12 Vorschläge zur Gewinnung eines glücklich-zufriedenen Lebens

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
73.004
Es reicht nicht, auf das Glück und die Zufriedenheit zu warten. Wir müssen sie selbst erarbeiten. Das tue ich seither.

Zu den interessantesten Dingen, die ich schon ganz am Anfang meiner neuen Laufbahn las, gehörten die Studien der Psychologin Sonja Lyubomirsky. Sie hat 12 Eigenschaften identifiziert, die glückliche Menschen anders machen. Und das sind alles Verhaltensweisen, die jeder von uns - unabhängig von sozialem Status und Lebensphase - heute beginnen kann:

1. Zeigen Sie Dankbarkeit. - Wenn man wahrnimmt, was man hat, dann steigt der Wert der Dinge, die wir um uns haben. Großartig, nicht? Wenn wir dankbar für das sind, was wir haben, sind wir automatisch glücklicher. Das funktioniert ganz ohne eine Shoppingtour durch die Stadt. Umgekehrt werden wir niemals glücklich, wenn wir nicht dankbar für das sind, was wir haben.

2. Seien sie optimistisch. - Gewinnertypen haben die Eigenschaft, ihren eigenen Optimismus zu entwickeln. Egal in welcher Situation sie stecken, die erfolgreiche Diva wird immer einen Weg finden, dem Moment einen erfolgreichen Dreh zu verpassen. Diese Menschen nehmen auch die schlechten Momente immer nur als Situationen wahr, in denen sie wachsen und eine neue Lektion lernen können. Optimistische Menschen sehen die Welt als einen Ort vollgepackt mit endlos vielen Gelegenheiten.

3. Vergleichen Sie sich nicht. - Sich ständig mit anderen zu vergleichen ist schädlich. Sehen wir uns als etwas Besseres als die Person, mit der wir uns vergleichen, gibt uns das ein ungesundes Gefühl von Überlegenheit - und wir werden überheblich. Sehen wir uns als schlechter, als jemand anderes, diskreditieren wir die harte Arbeit, die wir geleistet und die Fortschritte, die wir bereits gemacht haben. Wenn Sie sich dennoch vergleichen wollen, vergleichen Sie sich lieber mit einer früheren Version Ihrer Selbst.

4. Seien Sie hilfsbereit. - allein schon, weil jede gute Tat das Hormon Serotonin im Gehirn freisetzt, eine Substanz, die unserer Gesundheit hilft und für Glücksgefühle sorgt. Einem anderen Menschen zu helfen ist ein sicherer Weg, auch sich selbst besser zu fühlen. Aber nicht nur Sie fühlen sich in solchen Situationen besser - auch die Menschen, die Ihre gute Tat beobachten.

5. Pflegen Sie Freundschaften - Die glücklichsten Menschen pflegen intensive und für sie bedeutsame soziale Beziehungen. Wussten Sie, dass Menschen eher sterben, wenn sie einsam sind?

6. Lernen Sie, mit negativen Ereignissen umzugehen. - Wie Sie mit schlechten Nachrichten und negativen Ereignissen umgehen, beeinflusst Ihren Charakter. Mist passiert halt, das ist unvermeidbar. Es hilft daher, gesunde Strategien zu entwickeln, mit solchen Dingen umzugehen.

7. Lernen Sie zu verzeihen. - Gefühle wie Hass in sich hineinzufressen, ist extrem ungesund. Wenn Sie jemanden hassen und ständig daran denken, sind diese negativen Gefühle Gift für Ihre Gesundheit.

8. Machen Sie häufiger die Flow-Erfahrung
. - „Flow" ist ein Geisteszustand, in dem Sie sich fühlen, als ob die Zeit stehen geblieben wäre. Das geschieht, wenn Sie so fokussiert arbeiten, dass Sie eins werden mit der Aufgabe. Dabei spüren Sie keinen Hunger, werden nicht müde oder emotional. Sie sind einfach nur völlig konzentriert auf die aktuelle Tätigkeit.

9. Genießen Sie das Leben. - Tiefes Glück kann nicht existieren ohne dass Menschen auch einmal das Tempo reduzieren und ihr Leben genießen. Es passiert viel zu schnell in einer Welt ständiger Stimulationen und permanenter Bewegung, dass wir vergessen, die schönen Dinge zu genießen.

10. Besinnen Sie sich auf Ihre Ziele. - Wer sich voll und ganz einem Ziel verschreibt, hat mehr Energie. Magische Kräfte entstehen dann. Und nebenbei macht es Menschen glücklich zu wissen, was genau ihre Mission auf der Welt ist.

11. Praktizieren Sie Ihre Spiritualität. - Spirituelle oder religiöse Menschen bekommen ein Gefühl dafür, dass die Welt aus mehr besteht als nur aus uns.

