Augenflimmern, Ohrgeräusche und Kopfschmerzen

Themenstarter
Beitritt
17.11.08
Beiträge
1
Hallo, es ist normalerweise nicht meine Art in Foren über meine Probleme zu schreiben, aber ich glaube in diesem Falle siegte einfach die Verzweiflung! Kein Arzt konnte mir bis jetzt wirklich helfen und niemand weiss genau was mir fehlt aber vielleicht gibt es ja hier jemanden ,der eine Idee hat, die ich noch nicht ausprobiert habe! Und hier kommen meine Leiden: Seit ein paar Jahren habe ich ein Flimmern vor den Augen,das immer da ist auch wenn die Augen geschlossen sind. Dazu kommt noch ein konstantes Ohrenrrauschen und ein damit oft verbundender Schwindel und oft langanhaltende, über Wochen dauernde Kopfschmerzen. Ein Freund hat mir geraten zum Chiropraktiker zu gehen und dort kam dann raus,dass ich leichte Skoliose habe und eine schräge Halswirbelsäule.. Ich dachte eigentlich,dass diese Behandlung meine Symptome lindern könnte,aber ich habe einfach noch welche dazu bekommen und zwar häufige Rücken -und Nackenschmerzen..
Ich bin wirklich verzweifelt und für jeden Tipp dankbar meine Lebensqualität hat rapide abgenommen und ich leide oft sehr unter meinen Symptomen.
Grüsse
 
Beitritt
08.04.07
Beiträge
2.940
Hallo meffi

Schau doch mal hier, ob dich das weiter bringt.

Liebe Grüsse
pita
 

Bei Kopfschmerzen kann Hypnosetherapie hilfreich sein

Hypnose arbeitet dort, wo die Wahrnehmung des Schmerzes liegt – im Gehirn. Es gibt kein stärkeres, natürlicheres Schmerzmittel als die Hypnose. Der Zustand der Hypnose alleine wirkt bereits schmerzlindernd. Schmerzfreie Geburt, schmerzfreie Zahnextraktion u.a. wird alltäglich mit Hypnose gemacht. Auch bei Kopfschmerzen/Migräne wirkt Hypnose.

Hypnose wird von Schmerzkliniken, Hypnosetherapeuten u.a. erfolgreich angewendet, egal ob diffus, chronisch, akut, lokalisiert. Wenn Schmerzen seelischer Natur sind, ist die aufdeckende Hypnosetherapie das wirksamste Mittel. Vor dem Gang zum Hypnosetherapeuten vorab medizinisch abklären lassen.
mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
06.06.12
Beiträge
1
Hallo Meffi!

Deine beschriebenen Symptome treffen etwa seit 2 Wochen auch auf mich zu. Langsam bekomme ich Panik und frag mich ob irgendein Arzt da draußen eine Lösung weiß?

Die Kopfschmerzen und die Ohrgeräusche sind nur manchmal akut, allerdings das Flimmern ist permanent und auch mit geschlossenem Auge. Bis jetzt war ich in der Augen-Ambulanz und hab meine Augen komplett checken lassen, es war alles in Ordnung. Demnächst geht`s zum Neurologen...

Bist du mittlerweile schon zu einer Lösung des Problems gekommen?

Greetz!
 

Malve

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
26.04.04
Beiträge
22.207
Hallo Auktorial,

herzlich willkommen im Forum:).

meffi ist schon sehr lange nicht mehr im Forum gewesen, und es ist eher unwahrscheinlich, dass sie Dir antworten wird.
Vielleicht kann Dir jemand anders weiterhelfen.

Liebe Grüße,
Malve
 
Oben