: 3
  • klein_ - 4 (56).jpg
    klein_ - 4 (56).jpg
    285.9 KB · Aufrufe: 3
  • klein_ - 5 (49).jpg
    klein_ - 5 (49).jpg
    163.1 KB · Aufrufe: 3
  • klein_ - 2 (68).jpg
    klein_ - 2 (68).jpg
    220.1 KB · Aufrufe: 4
  • klein_ - 11 (29).jpg
    klein_ - 11 (29).jpg
    177.4 KB · Aufrufe: 4
  • klein_ - 15 (19).jpg
    klein_ - 15 (19).jpg
    257 KB · Aufrufe: 4
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.782
Liebe Oregano,
das wäre wieder einmal so ein besondere Ort für mich , um in die Geschichte einzutauchen, denn deine Bilder mit dem Link laden dazu so richtig ein.
Die Helme habe ich erst auf den zweiten Blick entdeckt, ich suchte sie immer unter dem Dach.

Mein Garten ist noch bunt und mein kleines Rotschwänzchen wich mir die Tage nicht von der Seite. Für ihn war bestimmt mein umgegrabenes Feld ein gedeckter Tisch.
Diese schöne Raupe rettete ich, setzte sie zum Fotografieren auf die Pflanze und vergrub sie wieder ganz vorsichtig.
Ich liebe den Herbst.🍂🍁

Liebe Grüße von Wildaster📸:)

DSC_0118.JPG DSC_0135.JPG DSC_0159.JPG DSC_0106.JPG DSC_0040.JPG DSC_0056.JPG DSC_0015.JPG DSC_0017.JPG
 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
69.441
Sonnentag am Samstag, den 9.10.
 

Anhänge

  • klein_ - 7 (37).jpg
    klein_ - 7 (37).jpg
    353.8 KB · Aufrufe: 3
  • klein_ - 8 (35).jpg
    klein_ - 8 (35).jpg
    196.5 KB · Aufrufe: 3
  • klein_ - 11 (30).jpg
    klein_ - 11 (30).jpg
    249.6 KB · Aufrufe: 3
  • klein_ - 15 (20).jpg
    klein_ - 15 (20).jpg
    268.2 KB · Aufrufe: 3
  • klein_ - 1 (164).jpg
    klein_ - 1 (164).jpg
    217.8 KB · Aufrufe: 3
  • klein_ - 10 (32).jpg
    klein_ - 10 (32).jpg
    170.2 KB · Aufrufe: 4
  • klein_ - 18 (16).jpg
    klein_ - 18 (16).jpg
    242 KB · Aufrufe: 4
  • klein_ - 14 (23).jpg
    klein_ - 14 (23).jpg
    352.4 KB · Aufrufe: 4
  • klein_ - 16 (18).jpg
    klein_ - 16 (18).jpg
    271.8 KB · Aufrufe: 4
  • klein_ - 24 (5).jpg
    klein_ - 24 (5).jpg
    69.4 KB · Aufrufe: 3

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
16.11.04
Beiträge
13.038
Während einige schlapp machen, blühen andere erst so richtig auf...

IMG_4105.JPG IMG_4087.JPG IMG_4086.JPG

Teils fühlte ich mich in südliche Gefilde versetzt...

IMG_4088.JPG IMG_4090.JPG IMG_4095.JPG
IMG_4091.JPG IMG_4093.JPG

... und unerwartet ereilte mich am Schluss meines herbstlichen Ganges noch eine gewaltige Oxytocin-Ausschüttung :love:

IMG_4103.JPG IMG_4100.JPG

Der nahegelegene kleine botanische Garten war lange teil-geschlossen, so dass ich den großen Nutria-Baby-Wurf dort verpasst habe - es sind schon Kinder inzwischen, aber immer noch sehr goldig. Hoffentlich "entnehmen" sie die Tierchen dort nicht, immerhin liegen keine Fütterungs-Überreste herum, so dass (mich 😇) "eigentlich" nichts stört...

Lieben Gruß
Kate
 
Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
69.441
Hallo Kate,

das sind ja praschtvolle Zitronen und Blumen und Nutrias ! :) Schööön !!

Ich habe heute an meinem Quittenbäumchen 23 Quitten geernet, die wunderschön aussehen. Jetzt müssen sie nur noch verarbeitet werden, was ich bei Quitten immer ein bißchen anstrengend finde, weil sie so hart sind.

Grüsse,
Oregano
 
regulat-pro-immune

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
16.11.04
Beiträge
13.038
Der nahegelegene kleine botanische Garten war lange teil-geschlossen, so dass ich den großen Nutria-Baby-Wurf dort verpasst habe - es sind schon Kinder inzwischen, aber immer noch sehr goldig.
Fortsetzung: Jedem seinen 🍎 🍏

IMG_4116.JPG IMG_4118.JPG

Hoffentlich "entnehmen" sie die Tierchen dort nicht,...
Das ist wohl noch nicht klar.

Ich hatte heute einen etwas längeren herbstlich-abendlichen Klönschnack mit einem "Garten-Pfleger" dort, der mir erzählte, dass die Nutrias fast den gesamten Bewuchs des kleinen Teiches und noch einiges andere weggeḱnabbert haben...

So liebenswert er sie offenbar auch fand, war er nicht sicher, ob das weiter akzeptiert werden kann. Er meinte aber, man werde wohl den Winter abwarten, vielleicht würden sie ja von allein weiter ziehen (wenn der wüsste... dass sie auch Rinde futtern, wenn sie etwas größer sind :oops: ).

Die Äpfel wachsen dort im Garten und werden offenbar auch gern genommen, die beiden Geschwister hatten sich zunächst um einen gestritten.

