Besserung für Nagelpilz?

Themenstarter
Beitritt
17.11.12
Beiträge
3
Hallo

ich bin neu hier, vorgestern hat mein Freund mich zum ersten Mal nach langer Zeit ohne Nagellack auf den Zehen gesehen, der meinte sofort "igitt, hast du nen Nagelpilz?"
daraufhin war ich heute bei nem normalen Hausarzt, der hat nur geschaut, aber nicht mal aus naechster Naehe, sondern einfach von oben auf den Boden, wo ich mir die Socken ausgezogen hatte, und er meinte "ja haben Sie"

nun, die Mittel von denen ich immer hoere, dass sie toll sein sollen (Canesten Nagelpilzset, usw), die gibt es gerade nicht wo ich bin (bin gerad auf Reisen im Ausland), daher hat er mir Ciclopirox Lack verschrieben (Batrafen NagelLack)
darauf steht dass man ca. 1 Jahr spaeter nach taeglicher Behandlung evtl Verbesserungen sehen kann (wenn ueberhaupt)
auch kostet eine Miniflasche mit 6ml fast 30 Euro - zahlt auch angeblich keine Versicherung.
Nun weiss ich nicht, ob ich
1- wirklich einen Nagelpilz habe (der gute Mann hat ja meine Zehen gar nicht mal untersucht, oder aus naechster Naehe angeschaut)
2- wenn ja, wie schlimm es ist
3- ob das stimmt, dass es sooooooo lange dauert? :confused:

Kann mir bitte jemand weiterhelfen
hier ein Foto von den ZEhen von heute (nach dem Auftragen des Lacks)

Schoenen Gruss!
Joanne
 

Anhänge

  • zehen.jpg
    zehen.jpg
    35 KB · Aufrufe: 30
  • die Zehen von oben.jpg
    die Zehen von oben.jpg
    49.2 KB · Aufrufe: 29
wundermittel
Beitritt
06.05.07
Beiträge
1.013
Nagelpilz?

Nur kurz: Ja Nagelpilz, ja es dauert so lange. Fraglich ist ob der Lack überhaupt ausreicht.

Denk über Schuhwerk und Fußklima nach.
 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
17.11.12
Beiträge
3
Nagelpilz?

Nur kurz: Ja Nagelpilz, ja es dauert so lange. Fraglich ist ob der Lack überhaupt ausreicht.

Denk über Schuhwerk und Fußklima nach.



danke, aber meine Zehen sehen schon seit Jahren so aus. An Nagelpilz hatte ich bisher noch nie gedacht.
Der Arzt hat die Naegel ja nicht mal untersucht, um zu schauen, wie schlimm es evtl ist, was fuer ein Pilz usw (habe gehoert es gibt verschiedene?)

was soll ich denn machen, wenn der Lack nicht ausreicht?
:confused:
 

Malve

Nagelpilz?

Hallo joanne,

ich würde mich beim Facharzt (>Hautarzt) vorstellen; er kann herausfinden, ob es sich um einen Pilz oder etwas anderes handelt.

Liebe Grüße,
Malve
 
Themenstarter
Beitritt
17.11.12
Beiträge
3
Nagelpilz?

Hallo joanne,

ich würde mich beim Facharzt (>Hautarzt) vorstellen; er kann herausfinden, ob es sich um einen Pilz oder etwas anderes handelt.

Liebe Grüße,
Malve


das werde ich tun, gute Idee
Hat jemand schon Erfahrungen mit Canesten Nagelset gemacht? Die Packung verspricht schnelle Heilung...
 
Beitritt
06.05.07
Beiträge
1.013
Nagelpilz?

Ja das Nagelset hab ich benutzt ... halte es für völlig überteuert mit ca. 30 Euro und das Wort schnell zusammen mit Fuß-/Nagelpilz kannst du vergessen!

