Balsam für die Seele

wundermittel
Beitritt
10.01.04
Beiträge
71.394
Ein tolles Foto, Wildaster :) !

Da fällt mir ein Goethe-Gedicht dazu ein:


Johann Wolfang von Goethe über den Staubbachfall

Gesang der Geister über den Wassern
Der Menschen Seele Gleicht dem Wasser: Vom Himmel kommt es, Zum Himmel steigt es, Und wieder nieder
Zur Erde muss es, Ewig wechselnd.
Strömt von der hohen, Steilen Felswand
Der reine Strahl,
Dann stäubt er lieblich In Wolkenwellen
Zum glatten Fels,
Und leicht empfangen Wallt er verschleiernd, Leisrauschend,
Zur Tiefe nieder.
Ragen Klippen
Dem Sturz entgegen Schäumt er unmutig Stufenweise
Zum Abgrund.
Im flachen Bette
Schleicht er das Wiesental hin, Und in dem glatten See Weiden ihr Antliz
Alle Gestirne.
Wind ist der Welle
Lieblicher Buhler;
Wind mischt vom Grund aus Schäumende Wogen.
Seele des Menschen,
Wie gleichst du dem Wasser! Schicksal des Menschen, Wie gleichst du dem Wind!
 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
8.768
Es gibt viel Trauriges in der Welt
und viel Schönes -
manchmal scheint das Traurige mehr Gewicht zu haben,
als man ertragen kann,
dann stärkt sich indessen leise das Schöne
und berührt wieder unsere Seele.

Hugo von Hofmannsthal



DSC_0046.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
regulat-pro-immune
Beitritt
14.09.09
Beiträge
336
Wir waren vor einigen Jahren in Argentinien und haben uns die Wasserfälle von Iguazu angesehen. Sie bestehen aus 20 großen und 255 kleineren Wasserfällen verteilt über eine Entfernung von 2,7 km. Einige sind 64 bis 82 m hoch.

Die Niagara-Fälle bestehen vergleichsweise aus 3
großen Wasserfällen mit Fallhöhen zwischen 54 und 58 m und einer Ausdehnung von ca. 500 m.

Wie man aus dem Bild erkennen kann, bestehen die Iguazu-Wasserfälle aus 4 Regionen, in denen man die Wasserfälle aus unterschiedlichen Perspektiven sehen kann:

2.0-Iguazu-d3423-su-Map.JPG

1. Garganta del Diablo (im oberen linken Teil des Bildes)

Zum Garganta (Schlund des Teufels) fährt ein Zug, da er sich am äußersten Ende befindet. Von dort geht es mehrere hundert Meter über Stege, die über den Rio Iguazu führen, bis man den Wasserfall erreicht:

2.1-Iguazu-Garganta del Diablo-d3241.JPG

2. Circuito Superior, der obere Rundweg

2.2-Iguazua-d3332.JPG

und

2.2-Iguazu-d3325.JPG

und

2.4-Iguazu-ss3023-su-upTr.JPG

3. Circuito Interior, der innere Rundweg

Am zweiten Tag besuchten wir den unteren Rundweg, d.h. man erlebt die Wasserfälle aus der unteren Perspektive.

Die zwei Schwestern (Hermanas)

2.3-Iguazu-d3474-su-Hermanas.JPG

und

2.5-Iguazu-ss3055-su-unten-Rosetti.JPG

4. Insel San Martin (nur mit dem Boot zu erreichen)
Die Insel war leider gesperrt, da der Wasserstand zu hoch war.
 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
8.768
Guten Morgen, vigesimo :coffee::coffee:

da kann ich nur sagen gigantisch und wunderschön. Wenn ich in deine Bilder eintauche, dann höre ich das Getöse des Wassers, spüre die Wassertropfen im Gesicht und werde andächtig.
Das war sicher ein Erlebnis, das du nie wieder vergisst und wo du eins mit der Natur warst.
Solche einzigartigen Orte hätte ich auch gern einmal besucht, aber nun schaue ich mir sehr oft deine Bilder an und träume dabei.

Ich wünsche dir einen schönen Tag
Wildaster:)
 
Beitritt
14.03.07
Beiträge
7.222
Es gibt viel Trauriges in der Welt
und viel Schönes -
manchmal scheint das Traurige mehr Gewicht zu haben,
als man ertragen kann,
dann stärkt sich indessen leise das Schöne
und berührt wieder unsere Seele.

Hugo von Hofmannsthal



Anhang anzeigen 54309

Liebe Wildaster,

ganz, ganz liebe Grüße von Felis und sie lässt ausrichten, dass diese Fotografie die schönste ist von allen gesichteten Bildern. . . (und wurde mit Vermerk der Fotografin heruntergeladen)
Ich finde das Foto auch einfach traumhaft. 🎆🎆🎆

Herzliche Grüße
Kayen
 
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
8.768
Liebe Kayen und liebe Felis,
es freut mich so sehr, dass ihr das Magische, was in der Luft lag, auch spürt.
Es war früh auf den Elbwiesen, als der Morgennebel vom aufsteigenden Sonnenlicht durchflutet wurde.
Ich weiß gar nicht, wie lange ich dort auf den Wiesen stand und in diesem Zauber gefangen war, die Zeit stand still.

Ganz liebe Grüße von Wildaster💞

15dcb000-7ab8-4a91-9a79-ff753e717e94.jpg
 
regulat-pro-immune
Beitritt
21.07.22
Beiträge
13
Dankeschön ❤️ für das liebe Feedback!
Ich bin ein großer Eichhörnchen-Fan (siehe Nickname !🥰🐿️) und habe dieses Video vor einiger Zeit Mal entdeckt und war so begeistert von den kleinen munteren Gesellen! Wir hatten früher auch mal Chinchillas und die waren ähnlich, man konnte alles um sich herum vergessen, wenn man sich mit diesen süßen Gesellen eine Weile beschäftigt hat!

Hier hab ich noch eines aus meiner Playlist-Sammlung:

 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
8.768

Warum erfüllen uns Gräser, eine Wiese, ein Baum
mit so reiner Lust?
Weil wir da Lebendiges vor uns sehen,
das nur von außen her zerstört werden kann, nicht durch sich selbst.
Der Baum wird nie an gebrochenem Herzen sterben und das Gras nie
seinen Verstand verlieren.
Von außen droht ihnen jede mögliche Gefahr,
von innen her sind sie aber gefeit.
Sie fallen sich nicht selbst in den Rücken wie der Mensch mit seinem Geist,
und ersparen uns damit
das wiederholte Schauspiel unseres
eigenen zweideutigen Lebens.


- Christian Morgenstern -


DSC_0361.JPG DSC_0140.JPG DSC_0474.JPG

 
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
8.768
Es ist nicht dein Gesicht
oder dein Körper
der dich perfekt macht,
sondern dein ♥️.



Ich wünsche EUCH einen schönen Tag.
❤️
 
Oben