Gruß
Kate
 
Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
69.441
Hallo Kate,

Zu was verarbeitest Du sie denn? Bin nicht mal sicher, ob ich je Quitten(als -Gelee?) gegessen habe, womöglich als Kind?!
Dieses Jahr habe ich die Quitten verschenkt, weil es mir einfach zu anstengend war, sie zu verarbeiten. Diese Nachbarn haben das vorzüglich gemacht; ihr Quittengelee schmeck sehr gut :)!

Quitten sind ziemlich hart. Deshalb muß man sie erst einmal in kleinerre Stücke schneiden (hacken), die Kerne entfernen und dann erst einmal zu Saft verarbeiten. Meine Mutter machte das noch im Kochtopf und ließt dann die gekochten Quitten durch eine alte Windel laufen, um den Saft solo zu erhalten. Ich habe es einfacher: im Dampfgarer ist das ziemlich einfach.
Anschließend wird dann der Quittensaft mit Gelierzucker aufgekocht und dann abgefüllt. Das ist eine äußerst klebrige und heiße Angelegenheit ...

Von den Fruchtresten, die nach dem Entsaften übrig bleiben, kann man Marmelade kochen, in dem man Wasser + Gelierzucker dazu gibt, wieder aufkocht ....

Schon allein der Geruch der Quitten macht mich glücklich :love:...

Meine Mutter hat immer Quitten-„Sternle“ für Weihnachten gemacht, die meistens auf mysteriöse Weise lange vor Weihnachten wieder verschwanden ...


Grüsse,
Oregano
 
Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
69.441
Gartenspaziergang...
 

Anhänge

  • klein_ - 13 (28).jpg
    klein_ - 13 (28).jpg
    98.7 KB · Aufrufe: 5
  • klein_ - 6 (44).jpg
    klein_ - 6 (44).jpg
    191.7 KB · Aufrufe: 3
  • klein_ - 2 (73).jpg
    klein_ - 2 (73).jpg
    331.6 KB · Aufrufe: 3
  • klein_ - 9 (36).jpg
    klein_ - 9 (36).jpg
    160.7 KB · Aufrufe: 5
  • klein_ - 8 (36).jpg
    klein_ - 8 (36).jpg
    276.6 KB · Aufrufe: 5
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.782
Liebe Oregano,
du hast ein Pfaffenhütchen im Garten und dein Löwenmäulchen blüht noch? Ein toller Gartenspaziergang!:)

Ich war zwar im Garten, aber ich rackerte, denn ich habe umgraben, alte Beerensträucher rausgeholt, neue Beete angelegt usw. Das erste Mal war ich zum Fotografieren zu kaputt, leider auch gerade dann, als Familie Rotschwänzchen sich ausgelassen in der Tränke badete.

Quitten liegen bei mir gerade wieder in den Schränken - das duftet herrlich.☺️

Liebe Kate, danke auch dir für die tollen Bilder. Deine/unsere vierbeinigen Freunde sind mir schon so richtig ans ❤️ gewachsen.
Wie kommt denn der herrliche Zitronenbaum über den Winter?

Liebe Grüße , einen schönen Sonntag und vergesst die Kamera nicht .📸
Wildaster💞
 
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.782
Guten Morgen!🌞

Bevor ich wieder in den Garten fahre, denn etwas für mich unerwartet scheint die Sonne, wollte ich einige Farbklekse aus meinem Garten vorbeibringen.:)
Es ist eine Freude, denn selten ist es sonst um diese Jahreszeit noch so bunt in den GÄrten.

Habt auch einen schönen Tag🍀🌻 und liebe Morgengrüße von Wildaster

DSC_0070.JPG DSC_0120.JPG DSC_0126.JPG DSC_0092.JPG DSC_0112.JPG DSC_0083.JPG DSC_0098.JPG DSC_0119.JPG DSC_0141.JPG DSC_0138.JPG
 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
69.441
Das ist ja eine herbstliche Augenweide, Wildaster. Für mich ganz besonders schön, obwohl kaum eine Steigerung möglich ist: der weiße Flaum des Fruchstandes vor den Hagebutten ...

Grüsse,
Oregano
 

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
16.11.04
Beiträge
13.038
Hallo zusammen,

ich hatte offenbar einige Beiträge hier nicht mitbekommen - nun habe ich sie gesehen :)
Dieses Jahr habe ich die Quitten verschenkt, weil es mir einfach zu anstengend war, sie zu verarbeiten. Diese Nachbarn haben das vorzüglich gemacht; ihr Quittengelee schmeck sehr gut :)!
Immerhin scheinen die Nachbarn Dir etwas abgegeben zu haben, was sehr anständig ist.
Schon allein der Geruch der Quitten macht mich glücklich :love:...
Das ist schön.

Quitten liegen bei mir gerade wieder in den Schränken - das duftet herrlich.☺️
Ihr macht mich ganz neugierig, gibt es die auch wild? Dann würde ich mal ein paar mit nach Hause nehmen.

Wie kommt denn der herrliche Zitronenbaum über den Winter?
Gute Frage... Einiges Exotische, das sie dort haben, wird im Winter in Gewächshäuser verfrachtet (das muss man wohl wirklich so sagen, da die Gewächse teils nicht gerade klein sind). Einiges bleibt aber draußen wzB. ein Feigenbaum, der fest im Boden "installiert" ist. Es gibt ja aus dem Mittelmeerraum einige Gewächse, die damit klar kommen.

Ich werde mal drauf achten, neulich hatte ich 🍋 auf den Augen (habe nicht geschaut, ob es eine Topf-Pflanze ist).

Lieben Gruß
Kate
 
Oben