Denkschrift von Deinem Kind

Themenstarter
Beitritt
12.05.13
Beiträge
4.592
DENKSCHRIFT
VON DEINEM KIND

Sei nicht inkonsequent.
Dies verwirrt mich, sodass ich um so mehr versuche,
wo ich kann, meinen Willen durchzusetzen.

Falle nicht auf meine Herausforderungen herein,
wenn ich Dinge sage und tue, nur um dich aufzuregen.
Denn sonst werde ich versuchen,
noch mehr solche "Siege" zu erringen.

Tue nichts für mich,
was ich selber tun kann.
Sonst bekomme ich das Gefühl, ein Baby zu sein,
und ich möchte dich auch weiterhin in meine Dienste stellen.

Versuche nicht, mein Benehmen
noch während der Aufregung mit mit zu besprechen.
Aus irgendwelchen Gründen ist mein Gehör zu dieser Zeit nicht sehr gut
und meine Mitarbeit ist sogar noch schlechter.
es ist in Ordnung, das Erforderliche zu unternehmen,
aber lass uns erst später darüber sprechen.

Gib mir nicht das Gefühl,
das meine Fehler Sünden seien.
Ich muss lernen, Fehler zu machen ohne das Gefühl,
dass ich nicht gut bin.

Nörgle nicht.
Wenn du es tust, muss ich mich schützen,
indem ich taub erscheine.

Vergiss nicht,
dass ich Dinge gerne ausprobiere.
Bitte gewöhne mich daran.

Schütze mich nicht vor unangenehmen Folgen.
Es ist nötig,
dass ich aus Erfahrungen lerne.

Beachte meinen kleinen Wehwehchen
möglichst wenig.
Wenn ich zuviel Aufmerksamkeit für sie bekomme,
kann ich lernen,
Vorteile in der Krankheit zu sehen.

Glaube nicht,
dass es unter deiner Würde ist, dich bei mir zu entschuldigen.
Eine ehrliche Entschuldigung
gibt mir ein überraschend warmes Gefühl für dich.

Mach dir keine Sorgen,
wenn du nicht allzuviel Zeit für mich hast.
Es kommt darauf an,
wie wir die Zeit, die du hast, miteinander verbringen.

Denk daran,
dass ich durch Beispiel mehr lerne
als durch Kritik.

Quelle: International Study Group - Übersetzung: Erik Blumenthal 1985

Liebe Grüße Tarajal :)
 
Beitritt
18.03.12
Beiträge
6.186
Ja,so denken unsere Kinder und in unzähligen Situationen haben sie es uns zu verstehen gegeben und auch unser Nervenkostüm wurde immer und immer wieder getestet.

Liebe Grüße von Wildaster :wave:
 
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.050
Hallo
ich kenne ähnliche Zeilen eines Erwachsenen an seine Eltern - wobei da irgendwo am Schluss steht, dass er als Kind besonders auch froh war, wenn die Eltern mal NEIN sagten und Grenzen setzten konnten. Als Kind hätte er das nicht verstanden - sich aufgelehnt, sei enttäuscht gewesen, aber nun als Erwachsener sehe er wie viel Kraft das seine Eltern kostete - und wie froh er darüber sei, dass sie eine gewisse Strenge hielten und nicht immer nachgegeben hatten. Das sei für ihn ein grosses Zeichen der Liebe gewesen.
Liebe Grüsse
KARDE
 
Beitritt
31.08.13
Beiträge
106
Mach dir keine Sorgen,
wenn du nicht allzuviel Zeit für mich hast.
Es kommt darauf an,
wie wir die Zeit, die du hast, miteinander verbringen.
Ich habe mir schon sehr viele Nächte den Kopf zerbrochen, ob mein Sohn mir das einmal vorwerfen wird, das ich nicht immer so viel Zeit hatte wie wir beide gerne hätten.
ich hoffe nicht, ich hoffe er wird verstehen warum ich arbeiten gegangen bin und so versucht habe, ihm auch diese Seite des Lebens vorzuleben.
Gruss
Winnie Pooh
 
Beitritt
18.09.07
Beiträge
4.071
Sei nicht inkonsequent.
Dies verwirrt mich, sodass ich um so mehr versuche,
wo ich kann, meinen Willen durchzusetzen.
Liebe Grüße Tarajal :)
DENKSCHRIFT EINER MUTTER

In jungen Jahren Deiner Selbstfindung
war klares Grenzsteinsetzen angesagt,
deren Nichteinhaltung Konsequenzen in sich trugen
und ich liebstes Kind spürte Deine Liebe, Deine Kraft und
Deinen Willen.
Ich hoffe von ganzem Herzen die damit verbundenen
Grenzsteine früh genug aufgehoben zu haben, damit Du
alt genug an Lebensjahren weiter hinaus gehen konntest
in Deine große weite Welt mit all ihrer Liebe und ihren Härten.
Von ganzem Herzen wünsch ich Dir liebevoll,
lenk Deine von mir damals gespürte Lebensenergie Deines Wesens
in das, was Du Dir mit Deinem Herzen wünscht und fühle Dich
geborgen und getragen.

alles Liebe
flower4O
 
Beitritt
31.08.13
Beiträge
106
DENKSCHRIFT EINER MUTTER

In jungen Jahren Deiner Selbstfindung
war klares Grenzsteinsetzen angesagt,
deren Nichteinhaltung Konsequenzen in sich trugen
und ich liebstes Kind spürte Deine Liebe, Deine Kraft und
Deinen Willen.
Ich hoffe von ganzem Herzen die damit verbundenen
Grenzsteine früh genug aufgehoben zu haben, damit Du
alt genug an Lebensjahren weiter hinaus gehen konntest
in Deine große weite Welt mit all ihrer Liebe und ihren Härten.
Von ganzem Herzen wünsch ich Dir liebevoll,
lenk Deine von mir damals gespürte Lebensenergie Deines Wesens
in das, was Du Dir mit Deinem Herzen wünscht und fühle Dich
geborgen und getragen.

alles Liebe
flower4O


Ich finde das hast du sehr schön geschrieben.

Liebe Grüsse

Winnie Pooh
 
Beitritt
18.09.07
Beiträge
4.071
Danke liebe Winnie Pooh :):wave:

Wünsch Dir einen liebevollen Sonnentag.

alles Liebe
flower4O
 
Beitritt
31.08.13
Beiträge
106
Danke liebe Winnie Pooh :):wave:

Wünsch Dir einen liebevollen Sonnentag.

alles Liebe
flower4O

Oh so lieb. ich bin selber immer wieder erstaunt, wie gut ein paar so herzliche Worte tun! Danke dafür und fürs motivieren es selber wieder öfters zu tun!

Alles Liebe :kiss:
Winnie Pooh
 
Oben