Erfahrungen mit Kurznarkosen bei Hit

Themenstarter
Beitritt
18.02.12
Beiträge
445
Hallo zusammen,
nachdem ich mich hier durch die Narkosehinweise durchgelesen habe, bleiben doch noch einige Fragen offen und ich würde mich freuen, wenn ihr eure Erfahrungswerte mitteilen könntet.
Morgen soll bei mir eine Magen und dann noch eine Darmspiegelung erfolgen. Aus vielerlei Gründen geht das bei mir nicht ohne Kurznarkose.
Ich habe hier nun einiges gelesen aber einmal werden folgende Hinweise gegeben:
In kritischen Fällen sollten für eine erneute Narkose Präparate herangezogen werden, bei denen bisher keine oder kaum gesicherte Überempfindlichkeitsreaktionen beobachtet wurden. Dazu gehören nach den bisherigen Erfahrungen Inhalationshypnotika, Propofol, Etomidate, Ketamin, Midazolam, Fentanyl und Alfentanil. In einer Untersuchungsreihe von Patienten mit der Anamnese einer Anaphylaxie während der Einleitung einer Narkose wurden Prick- und Intrakutantests mit verdünnten Thiobarbitalen, Muskelrelaxantien und beta-Laktamantibiotika, soweit verarbreicht, durchgeführt. Es zeigt sich dabei, dass wenn bei nachfolgenden Narkosen die Medikamente, die bei der Hauttestung eine positive Reaktion hervorgerufen hatten, vermieden wurden, bei keinem Patienten erneut eine Anaphylaxie hervorrief, vorausgesetzt jedoch, eine Prämedikation mit Prednison und Diphenhydramin wurde verabreicht. Als Histaminantagonist wird Diphenhydramin-HCl unter dem Namen Dibondrin symptomatisch gegen den anaphylaktischen Schock (ab Stadium 2) angewandt.

Hat jemand Erfahrung mit diesen Präparaten bzw. könnte auch ein ganz normales AH(wie Ceterizin etc.) verwendet werden, wäre das ausreichend? Wer hat da was "erlebt?".

:danke:
 
wundermittel
Beitritt
10.01.04
Beiträge
69.194
Hallo Vanilla,

ich wurde vor einer Darmspiegelung gefragt, ob ich Soja vertrage. Auf meine Antwort "nein", hieß es, daß ich dann kein Propofol bekommen könnte. Leider weiß ich nicht, was ich eigentlich zur Betäubung bekommen habe. Auf jeden Fall ging alles gut.

...
Propofol "Fresenius" 2% darf nicht angewendet werden:
– bei Überempfindlichkeit gegen Propofol, Soja, Erdnuss oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels,
– bei Patienten mit Allergien gegen Soja oder Erdnuss,
– zur Sedierung von Kindern und Jugendlichen im Alter von 16 Jahren und jünger
...
https://www.pharmazie.com/graphic/A/48/1-24148.pdf

Außerdem wurden bei mir die Magen- und Darmspiegelungen an zwei verschiedenen Tagen gemacht mit der Begründung,daß damit die Menge der Betäubung kleiner wäre insgesamt. Das sei bei empfindlichen Personen vorteilhaft.

Grüsse,
Oregano
 
Themenstarter
Beitritt
18.02.12
Beiträge
445
Danke Oregano komme jetzt demnächst dran mit der Magenspiegelung. Die wollen danach gleich mit dem Abführen beginnen.Ob ich das schaffe? Ansonsten habe ich Soja immer gemieden da es ka bei Hit nicht vertragen werden soll.Allerdings waren Nusse in der Käse mischung auf die ich reagiert habe.Ich werde es dann mal mit dem Propofol versuchen hoffentlich klappts.Habe vorhernoch ein Ah eingenommen. HAB SCHON BISCHEN ÄNGSTE..
 
regulat-pro-immune
Beitritt
10.01.04
Beiträge
69.194
Hallo Vanilla,

ich hoffe, daß alles gut geht. Da halte ich mich immer an die Devise: es haben schon so viele überstanden ...

Berichte doch bitte, wie es Dir gegangen ist.

Grüsse,
Oregano
 
Themenstarter
Beitritt
18.02.12
Beiträge
445
So nun kurze Meldung aus dem Krankenhaus:
Ich habe nun nach der Magenspiegelung gestern(soweit anscheinend alles ok bis auf Helikobakter p.) nun auch die Darmspiegelung hinter mir.Jedesmal gab man mir Profolol.Ich habe vor den Untersuchungen jeweils 1Tablette Fexofenaderm 120mg zu mir genommen. Soweit bisher scheine ich dies ohne grossartige Nebenwirkungen vertragen zu haben.Dazu kommt noch das ganze Abführen das wirklich heftig war, da es anscheinend keine Begrenzung gab in Bezug auf einen 150kg schweren Mann im Vergleich zu einer 50kg leichten Frau.Das stimmt schon bedenklich.
Bisher geht es
Allerdings nach erstmaligem Essen (Kartoffeln und Möhren) wurde es mir wieder warm! Trotz AH??
Man will morgen einen Provokationstest mit besagtem Schafskaese machen.Bleibt zu überlegen ob das Ah da nicht noch nachwirkt.Wenn ich aber an das Mittagessen denke.... Tja jetzt kann ich mir überlegen was besser ist, oder? Reagiere ich oder nicht...
.

...
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
69.194
Einen schönen Morgen wünsche ich Dir, Vanilla :wave::):wave: !
Joschka Fischer liegt im Krankenhaus und erhält folgendes Telegramm:
"Wünschen mit 119 gegen 37 Stimmen gute Genesung. Die Fraktion!"
:D

Grüsse,
Oregano
 
Oben