12. Achten Sie auf Ihren Körper. - Auf den eigenen Körper zu achten gehört zu den wichtigsten Dingen, um glücklich zu werden. Wenn ihre Körperliche Energie schwach ist, dann wird es Ihnen auch schwerer fallen, sich zu fokussieren, Ihre Gefühle ins Lot zu bringen und den Sinn Ihres Tuns zu erkennen. Studien haben bewiesen, dass Menschen, die an Depressionen leiden, ihre Gemütslage durch regelmäßigen Sport verbessern können.
12 Dinge, die glückliche Menschen anders machen - und, wieso ich jetzt dazugehöre | Jacob Sokol

Solche Aufstellungen können nie für jeden Menschen in gleichem Maße gelten, aber ich finde, diese hier enthalten doch ganz gute Anregungen, was man selbst tun kann, um zufrieden und manchmal sogar richtig glücklich zu sein.
Und sie haben den Vorteil, daß man selbst der aktive Teil ist und nicht auf Hilfe von außen warten muß, die vielleicht nie kommt.

Ich denke, wenn ein Mensch an dem Punkt ist, daß er sagt "ich probier's - mir leuchtet das ein", dann hat er gute Chancen auf eine positive Veränderung seines Lebens.
Wie heißt es doch so schön: lieber aktiv zufrieden als passiv unzufrieden ;).

Grüsse,
Oregano
 
Zuletzt bearbeitet:
Sehr schön heraus gesucht und kann ich alles unterschreiben Oregano! :)

Ich setze noch eines hinzu und zwar etwas, was man sowohl aus seinen Gedanken und seinem Sprachschatz streichen sollte:

Klare Aussagen und dafür kein "Ja, aber" mehr verwenden. :)

Wie heißt es doch so schön?: "Es gibt kein bißchen schwanger."
Und sich selber leid tun hat auch noch keinem geholfen.

Liebe Grüße Tarajal :)
 
12 Vorschläge zur Gewinnung eines glücklich-zufriedenen Leben

Momentan beschäftige ich mich auch mehr mit diesen allgemeinbesinnlichen Themen. Das ist ein gutes Zeichen und es ist wieder mehr Energie im Körper für Heilung. Die 12 Eigenschaften von glücklichen Menschen sind eigentlich nicht schwer umzusetzen, wenn der Kopf etwas frei dafür ist und Überlastung vermieden wird, die die eigene Persönlichkeit verzerrt:

1. Zeigen Sie Dankbarkeit.
2. Seien sie optimistisch.
3. Vergleichen Sie sich nicht.
4. Seien Sie hilfsbereit.
5. Pflegen Sie Freundschaften.
7. Lernen Sie zu verzeihen.
9. Genießen Sie das Leben.

Diese Punkte passieren eigentlich automatisch, sobald störende Einflüsse von außen (arbeitsüberlastung, sehr intensive Krankheit, Streit, Sterbefälle, Verluste, chaotische Wohnverhältnisse ...) aufhören.

8. Machen Sie häufiger die Flow-Erfahrung.
10. Besinnen Sie sich auf Ihre Ziele.
11. Praktizieren Sie Ihre Spiritualität.

Dann kann man auch wieder im spitituellen Flow an seinen Zielen arbeiten.

12. Achten Sie auf Ihren Körper.
Dabei hilft dieses Forum, da diese Interessengemeinschaft sich immer wieder gegenseitig daran erinnert, wie wichtig der Körper ist und dass er gepflegt werden muss, da es äußert selten ist, dass man heutzutage noch die Verantwortung für die eigene Gesundheit anderen überlassen kann.

6. Lernen Sie, mit negativen Ereignissen umzugehen.
Hier ist mein absoluter Schwachpunkt in der Vergangenheit. Wenn zu viel auf einmal kommt, verliere ich die Orientierung und versuche alle Probleme selbst zu lösen, aber im Grunde investiere ich viel mehr (Zeit, Energie...), um die Situation durch eigenes Engagement zu lenken. An zu komplizierten Situationen (=negative Ereignisse) sollte ich mich wohl in Zukunft nicht beteiligen.
:confused:
 
AW: 12 Vorschläge zur Gewinnung eines glücklich-zufriedenen Leben

Ich hänge noch einen in meinen Augen ganz entscheidenden und wichtigen Punkt dran:

13. Lernen Sie wieder das Leben mit viel Humor zu betrachten!


und dabei ist sogar der Galgenhumor herzlich willkommen. :)

Man kann viele Situationen als etwas Negatives betrachten, oder aber auch das abstrakte und witzige daran erkennen.

Als ich z.B. vor vier Wochen als frisch getraute Braut aus dem Standesamt kam und wir uns mit Freunden und Trauzeugen auf einen Cafe hinsetzten, wurde ich drei mal nacheinander von Vögeln aus dem Baum beschissen unter dem wir gerade saßen.

Alle schauten mich betreten und abwartend an, immerhin hatten die kleinen Himmelsboten mich links und rechts und hinten am Kopf und Kleid gezielt "beglückt".

Ich konnte nicht anders, ich habe einfach nur richtig herzlich lachen müssen, denn wenn der Himmel einen schon mit so viel Glück beschmeisst, was sollte ich dann dagegen haben?

Eine sehr gute Hilfe um auch negatives und alte "Gedankenmuster" loszulassen ist das Buch:

https://www.amazon.de/Kraft-zum-Loslassen-T%C3%A4gliche-Meditationen-ebook/dp/B00NGZTB38

Bachblüten können ebenfalls sehr dabei helfen alte Muster abzubauen:

FloraCura Bachblütentest :: Kostenlos & Einfach

Liebe Grüße Tarajal :)
 
Oben