Bauchnabel verändert sich?!

Themenstarter
Beitritt
31.05.09
Beiträge
60
Hallo liebe Leute,

heute ist mir aufgefallen, dass mein Bauchnabel neuerdings nicht mehr gänzlich nach innen zeigt, sondern etwas nach außen tendiert.

Falls die Frage aufkommt, nein ich bin nicht schwanger, da ich ein Mann bin.

ich weiß nur, dass ich sonst beim Säubern des Bauchnabels eher von Innen nach Außen arbeiten musste, nun sehe ich quasi diese nennen wir es Gnubbel, die viele Leute im Bauchnabel haben.

Kann es sein, dass sich das einfach so ändert?!

War immer sehr glücklich mit meinem Bauchnabel, aber das verunsichert mich irgendwie.

Ein Nabelbruch würde ich nicht vermuten, die Bilder bei Google zeigen ganz andere Wölbungen dann, meiner sieht nicht ungesund aus, nur eben sehr ungewohnt,

Kann da Jemand etwas zu sagen?

Danke und einen schönen Abend noch!

Stephan
 
wundermittel
Themenstarter
Beitritt
31.05.09
Beiträge
60
Update: Jetzt ist er wieder ganz normal, d.h. so wie er immer war. ISt es normal, dass sich sowas verändert wenn z.B. gegessen hat oder so?!

Mfg
 
regulat-pro-immune
Beitritt
18.03.14
Beiträge
10
Es könnte sich um eine Schwäche des Bindegewebes um den Nabel herum handeln, die sich auch zu einem Nabelbruch ausweiten kann - bei Gelegenheit einem Arzt zeigen.
 
Themenstarter
Beitritt
31.05.09
Beiträge
60
Danke für deine Antwort. Da ich schonmal einen Leistenbruch hatte, ist das vielleicht nicht unwahrscheinlich.

Habe nun festgestellt, dass es lediglich 2-3 Stunden nach dem Essen so ist, danach ist er wieder ganz normal nach Innen gekehrt...

Seltsam was man manchmal durch Zufall an sich entdeckt.

Aber ich denke, da ich keine Schmerzen habe, wird es vielleicht normal sein und ich muss ein wenig Sport machen um das Bindegewebe zu festigen und gleichzeitig auf meine Ernährung achten.

Danke nochmals!

Stephan
 
Beitritt
18.03.14
Beiträge
10
Nein, Sport hilft da nicht. Mein Mann ist sehr sportlich und es wurde immer schlimmer, bis zur OP.
Das kann aber Jahre dauern.
Es gibt auch viele Leistungssportler mit Leistenbrüchen o.ä. hatten.
LG Vera
 
Themenstarter
Beitritt
31.05.09
Beiträge
60
danke für deine Antwort.

Kann es mitunter auch einfach normal sein, dass sich der Bauchnabel etwas vorbewegt wenn man gut gegessen hat?

Oder gibts das wirklich gar nicht? ;) Finde im Netz leider relativ wenig.
 
Oben