Erfahrungen mit Inositol als natürliche Alternative zu SSRIs

Themenstarter
Beitritt
14.10.14
Beiträge
719
hallo zusammen
Ich dachte,es wäre interessant zu erfahren,wer von euch erfahrungen mit hochdosiertem Inositol als natürliches Antidepressiva hat.


Inositol
Inositol, formerly known as vitamin B8, is found in high concentrations in the brain. All major neurotransmitters rely on inositol for relaying messages between brain cells. Inositol makes an effective natural anti-anxiety remedy.
One study found it worked as well fluvoxamine, a popular selective serotonin re-uptake inhibitor (SSRI) medication, for treating panic disorder. Fluvoxamine is used to treat a variety of other mental disorders, including obsessive-compulsive disorder (OCD), social anxiety disorder, eating disorders, schizophrenia, post-traumatic stress disorder (PTSD), and major depressive disorder (MDD). Study participants who took fluvoxamine experienced nausea and fatigue while those who took inositol reported no side effects.
Inositol is also an excellent choice for women experiencing the mood swings, depression, and anxiety associated with premenstrual syndrome (PMS) and the more severe premenstrual dysphoric disorder (PMDD). Women who take inositol often experience significant improvement in PMS and PMDD symptoms.
Inositol is found in most foods but in very small amounts. The average diet contains 1 gram of inositol. If you are taking inositol for therapeutic purposes, you’ll need to take up to 18 grams daily. Since most inositol pills and capsules contain 500 mg, this would require taking a lot of pills. Instead, consider taking inositol powder which can be mixed with water.

Natural Alternatives To Xanax, Ativan, And Anti-Anxiety Drugs - Reset.me





LG
saturnus
 
wundermittel
Beitritt
10.01.04
Beiträge
70.832
Hallo Saturnus,

hier noch etwas mehr über Isonitol - auf Deutsch:
...
Inositol bei Depressionen und andere Störungen der Hirnfunktion
Inositol ist die Vorstufe von sekundären Botenstoffen, die meist als Inositolphosphate wichtige Aufgaben auch bei der Übermittlung von Signalen im Gehirn übernehmen. Auffällig daran ist, dass ein niedriger Gehalt an Inositol im Liquor cerebrospinalis (Gehirn-Rückenmarks-Flüssigkeit) mit dem Auftreten von Depressionen in Verbindung gebracht werden kann.

Inositol ist da wirksam, wo selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRI) wirksam sind
Inositol Stress DepressionenIn einer umfangreichen israelischen Studienübersicht wird dazu herausgestellt, dass mit der Einnahme von Inositol die Schwere einer depressiven Störung laut Hamilton-Skala abnehmen kann. Außerdem kann Inositol wohl auch die Häufigkeit und Schwere von Panikattacken sowie die Symptome von Zwangsstörungen reduzieren. Keine positiven Effekte konnten jedoch bei Schizophrenien, Aufmerksamkeits-Defizit-Störung (ADDH), Autismus sowie dementiellen und einigen weiteren Beeinträchtigungen der Gehirnleistung festgestellt werden.

Die israelischen Wissenschaftler schließen daraus, dass das Wirkungsspektrum von Inositol den Bereich selektiver Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRI) abdeckt. Das sind Antidepressiva, die am Protein 5-Hydroxytryptamintransporter (5-HTT) wirken, das den Serotonintransport in die Zelle stimuliert, was eine Erhöhung des Gehalts an Serotonin in der Gehirnflüssigkeit zur Folge hat (11). In einer weiteren Darstellung des gleichen Forscherteams zeigte sich Inositol im Falle von Panikattacken ebenso wirksam wie das stark mit Suchtpotentialen und Nebenwirkungen behaftete Medikament Imipramin (12).

Dosierung und Nebenwirkungen von Inositol
Über eine typische Dosierung von Inositol können nicht sehr viele Angaben gemacht werden. Das liegt zum einen daran, dass Studien wohl konkrete Wirkungen nahelegen, aber für präzise Einnahmeempfehlungen noch zu wenig ausdifferenziert sind. Andererseits gibt es auch noch keine zuverlässigen Risikobewertungen über maximal verträgliche Einnahmemengen.

Erhältlich ist Inositol in Kapselform mit einer Dosierung von meist 500 Milligramm als Myo-Inositol und deutlich geringer dosiert als Chiro-Inositol. Je nach Anwendung sollen zwei bis vier Kapseln pro Tag eingenommen werden. Allerdings ist Inositol auch als Pulver auf dem Markt. Hier gibt es Einnahmeempfehlungen, die im genannten Bereich oder auch weit darüber liegen. Zusammenfassend muss daher bezüglich der Dosierung von Inositol auf ein Gespräch mit dem Arzt, Apotheker oder qualifizierten Heilpraktiker verwiesen werden.

Dabei kann sollte bei Kinderwunsch auch eine Folsäure-Ergänzung zur Ergänzung in Betracht gezogen werden.

Nebenwirkungen von Inositol sind nicht bekannt. Unabhängig davon gilt allerdings, dass Schwangere größere Mengen von Inositol nicht einnehmen sollten, da es unter Umständen Gebärmutter-Kontaktionen auslösen kann.

- See more at: Inositol: myo-Inositol und chiro-Inositol erklärt

Offensichtlich ist die Einnahme von Isotinol auch bei PCOS ganz gut untersucht und auch die blutzuckersenkende Wirkung scheint bekannt zu sein.

Grüsse,
Oregano
 
Oben