Den Pilz kannst du nicht entfernen oder töten sondern nur am Wachstum behindern und der natürliche Nagelwuchs sorgt für einen neuen intakten Nagel. Das geht an den Füßen sehr langsam!!! Der verpilzte Nagel wächst sozusagen hinaus und das geht nur innerhalb von großen Zeiträumen z.b. 12 Monate.

Der Beipackzettel dürfte doch irgendwo im Netz liegen.
Zum Set gehören x Pflaster, eine Paste um den infizierten Nagel aufzuweichen und ein Plastikschaber um den aufgeweichten Nagel zu entfernen.
Bei täglicher Anwendung hast du so nach 14 Tagen täglichem Pflasterwechsel und Waschen den verpilzten Nagel entfernt und und solltest ab dann mit Canesten-Creme (seperat zu kaufen!!! und zu bezahlen) pflegen bis der Nagel wieder vollständig nachgewachsen ist.

Die Packung enthält eine bebilderte ausführliche Anleitung, die bei freundlichem Fragen in der Apo sicher auch mal eingesehen werden kann.
 
Beitritt
12.11.12
Beiträge
43
Nagelpilz?

Hallöchen,

ach Fußpilz und Nagelilz, da hat man wohl immer was von.
Ich hab ihn schon lange.
Lack hab ich probiert, sah auch erst ganz gut aus, als der Nagel wieder gut aussah habe ich aufgehört zu lackieren und jetzt ist er wieder da, aber heftiger.
Canesten-NagelSet habe ich mir gerade gekauft (30€ nee, nee 38€ bezahlt). Das Zeug liegt noch unangerührt da, trau mich nicht so recht.
Ja, zum Arzt war ich auch schon- angefasst hat er nicht, nur von oben heruntergeguckt- da müssen sie sich was in der Aphoteke holen. Überweisung Hautarzt - fehlanzeige- Tolle was. Ich hatte vor Jahren schonmal so ein Pilzproblem da gab es auf jeden Fall Medikamente zu einnehmen gegen Pilz, die sind aber Verschreibungspflichtig und sehr teuer.
Aber heute ist ja wohl....................ich möchte das lieber nicht weiter ausführen.
Eigentlich müsste auch ein Arzt wissen, dass Fuß und Nagelpilz böse enden kann.
Liebe Grüße Sascha
 
regulat-pro-immune
Beitritt
16.02.12
Beiträge
9
Nagelpilz?

Also gegen Fuß-und Nagelpilz hilft Canesten auf jeden Fall, allerdings dauert es halt. nagelpilz ist sehr hartnäckig. Zur dauerhaften Beseitigung von Fußpilz kann ich Dir noch Einlegesohlen aus Zedernholz empfehlen. Die Zederna-Sohlen haben eine tolle Saugkraft, so dass die Füße trocken bleiben und die Bakterien keinen Nährboden mehr haben, um Pilze zu bilden.
 
Beitritt
17.07.08
Beiträge
143
Nagelpilz?

Hallo joanne2012

Such doch mal (evt. bei Google) nach: "Nagelpilz +Backpulver"
Dann gäbe es noch: Teebaumöl und Apfelessig

Hier einige Hausmittel zur Behandlung von Nagelpilz.

Schöne Grüsse, zebrafell

ps: Backpulver wäre günstig und hat Mensch vielleicht in der Küche stehen
 
Beitritt
12.11.12
Beiträge
43
Nagelpilz?

Guten Morgen Fiona26,

Erst mal danke.
Zederna-Sohlen wo bekommt man die? Dieses neue Canesten-Set kenn ich noch nicht.
Ja, die Canesten Salbe ist echt gut, damit habe ich den Pilz schonmal wegbekommen.
Ja und dann war ich mal wieder im Krankenhaus und bekam ihn dort wiedermal als Geschenk mit. Heute muss man ja froh sein wenn da "nur" Pilz mitgekommt und der ist soooo hartnäckig.
Lieben Gruß Sascha
 
regulat-pro-immune
Oben