Ehemann oder Affäre ?

Themenstarter
Beitritt
20.04.12
Beiträge
1
HAllo

Ich bin seit 6 jahren in einer ehe ... mein Mann und ich haben schon die größen höchen und tiefen durchlebt! Ich bin 27 und mein mann 24. Es ist etwas für mich schlimmes passiert. Er ist mir Fremd gegangen und das Zweimal . Ich habe alles beim durchstöbern entdeckt weil ich ein komisches gefühl hatte. Neue Frisur klamotten, keinen Sex mehr , Das ganze ging aber schon zwei Monate. Er kam nachts erst um 3 nach hause und so weiter. Das schlimmste für mich er hatte ungeschützen Verkehr, seine Affäre sagt jetzt er hat HIV. Ok der Test ist gemacht . Ergebnisse am 24.04.12. Ich bin jetzt Ausgezogen. Er will mich zurück sagt und schreibt seit 6 wochen das er mich liebt das alles scheiße ist. er weis jetzt was er an mir hat. Aber ich habe jemanden neues kennengelernt. Und er ist echt Nett süß aber kommt nicht aus Deutschland. das ist primär nebensächlich aber mein jetziger Mann weis davon. weil ich mit offenen Karten Spiele. Er weis das ich Jederzeit mit meinem neuen partner im Bett landen könnte aber er sagt das er mich will. Und das er um mich käpfen will und Möchte er lässt mich nicht so einfach gehen. Nur ich kann mich nicht entscheiden oder Trauen. Ich kenne Ihn sehr lannge seit 2002. Ich weis wie er tickt .. Aber beim neuen nicht. er ist zwar nett und so . aber ich suche etwas festes, Vil geht der Neue i- wann nach ungarn zurück. Ich müsset vil. Mit. Mein jetziger mann bleibt hier aber die Garantie das er sich ändert. nicht mehr lügt. eine Ausbildung macht ecc. das ist Fraglich. Ich weis nicht mehr weiter.

Entschuldigung wegen meiner Rechtschreibung aber ich schreibe gerade wie mir der kopf gewachsen ist.. :)
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.568
Hallo master carefully,

um auf die Frage im Thread-Titel zu antworten: weder noch !
Ich finde, es wäre gut, wenn Du erst einmal versuchen würdest, allein zurecht zu kommen statt Dich jetzt gleich wieder in eine neue Beziehung zu stürzen. Vielleicht ist es an der Zeit, jetzt erwachsen zu werden und herauszufinden, was Dir wichtig ist, welche Art von Beziehung Dich froh macht usw.?

Wenn Du auf die Ehe gleich eine neue Beziehung draufsetzt, wird Dir das nicht gelingen.

Grüsse,
Oregano
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
09.04.12
Beiträge
115
Schließe mich der Meinung von Oregano an
Aus Deinen Zeilen lese ich Deine Unsicherheit bei beiden..
 
Beitritt
03.01.09
Beiträge
53
Ich finde dass auf dieser Welt ein viel zu grosses Theater um die Liebe und um Treue gemacht wird.
Ich und meine Ehefrau haben nach 17 Jährigem zusammenleben wegen der der Beforstehenden Geburt unserer nun 4 Jährigen Tochter geheiratet wir haben uns aber schon vorher nicht aneinander gefesselt und jeder hatte und hat noch Heute seinen Freiraum was Sex und Ausgang anbelangt
Wir können zwar nicht mehr so Oft wegen unserer Tochter aber jeder kann mit etwas Organisation 1-2Mal pro Monat Fremd gehen und sich Vergnügen.
Wir machen dass seit nun fast 20 Jahren und nach fast jedem Date kommt der Parthner /in nach Hause und sucht gleich die nähe zum anderen und wir machen es danach fast immer nochmals und es ist jedesmal sehr Intensiv und sehr geil.
MFG Rotchaepl0
 
Zuletzt bearbeitet:

Franc0

Gesperrt
Beitritt
08.08.12
Beiträge
2
Also ich würde versuchen, das mit deinem Mann zu klären. Denn wenn ihr euch auch so lange und gut kennt, wäre eine solche Sache wegen einer Affäre doch wirklich schlimm zu beenden.
 
Oben