Der optimale PH Wert beim Bad

Temp

Gesperrt
Themenstarter
Beitritt
21.10.16
Beiträge
713
Hallo,

langes Baden ist ja für die Haut nicht gut, so heißt es ja immer.

Das soll am hohen PH Wert des Wassers liegen, also, dass die Haut ganz trocken danach ist. Die Seifen sind ja auch basisch. Macht ja auch erstmal Sinn, damit man die Keime aus der Haut zieht.

Aber wäre es dann nicht besser, dass man ev erst kurz "basisch" Duscht und anschließend mittels Säurezusatz, ev Salzsäure? Den PH des Bades so Einstellt wir er der Haut entspricht, wenn man länger Baden möchte und das bei kaputter Haut?

Was meint ihr?
Was wäre der optimale Badezusatz?

Basisches Baden wäre ja ganz schlecht, aber wenn ich normales Meersalz ins Bad gebe sinkt doch der PH und die Haut wird dennoch kaputt.

Gibts da eine Lösung?
 
wundermittel
Oben