Fieber nach OP, und es sinkt nicht wirklich

Themenstarter
Beitritt
05.12.06
Beiträge
1
hallo zusammen

ich mache mir große sorgen um einen freund
der vor knapp 14 tagen am kopf aufgrund eines blutgerinnsels operiert wurde
er hatte einen unfall gehabt mit einer gehirnerschütterung
die fast ausgeheilt war
er bekam es mit dem kreislauf und kippte um und zog sich dabei eine platzwunde zu danach nahm alles seinen lauf und das gerinnsel entstand
er wurde operiert man sagte wenn alles gut geht wär er in 14 tagen wieder daheim
leider lief nicht alles glatt bei der op
er hatte kurz einen herzstillstand gehabt
und nun bekam er hohes fieber was ständig steigt und sinkt und er wohl auch ziemlich wirres zeug zwischendurch redet
das fieber hält nun 10 tage schon fast an
hat jemand ähnliches erlebt oder gehört
mache mir große sorgen um seine genesung
dazu kommt noch alles is im ausland passiert und dort liegt er im kh
leider weiß ich nix genaueres weiter
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.929
fieber nach op und es sinkt nicht wirklich

Ich würde Dir gerne etwas dazu sagen, aber ich weiß leider nichts zu sagen. Aber vielleicht könntest Du mal versuchen, herauszubekommen, ob er evtl. in ein deutsches Krankenhaus kommen könnte, falls Du das Gefühl hast, daß das dortige Krankenhaus nichts taugt?
Evtl. einfach mal bei seiner Krankenkasse anrufen? Oder ist er gar kein Deutscher und damit auch nicht hier krankenversichert?

Wie auch immer: viel Glück für ihn!
Uta
 
Oben